Carmen Mayer , Klaus Brabänder Klerus, Pest und Jungfernkranz

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Klerus, Pest und Jungfernkranz“ von Carmen Mayer

Die vergangenen Zeiten haben von ihrer Faszination nichts eingebüßt. Doch finster waren sie nicht in allen Belangen. In dem vorliegenden Buch haben vierzehn Autorinnen und Autoren ihre Gedanken zum Mittelalter in Europa in fiktiven, abenteuerlichen Geschichten zusammengefasst. Konflikte und Spaß gab es zu allen Zeiten und in allen Schichten des Volkes. So wundert es nicht, dass es um Raubrittertum ebenso geht wie um die Hexenprozesse. Sowohl blutige Kämpfe als auch zu Tränen rührende Romanzen werden dem Leser auf unterhaltsame, spannende und zum Teil humorige Art vermittelt.

Mittelalter to go - mal kein Wälzer, sondern eine facettenreiche Sammlung an Kurzgeschichten diverser AutorInnen

— BarbaraSteuten

Stöbern in Historische Romane

Das Gold der Raben

Eine kurzweilige Lektüre.

Margrith

Das Haus der Granatäpfel

schwere Kost in einer wunderschöne Geschichte verpackt

Inge78

Die Schwester des Tänzers

Schönes Buch

brauneye29

Der Reisende

Deutschland November 1938 --ein eindrückliches und beklemmendes Dokument aus einer Zeit, die gerade mal 80 jahre her ist ... Unbedingt Lesen

makama

Die Salzpiratin

Schöner kurzweiliger historischer Roman mit einer spannenden Handlung und einer sehr sympathischen starken Protagonistin

Hermione27

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Sehr spannend, sehr genial :D

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Historische Geschichten ...

    Klerus, Pest und Jungfernkranz

    BuchBarbie

    01. April 2014 um 22:19

    ... sind mindestens 500 Seiten lang. Hier nicht! Verschiedene Autoren haben hier in ihrem ganz eigenen Stil historische Kurzgeschichten geschrieben. Eine gelungene Mischung, die mal romantisch, mal mystisch, mal märchenhaft daher kommt, in der aber auch Intrigen, Mord und Totschlag ihren Platz finden. Wen die hohe Seitenzahl bisher von historischen Geschichten abgehalten hat, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen. Und wem eine Geschichte nicht gefällt, der begeistert sich vielleicht für die nächste um so mehr.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks