Carmen Wurm De eiweni Seitn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „De eiweni Seitn“ von Carmen Wurm

In den lyrischen Texten von Carmen Wurm spiegelt sich das pure Leben. Wach und wachsam betrachtet und beobachtet sie die Welt in der sie lebt. Ihre Sprache weckt auf, reißt mit und dringt tief ein ins Herz, weil sie unverstellt all das mitteilt, was sie denkt und fühlt. Die Mundart aus dem nördlichen Mühlviertel ermöglicht dem Leser, der Leserin einen unmittelbaren Einblick in das Denken und Fühlen. Nie kann die Autorin verstecken, dass sie als Frau denkt und schreibt.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen