Der Fall der Engel

von Carmen Korn 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Fall der Engel
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Fall der Engel"

Eine Frau fällt aus dem vierten Stock ihres Hauses. Kommissar Lüttichs Kollegen haben den Fall bereits als Selbstmord eingestuft, ein Abschiedsbrief wurde gefunden, warum also zweifeln? Doch es ist bereits der zweite Fenstersturz in einer Woche. Beide Frauen waren in den Vierzigern und haben sich für ihren letzten Weg besonders schön herausgeputzt. Lüttich wird stutzig und spürt die beklemmenden Hintergründe auf.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894014827
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:61 Seiten
Verlag:Edition Nautilus GmbH
Erscheinungsdatum:22.02.2006

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Wortklaubers avatar
    Wortklaubervor 11 Jahren
    Rezension zu "Der Fall der Engel" von Carmen Korn

    Eine Frau um die 40 fällt aus einem Fenster ihrer Wohnung. Die Polizei glaubt schnell an einen Selbstmord, nachdem es anscheinend einen Abschiedsbrief und keine Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt. Mehr aus privatem Interesse, bleibt ein Kommissar trotzdem dran und hakt nach in ihrem Umfeld. Und stößt auf die Tatsache, dass sie offensichtlich nicht die erste Frau ist, die dort in einem relativ kurzen Zeitraum diesen Tod erleidet. Und auch nicht die letzte. Und alle Frauen haben sich hübsch gemacht, bevor sie aus dem Fenster in den Tod fielen ... Dann ist da noch eine junge Frau, die am Altpapiercontainer Bücher findet, die dort offenbar jemand extra für sie deponiert hat ...

    Der Nachbar der Toten, ein ehemaliger Clown, und ihre sonstigen Freunde: sympathisch geschildert, sehr lebendig, wie aus dem Leben. Die "Auflösung" (wenn es denn überhaupt eine ist): ein bisschen an den Haaren herbeigezogen.Mir persönlich etwas dubios. Das mag an mir liegen ...

    Kommentieren0
    14
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks