Carmen Korn

 4,1 Sterne bei 655 Bewertungen
Autorin von Töchter einer neuen Zeit, Zeiten des Aufbruchs und weiteren Büchern.
Autorenbild von Carmen Korn (© Carmen Korn)

Lebenslauf von Carmen Korn

Geschichtensammlerin und der Kreis des Lebens: Die deutsche Schriftstellerin Carmen Korn wurde 1952 in Düsseldorf geboren. Sie ist die Tochter des Komponisten und Liedtexters Heinz Korn. Zusammen mit ihren zwei Brüdern wuchs Carmen Korn in Köln auf. Korn studierte Journalismus an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg und arbeitete für sieben Jahre als Redakteurin beim Stern, als freie Journalisten für Die Zeit und Brigitte. Carmen Korn ist mit dem Journalisten Peter Christian Hubschmid verheiratet und hat mit ihm zwei Kinder. Mittlerweile widmet sie sich ganz dem Schreiben und veröffentlicht ihre Romane unter ihrem Geburtsnamen Carmen Korn. Ihr Debütroman »Thea und Nat« wurde 1991 verfilmt. Für ihre "Jahrhundert-Trilogie" ist die Autorin von Kritikern hochgelobt worden. Mit der Veröffentlichung von "Zeitenwende" im September 2018 endet die erfolgreiche Reihe und verspricht, wie die Vorgänger, die deutschen Bestsellerlisten zu stürmen. Zusammen mit ihrer Familie lebt Carmen Korn in Hamburg.

Neue Bücher

Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783463407050)

Zwischen heute und morgen

 (71)
Neu erschienen am 13.09.2022 als Gebundenes Buch bei ROWOHLT Kindler.
Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783732418435)

Zwischen heute und morgen

 (2)
Neu erschienen am 13.09.2022 als Hörbuch bei Argon Digital.

Alle Bücher von Carmen Korn

Cover des Buches Töchter einer neuen Zeit (ISBN: 9783499272134)

Töchter einer neuen Zeit

 (212)
Erschienen am 23.06.2017
Cover des Buches Zeiten des Aufbruchs (ISBN: 9783499272141)

Zeiten des Aufbruchs

 (118)
Erschienen am 26.06.2018
Cover des Buches Zeitenwende (ISBN: 9783499290640)

Zeitenwende

 (85)
Erschienen am 15.11.2019
Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783463407050)

Zwischen heute und morgen

 (71)
Erschienen am 13.09.2022
Cover des Buches Und die Welt war jung (ISBN: 9783499274657)

Und die Welt war jung

 (65)
Erschienen am 17.05.2022
Cover des Buches Vorstadtprinzessin (ISBN: 9783570161197)

Vorstadtprinzessin

 (24)
Erschienen am 19.09.2011
Cover des Buches Dunkle Idylle (ISBN: 9783423715645)

Dunkle Idylle

 (6)
Erschienen am 01.11.2013
Cover des Buches Thea und Nat (ISBN: B00634ULA6)

Thea und Nat

 (4)
Erschienen am 02.11.2011

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Carmen Korn

Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783463407050)
Grü_Nis avatar

Rezension zu "Zwischen heute und morgen" von Carmen Korn

Gelungene Fortsetzung
Grü_Nivor 12 Tagen


Als großer Carmen Korn Fan ,habe ich mich riesig auf den 2. Band der Drei - Städte - Saga gefreut. Das Cover ist ein Hingucker. Der Schreibstil der Autorin ist authentisch, so dass ich mich gut in das Gelesene einfühlen konnte. Die Charaktere haben meine Sympathie geweckt und mit großer Spannung bin ich den Zeilen von Carmen Korn gefolgt. Die chronologische Einteilung der Kapitel , mit den Handlungsorten San Remo, Köln und Hamburg in denen die Familien leben , hat mir gefallen. Besonders lobenswert ist die Vorstellung der einzelnen Familienmitglieder und der Stammbaum zu Beginn des Buches. So behält man beim Lesen den Überblick.

Die Autorin lässt historische Ereignisse in das Leben der Protagonisten einfließen. Der Alltag mit Freuden und Problemen wird glaubwürdig geschildert, daher konnte ich mich beim Lesen gut damit identifizieren.

Der Zusammenhalt der Familien hat mich besonders berührt. So etwas ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich.

Carmen Korn ist die Fortsetzung der Saga gelungen. 



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783732418435)
S

Rezension zu "Zwischen heute und morgen" von Carmen Korn

Eine Familiengeschichte nach dem Krieg
Sonnenblume_69vor 14 Tagen

Das Buch "Zwischen heute und morgen" ist der 2. Teil einer Familiengeschichte von der Schriftstellerin Carmen Korns. Es geht um drei Familien aus Hamburg, Köln und San Remo, die nicht nur befreundet, sondern teilweise auch miteinander verwandt sind. Erzählt wird daneben die Geschichte von Pips, der früher im Jazzklub seines Freundes Gianni in San Remo aufgetreten ist, von seiner Vergangenheit nicht in Ruhe gelassen wird und von San Remo nach Hamburg übersiedelt. Ursula, die Tochter von Gerda und Heinrich, die in Köln eine Galerie führen, erwartet ihr erstes Kind. Sie wohnt mit ihrem Mann Joachim bei Freunden ihrer Eltern in Hamburg. Der Schreibstil von Carmen Korn ist sehr lebendig; sie stellt das Leben der Personen sehr lebendig da. Die Lektüre war sehr kurzweilig. Allerdings muss man sich am Anfang sehr konzentrieren, um die verschiedenen Personen nicht durcheinander zu werfen. So ist es - wie ich finde - sehr gut gelöst, das am Anfang des Buches die Hauptakteure kurz dargestellt werden, um einen Überblick zu bekommen.      

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zwischen heute und morgen (ISBN: 9783463407050)
U

Rezension zu "Zwischen heute und morgen" von Carmen Korn

schwieriger Einstieg
urmelivor 21 Tagen

Wenn man den Vorgängerband um die Familien in Köln, Hamburg und San Remo nicht gelesen hat fällt der Einstieg in die Handlung extrem schwer. Auf wenigen Seiten wird nur kurz neues von den Protagonisten einer Stadt geschrieben, dieses auch noch wechselnd mit mehreren Familienmitgliedern, manchmal ist es schwer zu folgen, von wem gerade die Rede ist. Die Sätze sind kurz gefasst, teils im Telegrammstil, welches das Eintauchen in die Handlung und das Mitfühlen für die Probleme, Trennungen oder neue Lieben der Personen schwerer macht. Wir erleben das Jahrzehnt der 1960er Jahre, die geprägt wurden vom beginnenden Wohlstand in Deutschland, jedoch auch noch die Traumata, das Schweigen und nicht verarbeitete Vergangenheitsbewältigung beinhalten. Diese drei Familien mit ihren Freunden in den drei Städten eint, dass sie alle ein bereits wohlhabendes Leben führen, sich Restaurantbesuche, Autos, technische Geräte und Reisen leisten können. Sie entsprechen nicht der Mehrheit der damaligen Bevölkerung. Die politische und gesellschaftliche Lage, von Adenauer über Mauerfall bis zur Mondlandung, werden nur am Rande erwähnt - leider.
Ich hatte von Beginn an einen schweren Einstieg in die Geschichte und auch in der Folge des recht umfangreichen Romanes ließen mich das Leben der Protagonisten kalt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Carmen Korn wurde am 27. November 1952 in Düsseldorf (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 715 Bibliotheken

von 311 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks