Buchreihe: Jahrhundert Trilogie von Carmen Korn

 4.1 Sterne bei 132 Bewertungen
Im Mittelpunkt der „Jahrhundert Trilogie“ von Carmen Korn stehen vier Frauen, die sich im vom Ersten Weltkrieg gezeichneten Hamburg anfreunden: Henny, Käthe, Ida und Lina. Sie stammen aus unterschiedlichen Verhältnissen, doch teilen sie fortan ihren Lebensweg miteinander. Carmen Korn ist es gelungen, authentische und bewegende Schicksale zu kreieren, die durch die gut recherchierten historischen Ereignisse der Nachkriegszeit bis in die 70er Jahre eine außergewöhnliche zeitliche Einordnung finden.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Töchter einer neuen Zeit

     (163)
    Ersterscheinung: 21.09.2016
    Aktuelle Ausgabe: 23.06.2017
    Vier Frauen, Zwei Weltkriege, Hundert Jahre DeutschlandEiner neuen – einer friedlichen – Generation auf die Welt helfen, das ist Henny Godhusens Plan, als sie im Frühjahr 1919 die Hebammenausbildung an der Hamburger Frauenklinik Finkenau beginnt. Gerade einmal neunzehn Jahre ist sie alt, doch hinter ihr liegt bereits ein Weltkrieg. Jetzt herrscht endlich Frieden, und Henny verspürt eine große Sehnsucht nach Leben. Drei Frauen begleiten sie auf ihrem Weg: Ida wohnt in einem der herrschaftlichen Häuser am Hofweg und weiß nicht viel von der Welt jenseits der Beletage. Hennys Kollegin Käthe dagegen stammt aus einfachen Verhältnissen und unterstützt die Kommunisten. Und Lina führt als alleinstehende Lehrerin ein unkonventionelles Leben. Die vier Frauen teilen Höhen und Tiefen miteinander, persönliche Schicksalsschläge und die Verwerfungen der Weltpolitik, vor allem der Aufstieg der Nationalsozialisten und der drohende Zweite Weltkrieg, erschüttern immer wieder die Suche nach dem kleinen Glück.«Töchter einer neuen Zeit» ist der Auftakt einer Trilogie, die diese vier Frauen, ihre Kinder und Enkelkinder durch das 20. Jahrhundert begleitet.
  2. Band 2: Zeiten des Aufbruchs

     (80)
    Ersterscheinung: 23.06.2017
    Aktuelle Ausgabe: 26.06.2018
    Vier Frauen, Hundert Jahre Deutschland – Carmen Korns Familiensaga aus Hamburg-Uhlenhorst begeistert die Republik.1949: Die Freundinnen Henny, Käthe, Ida und Lina stammen aus ganz unterschiedlichen Verhältnissen. Und dennoch teilen sie seit Jahrzehnten Glück und Unglück miteinander, die kleinen Freuden genauso wie die dunkelsten Momente. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege. Hamburg ist zerstört. Doch mit den Fünfzigern beginnt das deutsche Wirtschaftswunder. Endlich geht es aufwärts: Hennys Tochter Marike wird Ärztin, Sohn Klaus bekommt eine Stelle beim Rundfunk. Lina gründet eine Buchhandlung, und auch Ida findet endlich ihre Berufung. Aufbruch überall. Nur wohin der Krieg Käthe verschlagen hat, wissen die Freundinnen noch immer nicht.Der zweite Teil der Jahrhundert-Trilogie erzählt mitreißend von der deutschen Nachkriegszeit, den pastellfarbenen Fünfzigern und der Aufbruchsstimmung der Sechzigerjahre.
  3. Band 3: Zeitenwende

     (47)
    Ersterscheinung: 25.09.2018
    Aktuelle Ausgabe: 15.11.2019
    Henny Unger feiert Geburtstag, siebzig Jahre ist sie geworden. So alt wie das Jahrhundert. Beim Gartenfest an ihrer Seite: die Freundinnen Käthe, Lina und Ida. Doch längst hat sich der Kreis der Gratulanten erweitert. Aus den vier Freundinnen sind Mütter und Großmütter geworden. Hennys Enkelin Katja träumt davon, als Fotoreporterin um die Welt zu reisen, Idas Tochter Florentine kehrt mit einer Überraschung nach Hamburg zurück. Und auch Ruth, die Adoptivtochter von Käthe, ist fester Teil des Freundschaftsbunds. Denn die nächste Generation führt die Tradition fort: Sie teilen Glück und Leid miteinander, die kleinen und die großen Momente.
Über Carmen Korn
Autorenbild von Carmen Korn (© Carmen Korn)
Geschichtensammlerin und der Kreis des Lebens: Die deutsche Schriftstellerin Carmen Korn wurde 1952 in Düsseldorf geboren. Sie ist die Tochter des Komponisten und Liedtexters Heinz Korn. Zusammen mit ihren zwei Brüdern wuchs Carmen Korn in Köln auf. Korn studierte Journalismus ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks