Carmen Kerger-Ladleif

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Carmen Kerger-Ladleif

Kinder beschützen!

Kinder beschützen!

 (1)
Erschienen am 01.02.2012

Neue Rezensionen zu Carmen Kerger-Ladleif

Neu
K

Rezension zu "Kinder beschützen!" von Carmen Kerger-Ladleif

äußerst informativ und hilfreich
katze102vor einem Jahr

Carmen Kerger-Ladleif, Diplom-Pädagogin und seit vielen Jahren für Dunkelziffer e.V. tätig, erläutert in diesem Buch, wie Eltern ihre Kinder stärken und damit schützen können, wie Gespräche im Vorfeld die Kinder befähigen, Gefahrensituationen besser einzuschätzen, auf das eigene Bauchgefühl zu vertrauen und Nein zu sagen; wie offen man die Gespräche führen solte, ohne Angst zu erzeugegen und klarstellt, wie man Hilfe erhält oder dass ein Kind nie Schuld an Übergriffen trägt.

Sowohl Prävention, als auch das Erkennen von Veränderungen im Verhalten des Kindes, das Verstehen von Signalen, Gesprächsführung und Vorgehen in der Familie, Beratungsstellen und auch die Abläufe bei Anzeige bei der Polizei und Gerichtsverfahren, Trauma und Resilienz werden ausführlich besprochen.
Viele Beispiele, Buch-, Arbeitsmappen- und Internetseitenempfehlungen, Hilfsangebote ergänzen die einzelnen Kapitel, die sich zudem auch mit häufigen Elternfragen und ihren Möglichkeiten des Umgangs in Prävention und auch im Falle eines passierten sexuellen Übergriffes befassen.

Die Autorin erläutert detailliert, aber mit absoluter Sachlichkeit und professioneller Distanz und äußerst empathisch, wie man das Kind stärkt, immer gesprächsbereit ist, selbst bei eigenen Unsicherheiten, welche Regeln und Absprachen helfen, welche Veränderungen auffallen und welche Hilfsangbote man nutzen kann.
Besonders gut haben mir die konkreten Handlungs- und Gesprächsstrategien gefallen, die ich unbeschreiblich hilfreich finde.

Das Buch richtet sich an Eltern, andere Bezugspersonen, Fachkräfte aus der Familienarbeit, Eltern- und Fachberatungsstellen. Ich würde mir wünschen, dass dieses Buch eine zahlreiche Leserschaft findet, denn wir alle sind in der Pflicht unsere Kinder zu schützen.

Fazit: detaillierter, professioneller, empathischer und äußerst hilfreicher Leitfaden mit konkreten Strategien, Gesprächsverläufen u.v.m

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks