Carly Phillips , Erika Wilde Sexy Dirty Desire

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sexy Dirty Desire“ von Carly Phillips

Für den Polizisten Levi Kincaid geht es immer um Disziplin und Kontrolle … im Schlafzimmer und außerhalb, und er war immer sehr sorgfältig bei der Auswahl der Frauen, die seinen Regeln gehorchen. Heißer Sex und intensive Leidenschaft? Kein Problem. Emotionale Bindungen? Auf keinen Fall. Aber er hätte nie erwartet, dass er sich in einen blauäugigen Engel verlieben würde. Seine ganze Kontrolle? Chancenlos gegen Sarah Robins, die eine Frau, der er nicht widerstehen kann …

Passt gut in die Reihe.

— laurasworldofbooks

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Passion

Nicht ganz so spannend wie der erste Teil aber trotzdem schön

glueckskind_89

Bossman

Sehr lustig, romantisch und traurig. Einfach schön geschrieben.

glueckskind_89

Paper Prince

Lieblingsreihe

tamijamy33

Paper Palace

Lieblingsreihe

tamijamy33

Sexy Santa (Compromise me 1)

Tolles Buch. Werde ich auf jeden Fall weiter lesen.

tamijamy33

Mr. President - Macht ist sexy

Eine Liebesgeschichte in der Politikwelt. Die aber trotzdem nicht trocken war und mir sehr gut gefallen hat. Freue mich auf den Folgeband.

bina140487

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sexy Dirty Desire

    Sexy Dirty Desire

    anni_05

    17. February 2018 um 13:02

    Verlag: Heyne Seitenzahl: 256 Erschienen: 12.02.2018 Preis: 9,99€ Genre: New Adult Teil: 3/4 Klappentext: Für den Polizisten Levi Kincaid geht es immer um Disziplin und Kontrolle … im Schlafzimmer und außerhalb, und er war immer sehr sorgfältig bei der Auswahl der Frauen, die seinen Regeln gehorchen. Heißer Sex und intensive Leidenschaft? Kein Problem. Emotionale Bindungen? Auf keinen Fall. Aber er hätte nie erwartet, dass er sich in einen blauäugigen Engel verlieben würde. Seine ganze Kontrolle? Chancenlos gegen Sarah Robins, die eine Frau, der er nicht widerstehen kann … Über die Autorin: Carly Phillips, eine New York Times- und USA Today-Bestsellerautorin, hat über 50 zeitgenössische, sexy Liebesromane geschrieben, mit heißen Männern, starken Frauen und den emotional fesselnden Geschichten, die ihre Leser inzwischen erwarten und lieben. Carly ist glücklich verheiratet mit ihrer Collegeliebe, hat zwei fast erwachsene Töchter und drei verrückte Hunde, die auf ihrer Facebook Fan Page und ihrer Website zu bewundern sind. Carly liebt die sozialen Medien und kommuniziert ständig mit ihren Lesern. Quelle: Amazon Meinung: Die ersten beiden Bücher haben mir gut gefallen, wobei ich den ersten einem ticken besser fand. Levi, der jüngste Bruder war immer sehr ruhig und beherrscht. Nun war ich gespannt auf seine Geschichte.Die Story wird wie immer in der Erzähler- Perspektive erzählt. So bekommt man von allen Charakteren alles mit. Der Schreibstil war flüssig und leicht zu lesen. Levi ist ja Polizist und dementsprechend waren sehr spannende Szenen im Buch. Sarah arbeitet an einer Kasse in einem nicht so guten Viertel. Levi hat die schon länger im Blick und möchte ein Date mit ihr. Sarah hat aber eine Person in der Vergangenheit kennengelernt, vor der die flüchtet. An sich war das Buch super, aber wie ich auch schon im zweiten Teil angemerkt habe, würden den Geschichten 50-70 Seiten mehr gut tun. Es war durch die knapp 230 Seiten noch sehr oberflächlich und ging alles sehr schnell. Die Protagonisten waren beide sympathisch, wobei ich Clay als männlichen und Katrina als weibliche Protagonistin bis jetzt am liebsten aus der Reihe mag. Aber vielleicht kann es ja Band 4 ändern. Der Epilog hat mir richtig gut gefallen! Ich freue mich nun Mega um Band 4 wo es um den „verschollenen?“ Brüder gehen wird. Alles in allem war es ein gutes Buch, was aber leider ein ticken zu oberflächlich war, finde ich. Ich gebe dem Buch 4 Sterne. *Werbung* Vielen Dank an das Bloggerportal und den Heyne Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars!

    Mehr
  • Teil 3 der "Sexy Dirty" Reihe

    Sexy Dirty Desire

    laurasworldofbooks

    17. February 2018 um 12:20

    Das Cover ist sehr gelungen und die Farbe passt perfekt zur Reihe. Carly Phillips und Erika Wilde haben einen flüssigen, schlichten und einfachen Schreibstil. Man kann alles gut verstehen und kann direkt in die Geschichte eintauchen. Es wird abwechselnd aus Sarahs und Levis Sicht erzählt, dadurch werden Gefühle und Gedanken verstärkt. Levi und Sarah sind zwei tolle Charakter mit einer dunkelen Vergangenheit. Beide sind symphatisch. Levi ist ein Polizist, er fährt immer abends zu diesem Minimarkt in dem Sarah arbeitet. Doch an einen Abend ändert sich alles...Das Setting ist sehr angenehm und geheimnisvoll. Mein einziges Manko war das mir die Geschichte ein bisschen zu kurz war und etwas oberflächlich. Dennoch gefiel mir das Buch gut und bin gespannt auf Teil 4. Dabei möchte ich mich noch beim Bloggerportal und dem Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. 

    Mehr
  • Sexy Dirty Desire

    Sexy Dirty Desire

    fraeulein_lovingbooks

    15. February 2018 um 16:13

    Inhalt Für den Polizisten Levi Kincaid geht es immer um Disziplin und Kontrolle … im Schlafzimmer und außerhalb, und er war immer sehr sorgfältig bei der Auswahl der Frauen, die seinen Regeln gehorchen. Heißer Sex und intensive Leidenschaft? Kein Problem. Emotionale Bindungen? Auf keinen Fall. Aber er hätte nie erwartet, dass er sich in einen blauäugigen Engel verlieben würde. Seine ganze Kontrolle? Chancenlos gegen Sarah Robins, die eine Frau, der er nicht widerstehen kann …(Quelle: Klappentext)  Meine Meinung Zuerst möchte ich mich beim Bloggerportal und dem Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Band 3 der „Sexy Dirty“ – Reihe. Sarah flieht vor ihrem Exfreund und wohnt deswegen in einem Stundenhotel. Arbeiten tut sie an der Tankstelle, in der sich der Polizist Levi verirrt hat und sie täglich fragt, ob sie Lust auf ein Date hat. Sarah fühlt ich geschmeichelt, weicht ihm aber mit freundlichen Antworten immer aus. Bis er ihr das Leben rettet…Sarah blieb mir zu oberflächlich, sie hat einfach keine große Tiefe als Charakter bekommen und das fand ich unglaublich schade. Sie ist eine taffe Frau und hat einfach mehr, als das was sie bekommen hat, verdient. Die Geschichte um ihren Exfreund bietet so viel Potenzial, das nicht erschöpft wurde. Ich hätte mich über Rückblenden gefreut, die von der Hölle erzählen und Sarah somit noch eine andere Seite gegeben hätten. Levi ist ein Vollblutpolizist und liebt seinen Job. Auch Frauen ist er nicht abgeneigt, doch er will weder nur One-Night-Stands, noch eine feste Beziehung. Eine kleine „Affäre“ auf Zeit und ohne Gefühle, das ist sein Ding. Bis er an der Tankstelle auf Sarah trifft, die er unbedingt in seinem Bett haben will – auch wenn sie völlig anders ist als seine übliche Frauenwahl. Denn er mag es gerne etwas extremer im Bett…Man kennt die Geschichte der Brüder ja schon im Groben und Ganzen, doch es war auch interessant die Dinge mal aus Levis Sicht zu sehen. Er war der jüngste Bruder und konnte am wenigsten mit allem anfangen. Trotzdem machte er die Sache als Kind am besten und niemand musste sich große Sorgen um ihn machen. Auch heute versucht er mit allem alleine klarzukommen und mit einer Fassade sich zu verstecken, was ihn unglaublich sympathisch macht. Der Schreibstil ist schlicht und einfach gehalten, sodass man die Geschichte ohne Verständnisschwierigkeiten lesen kann. Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht von Sarah und Levi, was einen guten Einblick in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt gibt. Levi war von Beginn an mein Lieblingscharakter und ich habe seiner Geschichte entgegen gefiebert – doch am Ende fand ich sie auch nicht besser als die beiden Vorgänger. Levi konnte mich zwar überzeugen, doch die Story und Sarah blieben einfach, wieder einmal, oberflächlich und vorhersehbar.Die Liebesgeschichte der beiden kommt einfach zu plötzlich von jetzt auch gleich – beide drehen sich um 180 Grad und sind glücklich. Levi, der nie eine feste Beziehung wollte, will sie nach dem ersten Tag zusammen sofort für immer an seiner Seite haben, und Sarah will nicht mehr flüchten, da sie den Worten von einem Gehirnwäscher vertraut. Alle Zweifel wurden zu schnell aus dem Weg geräumt bzw. vergessen.Meine Hoffnungen liegen nun im vierten Band, der dank des kleinen Ausblickes, wirklich interessant klingt… ,5 Sterne

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks