Carmen Mayer

 4.4 Sterne bei 92 Bewertungen
Autorin von Die Rose von Angelâme, Das Awaren-Amulett und weiteren Büchern.
Carmen Mayer

Lebenslauf von Carmen Mayer

Carmen Mayer lebt als zuagroaste Württembergerin mit ihrer Familie seit fast 40 Jahren in Bayern. Nach Abschluss ihrer kaufmännischen Ausbildung arbeitete sie in der Geschäftsleitung verschiedener Industrie- und Handelsbetriebe und war mehr als zwanzig Jahre lang als Einkäuferin für deutsche Firmen in Nordamerika und Asien unterwegs. Ihre literarische Laufbahn begann Carmen Mayer auf verschiedenen Literaturforen im Internet, von wo aus sie mit einer ganzen Reihe ihrer Kurzgeschichten den Sprung in die Welt des gedruckten Wortes startete. Mit ihrem Erstlingswerk "Eiswein" stellte sie sich ihrer Leserschaft als Autorin für Kriminalromane vor, deren Dreh- und Angelpunkt Würzburg ist. Mit 'Rauhnächte' (ebenfalls 2009 erschienen) beendete die Autorin die Würzburgreihe um die beiden Kommissare Walter Braunagel und Norbert Schwarz. Im 2012 erschienenen dritten Band 'Kreuzzeichen' beginnt ihr fränkischer Kommissar in Ingolstadt eine neue Lebens-Geschichte, und der vierte 'Braunagel' 'Hurentöchter' ist seit Herbst 2015 als eBook und als Taschenbuch erhältlich. Die "Rose von Angelâme" ist ihr historisches Romandebüt. Alle Bücher sind im Verlag edition oberkassel erschienen. Außerdem hat der Theaterverlag Plausus zwei Theaterstücke in bayrischer Mundart von ihr im Programm: 'Das Gemeindehaus' und 'Sommernachtsträume in Semmelreuth'. Mehr über die Autorin unter www.autorin-carmen-mayer.com, mehr über Kommissar Walter Braunagel unter www.kommissar-walter-braunagel.jimdo.com

Alle Bücher von Carmen Mayer

Sortieren:
Buchformat:
Die Rose von Angelâme

Die Rose von Angelâme

 (18)
Erschienen am 04.07.2016
Das Awaren-Amulett

Das Awaren-Amulett

 (13)
Erschienen am 17.11.2016
Kreuzzeichen

Kreuzzeichen

 (13)
Erschienen am 01.10.2012
Eiswein (Krimi)

Eiswein (Krimi)

 (12)
Erschienen am 01.02.2013
Rauhnächte

Rauhnächte

 (11)
Erschienen am 26.09.2015
Alles, nur nicht Emma!

Alles, nur nicht Emma!

 (9)
Erschienen am 28.11.2016
Klerus, Pest und Jungfernkranz

Klerus, Pest und Jungfernkranz

 (5)
Erschienen am 01.12.2011
Hurentöchter

Hurentöchter

 (3)
Erschienen am 15.10.2015

Neue Rezensionen zu Carmen Mayer

Neu
gsts avatar

Rezension zu "Alles, nur nicht Emma!" von Carmen Mayer

Das Leben genießen
gstvor 2 Monaten

Dies ist der erste Teil einer Trilogie über drei Freundinnen im besten Alter. Sophie, Elsie und Johanna treffen sich regelmäßig zum Kaffeeklatsch. Sie sind sehr unterschiedlich, doch verstehen sich gut. In diesem Ebook spielt Sophie die Hauptrolle. Sie ist entsetzt, dass ihre ungeborene Enkeltochter Emma heißen soll. Noch bevor sie sich so richtig auf die Schwangerschaft ihrer Tochter stürzen kann, bekommt Sophie von ihrem Exmann Arbeit aufgehalst: Sie soll für einen Auftraggeber für dessen Familienchronik recherchieren. Anfangs geht sie etwas zurückhaltend an die Arbeit. Doch ihre sehr unterschiedlichen Freundinnen unterstützen sie bei diesem schwierigen Unternehmen.

Carmen Mayer hat ein leichtfüßiges Ebook geschrieben, das Frauen in jedem Alter ansprechen kann. Aber vor allem die Generation, die den größten Stress mit Ehe, Kindern und Arbeit schon hinter sich hat, wird sich bei dieser leichten, lockeren Unterhaltungslektüre amüsieren. Sehr schön herausgearbeitet ist, dass auch getrennte Ehepartner sich zu guten Freunden entwickeln können. 

Kommentieren0
16
Teilen
Petzipetras avatar

Rezension zu "Alles, nur nicht Emma!" von Carmen Mayer

Nur nicht Emma
Petzipetravor 2 Monaten

Drei Freundinnen in den besten Jahren die sich regelmäßig im Cafe treffen. Am Anfang sind die Einzelheiten etwas verworren.

Das legt sich aber nach einigen Seiten.

Die impulsivste und Hauptprotagonistin ist Sophie.
Anfang Sechzig geschieden mit einer erwachsenen Tochter.
Ihre Enkeltochter soll Emma heißen. Das gefällt Sophie 
gar nicht.

Lustig und flüssig geschrieben.

Kommentieren0
3
Teilen
AmberStClairs avatar

Rezension zu "Alles, nur nicht Emma!" von Carmen Mayer

Alles, nur nicht Emma!
AmberStClairvor 2 Monaten

Klappentext:

Sophie, vernünftig geschieden, Anfang sechzig, Mutter einer verheirateten Tochter, versteht die Welt nicht mehr: Ihre erste Enkeltochter soll Emma heißen! Das geht ja gar nicht. Mitten in ihr Unverständnis hinein bekommt sie von ihrem Ex-Mann die Aufgabe, für eine Familienchronik zu recherchieren. Neben einem handfesten Skandal findet sie einen interessanten Weg für sich und ihre Zukunft. Mit ihrem neuen Blick sich und anderen gegenüber kann sie inzwischen akzeptieren, dass das Kleine Emma heißen soll.

Aber – was faselte ihr Schwiegersohn von 'Paul'?


Meine Meinung:

Ein schönes, unterhaltsames Buch für Frauen ab 50zig. Auch eine Frau in diesem Alter und älter, kann das Leben noch richtig genießen. Die Autorin hat ein schöne kleine Geschichte über drei unterschiedliche Frauen geschrieben. Amüsant und Schwungvoll kam sie rüber. Nur das Thema „Alles, nur nicht Emma!“ kam ein wenig zu kurz. Ansonsten ein sehr schöner angenehmer Schreibstil und unterhaltsam. Die Charaktere sind liebenswert und kommen auch gut rüber.

Das Buch zeigt das man auch im Alter ein schönes Leben erleben kann.

Kommentare: 1
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Carmen_Mayers avatar
Erster Teil einer Best Age-Trilogie - ca. 130 Buchseiten
eBook only!

Sophie, vernünftig geschieden, Anfang sechzig, Mutter einer verheirateten Tochter, versteht die Welt nicht mehr: Ihre erste Enkeltochter soll Emma heißen! Das geht ja gar nicht. Mitten in ihr Unverständnis hinein bekommt sie von ihrem Ex-Mann die Aufgabe, für eine Familienchronik zu recherchieren. Neben einem handfesten Skandal findet sie einen interessanten Weg für sich und ihre Zukunft. Mit ihrem neuen Blick sich und anderen gegenüber kann sie inzwischen akzeptieren, dass das Kleine Emma heißen soll. Aber – was faselt ihr Schwiegersohn von einem 'Paul'?

Mein Verlag edition oberkassel stellt 10 eBooks zur Verfügung.
Für die Chance auf einen Platz im Lostopf bitte folgende Frage beantworten:
Ab welchem Alter ist frau deiner Meinung nach eine Best Ager?
Ich freue mich auf die Runde! und verschicke liebe Grüße: die Carmen


Carmen_Mayers avatar
Letzter Beitrag von  Carmen_Mayervor 2 Monaten
Vielen Dank, gst! und liebe Grüße von der Carmen
Zur Leserunde
Carmen_Mayers avatar
Mein zweiter historischer Roman 'Das Awaren-Amulett' ist bereits 2016 im Verlag edition oberkassel als eBook und Taschenbuch erschienen. Ich freue mich jetzt auf die Leserunde mit euch!

Klappentext:
Johannes, ein protestantischer Junge aus dem Land ob der Enns, flieht zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges aus seiner Heimat. Er hat beide Eltern bei einem brutalen Überfall verloren, seine Schwester wurde verschleppt. Bei der Leiche seiner Mutter findet er ein seltsames Amulett, das angeblich aus dem sagenumwobenen Schatz der Awaren stammt. In den Wirren der Bauernaufstände entkommt Johannes nur knapp dem Tod. Sein Amulett wird gestohlen. Dann erfährt er von der Verhaftung einer angeblichen Hexe, die mit Hilfe genau dieses Amuletts viel Unheil angerichtet haben soll ...

Wer hat Lust, in den Lostopf zu springen und mitzulesen?
Der Verlag edition oberkassel stellt den ausgelosten GewinnerInnen insgesamt 10 Bücher zur Verfügung. Der Versand der Bücher erfolgt über den Verlag.
Ich freue mich auf die Runde: die Carmen
Zur Leserunde
Carmen_Mayers avatar
Hallo liebe Bücherfreunde,
wenn ihr Krimis mögt, die eher hintergründig angesiedelt sind als blutrünstig, dann wären doch die Rauhnächte was für euch:
Während seines Silvesterurlaubs im Spessart gerät der Würzburger Kommissar Walter Braunagel in seinen zweiten Fall:
Eine Einsiedlerin wird tot hinter ihrem Ziegenstall aufgefunden. Alles deutet auf einen Unfall hin - wenn da nicht dieser Strick um ihren Hals wäre. Braunagel geht Hinweisen auf die Mythen der Rauhnächte nach, und scheucht bei seinen Ermittlungen Gespenster aus Vergangenheit und Gegenwart auf, die allesamt ein Mordmotiv haben könnten.
Wer mitmachen möchte, kann sich gerne melden, und zwar mit der Antwort auf die Frage:
Was sind denn Perchten?
Ich freue mich auf eine interessante Runde! die Carmen

Booky-72s avatar
Letzter Beitrag von  Booky-72vor 2 Jahren
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Carmen Mayer im Netz:

Community-Statistik

in 91 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks