Carly Phillips Noch ein Kuss

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(17)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Noch ein Kuss“ von Carly Phillips

Liebe auf eigene Gefahr Die Kolumnistin Carly Wexler ist überzeugt: Liebe und Leidenschaft bringen nichts als Enttäuschung, und so führt sie eine eher leidenschaftslose Beziehung mit dem ehrgeizigen Peter. Die Vernunftheirat der beiden steht kurz bevor, als sie Peters attraktiven Bruder Mike kennenlernt. Er ist das genaue Gegenteil von Peter: rau, männlich, selbstbewusst, und Carly fühlt sich stark zu ihm hingezogen. Die Begegnungen mit ihm verwirren sie und bringen ihre Prinzipien ins Wanken. Will sie weiter auf Nummer sicher gehen oder die Liebe – mit all ihren Risiken – in ihr Leben lassen?

Wunderschöne Geschichte

— cat10367
cat10367

Stöbern in Liebesromane

Liebe, Zimt und Zucker

Süßes Wohlfühlbuch

mj303

Die Wellington-Saga - Verführung

Erneut toller Band mit starken Charakteren. Bin sehr gespannt auf den letzten Teil.

JosBuecherblog

True North - Wo auch immer du bist

Cider macht sexy ;)

MaryKate

Closer: Mason & Jackson

Eine tolle Male/Male-Geschichte, wo der Fokus auf das Wesentliche gelegt wurde. Die Entdeckung und Selbstfindung.

sabbel0487

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Schöne Fortsetzung der kleinen Bäckerei am Strandweg.

Birkel78

Das Leben fällt, wohin es will

Tolle Familiengeschichte mit einer großen Portion Drama und einer kleinen Liebesgeschichte.

AmyJBrown

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Noch so ein niedliches Buch...

    Noch ein Kuss
    MissLillie

    MissLillie

    08. June 2014 um 14:56

    Wieder eine süße Lektüre für zwischendurch an einem warmen Sommertag!!! Liebe auf eigene Gefahr! Carly Wexler ist sich sicher: Liebe und Leidenschaft bringen nichts als Enttäuschung. Und so führt sie eine eher leidenschaftslose Beziehung mit dem ehrgeizigen Peter. Die Vernunftheirat der beiden staht kurz bevor, als sie Peters attraktiven Bruder Mike kennenlernt. Er ist das genaue Gegenteil von ihrem Verlobten: rau, männlich, selbstbewusst, und Carly fühlt sich stark zu ihm hingezogen. Die Begegnungen mit ihm verwirren sie und bringen ihre Prinzipien ins Wanken. Will sie weiter auf Nummer sicher gehen oder die Liebe mit all ihren Risiken in ihr Leben lassen? Eine sinnliche Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen- total süß!!! =)

    Mehr
  • Gutes Buch als ebook mit technischen Fehlern

    Noch ein Kuss
    Athene

    Athene

    19. August 2013 um 12:28

    INHALT: Carly steht kurz vor der Hochzeit. Doch soll dies nicht der schönste Tag im Leben voll mit Liebe und Leidenschaft sein? Für Carly nicht, denn so kann man Enttäuschung und Verrat vorbeugen. Bei den Hochzeitsvorbereitungen mit dem ehrgeizigen Anwalt Peter lernt Carly dessen attraktiven und vorlauten Bruder Mike kennen, der ihre Art zu Denken, ins Wanken bringt. FAZIT: Bei Liebesromanen ist ja häufig der männliche Part "beratungsresistent" und muss erst für die Liebe empfänglich gemacht werden. Hier ist es mal andersherum. Hier ist Carly, die Person, der die Liebe nahe gebracht werden muss. Dies fand ich auch mal sehr erfrischend und abwechlungsreich. Denn sie wirkt äußerst dickköpfig und störrisch dabei. Dadurch entstehen wundervolle Szenen mit Mike, die einen ordentlich schmunzeln lassen. Die Gründe, die zu dieser Konstellation geführt haben, fand ich gut herausgearbeitet so dass der Leser nicht einfach in eine feste Dreieckskonstellation geworfen wurde. Hier merkt man doch, das Carly Phillips mit zu den führenden Liebesromanautorinnen gehört. Leider fand ich das Buch etwas kurz geraten. Ein paar mehr Szenen zwischen Carly und Peter und dann mit Mike hätten es doch sein dürfen, so dass ich 4 von 5 Punkten vergebe. Außerhalb der Wertung muss ich leider anführen, dass wohl die erste Fassung der ebook-Version entweder technische Fehler oder aber Übertragungsfehler enthält. Denn leider fehlen hier Wörter, Namen und Satzteile. Manchmal macht auch die Zeichensetzung keinen Sinn, so dass der Lesefluss doch erheblich gestört wurde. Man konnte sich doch alles zusammenreimen, dennoch fand ich dies ärgerlich. An meinem Reader kann es auch nicht gelegen haben, da ich dies auf dem tolino shine, dem sony und dem Leseprogramm meines PCs ausprobiert habe. Inzwischen gibt es auf amazon eine Rezension einer Kundin, die Ähnliches mit ihrem Kindle festgestellt hat. Diese Rezension wurde auch schon kommentiert, so dass es damit schon 3 Leser sind, die diesen Mangel festgestellt haben. Des weiteren findet man auch in den Online-Leseproben ein paar Fehler. Schade, da muss wohl noch einmal nachgebessert werden. http://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2013/08/carly-phillips-noch-ein-kuss-von-sonja.html

    Mehr