Carmen Capiti

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 28 Rezensionen
(24)
(9)
(0)
(0)
(0)
Carmen Capiti

Lebenslauf von Carmen Capiti

Carmen Capiti wurde 1988 in der Zentralschweiz geboren. Nach einer Latein-Matura absolvierte sie ein Informatikstudium und arbeitet seit 2012 im Bereich der IT-Sicherheit. Das Schreiben entdeckte sie in frühen Jahren auf der Schreibmaschine ihrer Großeltern und verfasste während ihrer Schulzeit diverse Zeitungs-artikel und Kurzgeschichten. Seither lässt sie das Schreiben nicht mehr los. Nachdem sie ihren Debüt-Roman „Das letzte Artefakt“, in dem zwölf Jahre Arbeit stecken, bei einem Verlag untergebracht hat, war ihr klar, dass es nicht bei diesem einen Roman bleiben wird. Seither schreibt sie weiter im Genre Fantasy, aber auch bei Science Fiction und Cyberpunk fühlt sie sich zu Hause. Ein Thriller-Projekt ist ebenfalls angedacht. 2015 gründete sie mit drei weiteren Autorinnen den Verein Schweizer Phantastikautoren, wo sie das Amt der Präsidentin innehält.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Carmen Capiti
  • Wenn die Nanoboots verrücktspielen.

    Maschinenschmerz

    Doromara

    01. June 2018 um 21:27 Rezension zu "Maschinenschmerz" von Carmen Capiti

    Sam ist zurück und mit ihm auch Pure, die sich nun Melanie nennt, denn „Pure“ ist sie nicht mehr, seit Sam ihr ein Cyberauge einoperiert hat. Beide sind nach Moskau geflüchtet und hier fängt der zweite Roman der Maschinentrilogie an. Auch in diesem geht es wieder um unausgereifte Techniken der Cybertechnologie oder des Bioengineering, die an den Menschen noch zu früh ausprobiert wird, damit korrupte Konzerne das grosse Geld machen. Techniken, die nicht abstrus sind, sondern in einer nicht so fernen Zukunft auf uns warten. Carmen ...

    Mehr
  • Nachdenklich stimmender Cyber Punk mit beängstigenden Parallelen zu unserer EllbogenGesellschaft.

    Maschinenschmerz

    Lubig2

    01. May 2018 um 13:24 Rezension zu "Maschinenschmerz" von Carmen Capiti

    Mit Maschinenschmerz liegt der zweite Teil der Maschinen-Trilogie von Carmen Capiti vor.Schon das erste Buch hat mich in seinen Bann gezogen, deshalb wollte ich natürlich sehr gerne wissen, wie es mit Sam und Melanie/Pure weiter geht.Dieses Buch hat mich nicht ganz so schnell gecached wie Maschinenwahn, aber wenn man einmal abgetaucht ist, lässt einen die Geschichte nicht mehr los.Sam und Melanie (wie sie sich jetzt wieder nennt), sind in Moskau in einer Untergrundorganisation gelandet. Diese versucht möglichst ohne viel Gewalt, ...

    Mehr
  • Spannende Dystopie: Mensch oder Maschine

    Maschinenwahn

    Rajet

    11. March 2018 um 12:04 Rezension zu "Maschinenwahn" von Carmen Capiti

    Bei dem Buch frage ich mich wer ist mehr im Wahn: Mensch oder Maschine. Sich gesunde Körperteile durch Cyberprothesen ersetzen zu lassen! Das ist ausserhalb meines Begreifen - und das ja auch mit einem gewissen Risiko. Aber äußerst spannend und schnell geschrieben - man muss schon dranbleiben. Für mich persönlich nicht erstrebenswerte Zukunft. Den was zählt ein Menschenleben in einer Welt des Maschinenwahns?Der Schreibstil ist flüssig und das Buch hat ein schnelle Handlung.Das Cover passt zum Buch, stellt eine Protagonistin da. ...

    Mehr
  • Absolut top

    Maschinenwahn

    Murmel_2016

    06. March 2018 um 14:36 Rezension zu "Maschinenwahn" von Carmen Capiti

    Trotz dass dies garnicht so mein Genre ist, hat mich die Autorin überzeugen können. Carmen Capiti hat einen flüssigen rasanten Schreibstil, welchen einen flott durch die Geschichte fliegen lässt. Die ein oder andere Szene hätte man evtl etwas intensivieren können, damit es nicht ganz so rasant durchrennt, aber das tut der Geschichte absolut keinen Bruch. Die Autorin hat sich mehr als gut vorbereitet auf die Geschichte. Es spielt in der Zukunft und sie hat alles sehr realistisch rübergebracht. Davon war ich sehr begeistert. Die ...

    Mehr
  • Maschinenwahn

    Maschinenwahn

    angeltearz

    03. March 2018 um 10:41 Rezension zu "Maschinenwahn" von Carmen Capiti

    Das Buch hat mich direkt angesprochen. Computer, Roboter und generell alles rund um “Cyper” finde ich extrem spannend und beängstigend zugleich. Es ist etwas was einerseits Fiktion ist, aber auch gleichzeitig so schnell Realität wird oder werden kann.Cyberprothesen sind nichts Neues, vielleicht nicht diese Art und dieser Umfang an Prothesen, aber es ist nicht weit hergeholt.Die Geschichte an sich gefällt mir sehr gut. Sie ist an manchen Stellen nur etwas zu oberflächlich. Ich schiebe das jetzt mal darauf, dass es der 1. Band ist. ...

    Mehr
  • solider Krimi im Cyberpunk-Milieu

    Maschinenwahn

    Lubig2

    23. February 2018 um 15:57 Rezension zu "Maschinenwahn" von Carmen Capiti

    Ich hab schon sehr lange keinen Cyberpunk mehr gelesen, dabei mag ich das Genre eigentlich recht gerne. Letztens ist mir dann dieses Buch in den Schoß geplumpst und ich konnte nicht widerstehen und musste sofort anfangen. Eigentlich wollte ich nur mal kurz reinlesen um zu gucken, wie das Buch so ist ...Tja, wenn ich nicht hätte arbeiten müssen, wär ich wohl am Buch kleben geblieben!Die Geschichte saugt sich sofort fest und lässt nicht mehr los.Hier stimmt das gesamte Paket. Die Sprache ist angenehm, die Hintergrundinformationen, ...

    Mehr
  • Spannender Ausflug in die Geisterwelt von Ure

    Die Geister von Ure

    kaengu

    23. December 2017 um 17:06 Rezension zu "Die Geister von Ure" von Carmen Capiti

    Buchklappentext (übernommen):Von seinem Dorf zum Sündenbock gemacht und vom eigenen Vater abgewiesen, verlässt Oldarn sein Zuhause, um seine begangenen Fehler gutzumachen. Für ihn beginnt eine Reise durch das Tal von Ure, die sich als gefährlicher herausstellt, als er angenommen hat. Hilfe erhält er unerwartet vom schweigsamen Jäger Exer, doch dieser verlangt eine Gegenleistung, die Oldarn auf eine blutige Spur lockt. Dabei erfährt er vieles über die Menschen und sich selbst– und über die Geister, die ihr ganz eigenes Spiel ...

    Mehr
  • Mehr als nur ein Fantasy Roman!

    Maschinenwahn

    EnysBooks

    30. May 2017 um 21:16 Rezension zu "Maschinenwahn" von Carmen Capiti

    Pure liegt auf dem OP-Tisch von Sam, einem Chirurgischen Spezialisten für Cybertechnik. Für ihn war es ein normaler Auftrag, bis sie erwacht und flieht. Sein Auftraggeber duldet keine Ausrede. Sie muss gefunden und fertig mit Cybertechnik ersetzt werden, sonst wird Sam bald tot sein.Auf dem Cover sieht sie uns gleich entgegen. Pure. Sie hat unmenschliche, bleiche Haut und stechend rote Haare. Besonders aber, sicht die Rückseite ins Auge. Da erhebt sich ein echtes Zürcher Gebäude, das so wirklich existiert! Eine geniale ...

    Mehr
  • eine Reise die anders endet als alle Denken...

    Das letzte Artefakt

    Carlosia

    04. November 2016 um 15:41 Rezension zu "Das letzte Artefakt" von Carmen Capiti

    Klappentext:Meisterschurkin Arala erfährt vom Tod ihrer Schwester, da sie den brandschatzenden Schergen des Königsbruders Zepharis begegnet ist, und schwört Vergeltung. Gegen ihre Prinzipien schließt sie sich einer Gruppe Reisender an, die sie zu Zepharias' geheimer Festung führen soll. Arala erfährt jedoch am eigenen Leib, dass der Königsbruder weder durch List noch durch Kraft zu besiegen ist. Lediglich eine alte Legende über ein mächtiges Artefakt scheint die letzte Hoffnung zu sein - ein Artefakt, das Arala direkt in ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. October 2016 um 18:18
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.