Carly Phillips Fang schon mal ohne mich an!

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 80 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(20)
(31)
(18)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Fang schon mal ohne mich an!“ von Carly Phillips

Was ist nur in Molly gefahren? Da gesteht Daniel ihr seine Liebe - und sie verschwindet einfach! Nur um acht Monate später wieder vor seiner Tür zu stehen. Weil sie verrückt vor Sehnsucht nach ihm ist? Das auch ... aber vor allem steckt ihr Vater in Schwierigkeiten. Molly braucht den besten Anwalt, den sie kennt. Und das ist immer noch Daniel. Natürlich wird er ihr helfen, keine Frage. Doch so leicht kommt sie ihm diesmal nicht davon. Er hat einen perfekten Plan: Er wird mit ihr flirten, sie umschmeicheln, sie verführen - und auf dem Höhepunkt dann eiskalt verlassen! Dumm nur, dass das Leben so ganz andere Pläne mit ihm hat.

Liest sich mal eben so weg. Romantisch und sexy, eben ein typisches Carly Phillips Buch.

— Maus71
Maus71

Stöbern in Liebesromane

Ein Sommergarten in Manhattan

Ich hab so gelacht, gelitten und mein Herz hat so geglüht! Ein wunderbares buch! 5*****

Finchen411

Wie die Luft zum Atmen

Einfach nur WOW!

Sweetybeanie

Begin Again

Unglaublich toller Roman! Selten eine so spannende und zugleich rührende Handlung gehabt

Selina-rhein1

Manche Tage muss man einfach zuckern

Auch wenn die Geschichte vorhersehbar ist finde ich sie recht unterhaltsam!

buecher_bewertungen1

Liebe findet uns

Eine toller Europatrip und eine schöne Liebesgeschichte bei der man bis zum Ende mitfiebert!

Tigerkatzi

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Eine schöne und romantische leichte Lektüre, die leider etwas vorhersehbar war!

TanjaWinchester

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    Getu5

    Getu5

    Soo möchte es mal mit einer Buchverlosung probieren. Habe dieses Buch angefangen zu Lesen.. aber kam nicht so rein, daher darf es weiterziehen und ich hoffe jemand hat freude daran. Buch ist also nicht neu.. aber wirklich fast unbenutzt. Nun drücke ich euch die Daumen und viel Spass damit.

    • 16
  • EIn ziemliches gutes Buch

    Fang schon mal ohne mich an!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. August 2013 um 16:45

    In diesem Buch trifft man auf die weibliche Protagonistin Molly und Hunter, den männlichen Protagonist. Beide sind sehr sympatisch, humorvoll und nett. Das eigentliche Thema des Buches scheint sehr interessant und sehr vielversprechend zu sein. Zwar kommt das Buch schnell zur Sache, aber ehrlich gesagt hat mich das etwas enttäuscht, denn die Geschichte ist nicht so spannend wie ich dachte. Der Schreibstil ist gut und auf gar keinen Fall schwer.  FAZIT: Ein gutes Buch für den Sommer.

    Mehr
  • Rezension zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    Favole

    Favole

    14. February 2013 um 16:39

    Molly hat ein Problem. Sie hat gerade erst ihren leiblichen Vater gefunden. Mitsamt Großmutter und zwei Schwestern. Doch leider wird ihr Vater des Mordes verdächtigt. Wie soll sie nur ihren heißen Exfreund, den sie vor einem knappen Jahr nach seinem Liebesgeständnis verlassen hat, davon überzeugen, ihren unschuldigen Vater zu verteidigen? Das Buch ist typische einfache Lesekost für Frauen. Eine problematische Ausgangssituation, eine nicht perfekte aber tolle Protagonistin und ein intelligenter, durchaus einfühlsamer und sexy Mann. Ja, das Schema für diesen Roman ist klar. Aber eigentlich habe ich als Leser auch nichts anderes erwartet. Der Schreibstil von Carly Phillips ist angenehm und flüssig. Und ich konnte durchaus auch das Knistern zwischen den beiden Hauptfiguren spüren, die durchaus gut und auch ein wenig tiefgründig gezeichnet sind. Die Sexszenen sind ok: manche ganz gut, andere schon fast unerotisch, aber insgesamt doch sehr rosarot. Insgesamt wird alles ein wenig übertrieben. Aber auch das ist zu erwarten. Nichtsdesto trotz ist es eine nette Geschichte für zwischendurch, die mir als Leserin ein angenehmes Gefühl hinterlässt. Fazit: Ein Lesevergnügen für zwischendurch, was zwar altbekannten Mustern folgt, aber dennoch nicht enttäuscht.

    Mehr
  • Rezension zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    mandarinpeach

    mandarinpeach

    04. September 2011 um 00:53

    Gerade als Daniel ihr seine Liebe gesteht, verschwindet Molly überstürzt aus seinem Leben. Sie will ihren Vater finden und dadurch endlich das in ihrem Leben, was ihr bisher gefehlt hat. Fast ein Jahr später steht sie wieder vor Daniels Tür, denn sie braucht seine Hilfte. Mollys Vater steht unter Mordverdacht und braucht den besten Anwalt, den sie kennt. Daniel nimmt den Fall an, doch er verfolgt seine eigenen Gründe - diesmal will er derjenige sein, der Molly verlässt und damit die Sache ein für allemal beenden. Wie zu erwarten war, handelt es sich bei Fang schon mal ohne mich an um lockere Lektüre für Zwischendurch oder ein gemütliches Lesewochenende. Der Inhalt ist einfach gestrickt, erhält durch den Mord und die damit verbundenen Ermittlungen noch spannende Züge, die neben dem erotischen Element den Großteil des Buches ausmacht. Molly war zwar sympathisch, stellenweise konnte ich sie jedoch nicht ganz nachvollziehen. Und Daniel hatte sein eigenes Kreuz zu tragen und riesige Komplexe, was Familie und Vertrauen angeht. Insgesamt ein nettes Buch, das zeitweise jedoch zu schnulzig für meinen Geschmack war.

    Mehr
  • Rezension zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    sandra1983

    sandra1983

    28. December 2010 um 12:45

    Das Buch sagte mir leider gar nicht zu... Habe bei dem Titel auch irgendwie was Anderes erwartet... Habe es nach ca 90 Seiten weggelegt, werde es nicht zu Ende lesen.

  • Rezension zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. October 2009 um 01:21

    Was ist nur in Molly gefahren? Da gesteht Daniel ihr seine Liebe - und sie verschwindet einfach! Nur um acht Monate später wieder vor seiner Tür zu stehen. Weil sie verrückt vor Sehnsucht nach ihm ist? Das auch .. aber vor allem steckt ihr Vater in Schwierigkeiten. Molly braucht den besten Anwalt, den sie kennt. Und das ist immer noch Daniel. Natürlich wird er ihr helfen, keine Frage. Doch so leicht kommt sie ihm diesmal nicht davon. Er hat einen perfekten Plan: Er wird mit ihr flirten, sie umschmeicheln, sie verführen - und auf dem Höhepunkt dann eiskalt verlassen! Dumm nur, dass das Leben so ganz andere Pläne mit ihm hat. Ein witziger und herzergreifender Roman. Kann ich nur empfehlen. Ich finde Carly Phillips toll.

    Mehr
  • Rezension zu "Fang schon mal ohne mich an!" von Carly Phillips

    Fang schon mal ohne mich an!
    Mayylinn

    Mayylinn

    02. August 2009 um 10:24

    Molly und Daniel schienen für einander bestimmt, doch aus heiterem Himmel verlässt Molly die Stadt und Daniel. Ein Jahr später kehrt sie zurück und bittet ihren Verflossenen, ihren Vater vor Gericht zu vertreten, da dieser wegen Mordverdachts verhaftet wurde. Wider besseren Wissens folgt Daniel Molly in ihre neue Heimatstadt und übernimmt den Fall ihres Vaters - doch die Gefühle der beiden für einander sind zu stark, als dass sie sich auf den Fall konzentrieren könnten. Ganz ehrlich?! Ich bin bei diesem Buch beinahe eingeschlafen! Die Story ist einfach gestrickt, hat keine Höhen und Tiefen und beschäftigt sich nur mit einem: Sex. Natürlich kann man über die körperlichen Spannungen zwischen zwei Charaktären schreiben und das sicherlich auch ausgiebig, doch damit ein ganzes Buch zu füllen finde ich mehr als absurd. Der Gerichtsfall rückt vollkommen in den Hintergrund, die Lösung mehr als vorhersehbar. Für mich war dieses Buch ein vollkommener Fehlkauf und rausgeworfenes Geld!

    Mehr