Carlynne Pearl Shards of Desire

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shards of Desire“ von Carlynne Pearl

Vielleicht enthält dieses Buch Fehler. Vielleicht hat es Ecken und Kanten aber es ist authentisch. Es ist MEINE Geschichte und ich möchte sie mit euch teilen... Sie glaubt an die wahre Liebe. Er lässt niemanden an sich heran. Die 24 jährige Brooke Madison hat sich gerade erst von der Trennung ihres langjährigen Freundes erholt und ist eigentlich noch lange nicht bereit sich auf ein neues Abenteuer einzulassen. Doch dann trifft sie auf Davis. Etwas geheimnisvolles und dominantes umgibt den sexy Barkeeper und sofort fühlt sie sich in seinen Bann gezogen. Als es kurz nach dem Auftauchen des neuen Barkeeper, im Unique zu einem erschreckenden Zwischenfall kommt, findet sich Brooke plötzlich in einem gefährlichen Strudel aus Leidenschaft, Erotik und Verzweiflung wieder. Doch wem kann sie noch vertrauen? "Sie sollte auch besser von mir davonlaufen. Und ich sollte sie entkommen lassen, statt ihr nachzujagen."
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Geschichte!

    Shards of Desire
    MissBille

    MissBille

    30. March 2017 um 10:56

    Das Cover verrät zwar das Genre, wirkt dabei aber geheimnisvoll.Der Klappentext verspricht auf jeden Fall eine interessante Geschichte.Trennung verarbeiten, arbeiten und feiern im Unique. So sieht der Alltag von Brooke aus. Bis sie auf den geheimnisvollen und sexy Barkeeper Davis trifft. Aber was verbirgt er? Kann sie ihm wirklich vertrauen?Die Protagonisten Brooke und Davis sind toll. Sie ergänzen sich wunderbar. Sie wurden sympathisch und authentisch dargestellt. Die Nebenprotagonisten und Freunde sind auch nett. Leider nicht immer. Aber warum? Findet es heraus.Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht, flüssig und absolut fesselnd. Es ist ab der ersten Seite die gewisse Spannung vorhanden, die bis zum Ende hin stetig gesteigert wird.Die Schauplätze und Szenen konnte man sich bildlich vorstellen und fühlt sich somit als Teil der Geschichte.Drama, Wut, Hoffnung, Freundschaft, Erotik, Trauer und Liebe sind sehr viel Teil der Geschichte. Aber nicht nur. Als Leser durchlebt man hier einfach die ganze Palette an Gefühlen und Emotionen.Kann euch das Buch auf jeden Fall empfehlen und freue mich nun auf ein neues Buch der Autorin!

    Mehr
  • gute Story ...

    Shards of Desire
    Wortspielerei

    Wortspielerei

    19. January 2017 um 14:52

    Mit der Rezension  und ob ich überhaupt eine schreiben soll, habe ich mir wirklich schwer getan, doch ich denke, dass es notwendig ist konstruktive und realistische Kritik äußern zu können.Die Story ist an sich gut, hätte an einigen Stellen aber noch tiefergehen können.Als Autorin sollte man ein gutes Lektorat/Korrektur in Betracht ziehen. Leider wurden in diesem Titel sämtliche Zeichensetzungsregeln außer Acht gelassen, was mich beim Lesen extrem gestört hat. Eigentlich schade, denn die Story hätte viel Potential ausgebaut zu werden.

    Mehr