Carmen Stephan

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(12)
(2)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

It's all true

Bei diesen Partnern bestellen:

Mal Aria

Bei diesen Partnern bestellen:

Brasilia Stories

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mal Aria

    Mal Aria

    Vespasia

    23. November 2017 um 00:59 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Die Urlauberin Carmen wird unterwegs von einem Moskito gestochen, der sie mit der lebensgefährlichen Krankheit Malaria infiziert. Besagter Moskito folgt ihr und erzählt ihre Geschichte. Der Leser erfährt von der Unfähigkeit der Ärzte, der Machtlosigkeit gegenüber einer gefährlichen Krankheit und von Insekten, die eigentlich auch nur überleben wollen. Im Laufe der Geschichte konnte ich mich - obwohl ich kein großer Insektenfreund bin - mit dem Moskito identifizieren, aber auch mit Carmen, deren Urlaub fatal endet. Dieses Buch regt ...

    Mehr
  • Carmen Stephan | IT’S ALL TRUE

    It's all true

    Bookster_HRO

    27. September 2017 um 08:12 Rezension zu "It's all true" von Carmen Stephan

    INHALT: Erzählt wird die Geschichte von Jacaré, einem armen Fischer, der im von der Regierung vernachlässigten Nordosten Brasiliens mehr schlecht als recht für seine Familie sorgt. Wie die meisten seiner Freunde muss er die Hälfte seines Fangs an die Obrigkeit abgeben und hat auch sonst kaum Rechte. Die Lösung wäre eine Audienz beim Präsident, der aber thront tausende Kilometer weiter südlich in Rio de Janeiro. Also macht sich Jacaré mit drei Freunden auf die beschwerliche Reise dorthin – auf einer Jangada, einem selbst gebauten ...

    Mehr
  • ‚Ich will, dass ihr es genau so macht, wie es war.‘

    It's all true

    sabatayn76

    27. July 2017 um 16:54 Rezension zu "It's all true" von Carmen Stephan

    Im März 1942 treffen sich der Fischer Jacaré aus dem Nordosten Brasiliens und der US-amerikanische Regisseur Orson Welles in Rio de Janeiro. Jacaré - Vater von neun Kindern, der immer gegen Hunger und Armut kämpft - ist wenige Monate zuvor mit drei anderen Fischern von Fortaleza nach Rio de Janeiro gesegelt, um den Präsidenten des Landes um Hilfe zu bitten. Welles ist fasziniert von der Geschichte der vier Männer, die auf einem einfachen Floß in 61 Tagen 2381 Kilometer zurückgelegt haben, und möchte ihre Reise nachfilmen und den ...

    Mehr
  • Ein Moskito erzählt

    Mal Aria

    Saphir610

    02. February 2016 um 23:31 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Ein Urlaub im Amazonasgebiet, Carmen wird krank und der Arzt sieht das naheliegende nicht, schickt sie mit einer falschen Diagnose und Medikamenten fort. Zu spät wird erkannt was sie hat. Doch der Moskito, der sie seit dem Urlaub begleitet, weiß was in ihm ist, was er an Carmen weiter gegeben hat, die Geißel. Der Moskito erzählt was er sieht, wahr nimmt und sinniert über das Leben. Fast schon lyrisch, soll der Leser über die Unkontrollierbarkeit des Lebens nachzudenken. Ein toller Ansatz, die Sicht eines Moskitos auf das Leben, ...

    Mehr
  • Lehrreich, herzzerreißend und wunderbar geschrieben

    Mal Aria

    Gospelsinger

    07. January 2014 um 22:04 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Anopheles-Mücken sind unsympathische Viecher. Schließlich übertragen sie die gefürchtete Malaria, an der weltweit immer noch viel zu viele Menschen sterben, besonders auf dem afrikanischen Kontinent und besonders Kinder. 1,2 Millionen Opfer fordert die Krankheit jährlich. Dieses Buch ist aus der Sicht einer Anopheles-Mücke geschrieben, und siehe da – sie ist sympathisch. Das liegt in erster Linie daran, dass sie ein schlechtes Gewissen hat. Nämlich gegenüber Carmen, der jungen Frau, die sie gestochen hat. Wer konnte denn ahnen, ...

    Mehr
  • Die große Leserpreis 2013 - Buchverlosung!

    doceten

    Buchverlosung: Gewinnt eure beliebtesten Bücher 2013 In den letzten Wochen konntet ihr auf LovelyBooks eure beliebtesten Bücher für den Leserpreis nominieren und in der Finalrunde für die 35 Favoriten in 15 verschiedenen Kategorien abstimmen. Die Resonanz beim diesjährigen Leserpreis war einfach überwältigend. Hunderte Blogbeiträge, viele Tausende Beiträge bei Facebook und Twitter und über 37.000 abgegebene Stimmen machen den Leserpreis 2013 zu einem der größten Publikumspreise im deutschsprachigen Raum. Als kleines Dankeschön an ...

    Mehr
    • 1441
  • Ihr Blut in mir

    Mal Aria

    Juana

    24. June 2013 um 13:57 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Carmen Stephan, die in München und in Rio de Janeiro lebt, erzählt in ihrem ersten Roman „Mal Aria“ von eben dieser Krankheit – und zwar aus der Sicht eines Moskitos. Entsprechend originell ist der Blick auf diese lange unbekannte Krankheit und auf naive Europäer, die in den brasilianischen Urwald reisen, ohne etwas über die Natur dort zu wissen. Die todbringende Mücke kann dem Blut der hellhäutigen Carmen nicht widerstehen. „Es ist leicht, viel anzurichten. Im Guten wie im Bösen. Ein kurzer Stich genügt. Pleased to meet you. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Mal Aria

    catbooks

    12. March 2013 um 18:45 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Ein Buch aus der Sicht eines Moskitos? Klingt im ersten Augenblick ziemlich merkwürdig und auch gleichzeitig erschreckend. Doch dass dieses Buch nicht den Alltag eines Insekts zeigt, wird schnell klar. Dieses Erlebnis ist weitaus tiefgründiger, schon ziemlich gruselig und erschütternd. Carmen, die eigentlich nur noch schnell mit ihrem Freund eine Woche Urlaub machen möchte und dann von einem Moskito gestochen wird. Ihr Leben verändert sich schlagartig, eine grausame Fahrt bergab beginnt und nimmt den Leser mit in eine Situation, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    Mal Aria

    sabatayn76

    31. January 2013 um 11:04 Rezension zu "Mal Aria" von Carmen Stephan

    'Ist das nicht phantastisch, ihr Menschen seid nur eine unnütze Hülle für Wesen, die es nicht mal zu Fühlern geschafft haben, die nicht mehr als ein Klumpen ohne Geist und Seele sind.' Inhalt: Carmen wird in Brasilien von einem Moskito gestochen und plötzlich schwer krank. Keiner erkennt, was die Ursache für ihre Krankheit ist, keiner denkt an Malaria. Nur die Anopheles-Mücke, die Carmen gestochen hat, weiß Bescheid, bleibt in ihrer Nähe, fühlt sich nach dem Bluttrinken mit Carmen verbunden, versucht, den anderen Hinweise zu ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks