Carmen Schneider

 4 Sterne bei 32 Bewertungen

Lebenslauf von Carmen Schneider

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.
( Arabisches Sprichwort)

... und wer hätte nicht gerne einen Garten in der Nähe, in den er sich jederzeit zurückziehen kann, um entweder zur Ruhe zu kommen oder auf fantastische Reisen zu gehen?

Und wer weiß, vielleicht findet ihr dort sogar etwas, das euch für den Rest eures Lebens begleiten kann...

Ihr braucht nur die Gartentür zu öffnen!

Carmen Schneider ist gebürtige Hessin und von Beruf Erzieherin. Seit 2014 lebt und schreibt sie im Saarland und veröffentlichte 2016 ihr erstes Kinderbuch "Das Lebkuchenhaus".

Am 31. Mai 2017 folgte "Der Gezeitenwald - Dunkelherz", der bei Amazon direkt in die Top 100 der Kindle E-Books zog, Platz vier der Jugendbücher belegte und im November 2018 überarbeitet im Talawah Verlag erschien.

Ebenfalls 2018, am 9. Februar erschien "Wie das Leben so spielt", ein Schicksalsroman, der allen Menschen gewidmet ist, die an Depressionen und Panikattacken leiden und Mut zum Weiterkämpfen machen soll.
Teil 2 des Gezeitenwaldes folgte dann am 30. April 2018 und führte die märchenhaften Ereignisse im Gezeitenwald um Kayla und Desmond weiter. Märchen, Romantik, Schicksal und Geschichten für Kinder kennzeichnen die Bandbreite ihrer Bücher.

Teil 3 "Der Gezeitenwald - Der Geist der Meere" wird im Sommer 2019 erscheinen

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Carmen Schneider

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Gezeitenwald - Dunkelherz (ISBN:9783947550227)

Der Gezeitenwald - Dunkelherz

 (17)
Erschienen am 19.11.2018
Cover des Buches Der Gezeitenwald: Dunkelherz (ISBN:9781521407332)

Der Gezeitenwald: Dunkelherz

 (7)
Erschienen am 31.05.2017
Cover des Buches Wie das Leben so spielt (ISBN:B0795YHQW1)

Wie das Leben so spielt

 (5)
Erschienen am 11.02.2018
Cover des Buches Das Lebkuchenhaus (ISBN:9783741290404)

Das Lebkuchenhaus

 (2)
Erschienen am 20.10.2016
Cover des Buches Der Gezeitenwald - Frühlingsseele (ISBN:9783748144847)

Der Gezeitenwald - Frühlingsseele

 (1)
Erschienen am 13.02.2019
Cover des Buches Der Gezeitenwald - Frühlingsseele (ISBN:B07BJL4B9N)

Der Gezeitenwald - Frühlingsseele

 (0)
Erschienen am 01.05.2018
Cover des Buches Wie das Leben so spielt (ISBN:9783738637786)

Wie das Leben so spielt

 (0)
Erschienen am 01.04.2019

Neue Rezensionen zu Carmen Schneider

Neu

Rezension zu "Der Gezeitenwald - Dunkelherz" von Carmen Schneider

Klasse auftakt
Bibliophinevor 3 Monaten

    Carmen Schneider hat ihr  eine Sehr Fantasiereiche Geschichte erschaffen . Wir lernen in Ihrer Geschichte die Junge Kayla kennen , sie hat  ihre Familie verloren nur allein ihre Großmutter hat sie noch . Als sie zu ihrer Großmutter Zieht , und sich anfängt  einzuleben  geschehen seltsame dinge  in ihren Träumen. Mit der zeit fügen sich dann immer mehr puzzle teile zusammen bis sie hinter die Mystische Wahrheit um den Gezeitenwald kommt . Die Geschichte ist mehr als spannend dargestellt ich wahr von der ersten Seite an gefesselt und wollte zusammen mit Kayla das Geheimnis  um das Haus und ihre Träume lüften . Was ich sehr gut gelungen fand wahr das Die Autorin es uns in einem Großen Puzzle verpackt hat und man sich gefreut hat von jedem Gelesenen Kapitel ein Stück mehr Geschichte zum Vorschein kam.  Ich habe  es wirklich genossen . Der Schreibstiel wahr wirklich sehr leicht und  man ist dahin geschwebt wie auf einer Wolke . Die Echtheit der Protagonisten habe ich kein einziges mal angezweifelt es wirkte so echt . Einfach Klasse!


Die Welt die Carmen Schneider mit viel liebe zum Detail  uns geschenkt hat wahr für mich ein  eine mehr Als verzaubernde Geschichte in der für mich nichts gefehlt hat. Fantasy Fan´s so wie Märchenliebhaber werden hier mehr als nur auf ihre Kosten Kommen !

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Gezeitenwald - Dunkelherz" von Carmen Schneider

Romantisch, tragisch, spannend, magisch
Zeilenspiegelvor 4 Monaten

Was mich sofort bei diesem Buch Begeistert hat ist die Liebe zum Detail. In der Geschichte, so wie auch in der Aufmachung. Zu jedem Kapitel gibt es eine Zeichnung inklusive Zitat, was ich richtig klasse fand. Themen sind unter anderem Depressionen und Trauerbewältigung, zudem zeigt sich auch sehr schön wie wichtig Geborgenheit, vertrauen und Verlässlichkeit seien kann.

Die Autorin hat einen sehr schönen und flüssigen Schreibstil. Charakter, so wie auch die Umgebung werden sehr detailreich und bildhaft dargestellt, was einen sehr schnell in die Geschichte eintauchen lässt. Was mir nicht so gefallen hat ist, dass ich anfangs von Infos etwas erschlagen wurde, was mich kurzzeitig etwas verwirrte, doch das änderte sich sehr schnell und ich kam wieder super mit.

Was toll ist, ist das man nicht alle Infos sofort bekommt. Anfangs ist man noch sehr viel am Rätseln, bis nach und nach die Lösungen durchsickern und man die zusammenhänge plötzlich komplett versteht, im Dunkel all dieser Geheimnisse.

Die Charaktere sind wirklich gut durchdacht, haben Vergangenheit und ich habe das Gefühl das auch in weiteren Teilen sehr viel Potenzial für tolle Erlebnisse ist. Karla hatte ich sofort in mein Herz geschlossen. Ich habe mit ihr getrauert, gelacht, gerätselt und auch gehofft. Was ich ebenfalls toll fand ist das die Charaktere während der Geschichte an ihren Aufgaben zu wachsen scheinen. Und auch die vielen parallelen zum wirklichen Leben fand ich klasse. 

Die Autorin weiß wie man mit Worten umgeht und nutzt dies gekonnt. Die Geschichte regt die Fantasie an und lässt genügend Spielraum für eigene Gedanken. Ein wirklich toller Start in die Reihe.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Der Gezeitenwald - Frühlingsseele" von Carmen Schneider

Schöne Fortsetzung
Emmas_Bookhousevor 7 Monaten

Frühlingsseele - Carmen Schneider
Der Gezeitenwald – Band 2
Verlag: Independently published
Gebundenes Buch: 17,90 €
Taschenbuch: 8,90 €
Ebook: 5,99 €
ISBN: 9781980825012
Erscheinungsdatum: 30. April 2018
Genre: Fantasy
Seiten: 202
Inhalt:
Im Gezeitenwald ist der Frühling eingezogen. Mit ihm blüht auch Kayla auf, die seit einigen Monaten im Haus ihrer Großmutter mitten im Wald wohnt. Nachdem sie im vergangenen Winter ihre ganze Familie verloren hat, genießt Kayla nun mit Desmond eine unbeschwerte Zeit, in der alles um sie herum zu neuem Leben erwacht. Aber der Schein trügt, schon bald taucht wieder eine versteinerte Figur auf, die allen Rätsel aufgibt. Und dann verschwindet auch noch Kaylas Waldkauz Paulchen aus dem Stall. Die Suche nach ihm bringt sie in große Gefahr. Wird Desmond ihr helfen können?
Mein Fazit:
Zum Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut, die Farben sind frisch und strahlend und passen gut zum Titel. Genauso gut passen die Eule und der Vogel sehr gut zur Geschichte.
Zum Buch:
Hier geht es direkt weiter wo Band 1 endete. Kayla sucht Paul die Eule und verschwindet im Gezeitenwald, also macht sich Desmond auf die Suche nach ihr.
Der Schreibstil von Carmen Schneider gefällt mir sehr gut, sie schreibt ganz zauberhaft und verpackt alles in Spannung und einen Hauch von Romantik. Band 1 gefiel mir sehr gut und deshalb wollte ich auch den zweiten Band lesen und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ich wurde auch hier wieder abgeholt, um eine Reise ins ungewisse zu starten.
Die Protagonisten wurden hier noch weiter herausgearbeitet und wir lernen beide noch ein wenig besser kennen. Kayla gefiel mir wieder besonders gut und er wuchs in diesem Band über sich hinaus.
Liebt er Kayla genug um sie zu retten? Ist er sich seiner Gefühle sicher? Diese Frage stellt sich Desmond im Laufe der Geschichte mehr als einmal und auch die anderen stellen ihm diese Frage immer wieder.
Wir werden hier sogar in die Welt der Märchen entführt, was mir recht gut gefallen hat.
Wird am Ende alles gut? Einige Fragen, die es zu beantworten gibt. Und ich kann euch sagen, sie werden beantwortet. Ich muss hier aber auch gestehen, dass mir Band 1 ein ganz klein wenig besser gefallen hat. Warum? Zeitweise wurde ich bei der Geschichte ein wenig verwirrt. Aber wie immer, ist das nur meine persönliche Meinung.
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und bedanke mich bei Carmen Schneider für die wunderschöne Geschichte.

Kommentieren0
51
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 44 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks