Carmilla DeWinter

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)
Carmilla DeWinter

Lebenslauf von Carmilla DeWinter

Carmilla DeWinter schreibt Fantasy, dabei aber lieber Drama als Action und hat eine Schwäche für Figuren, die zum queeren Buchstabensalat gehören - also Figuren, die schwul, lesbisch, bi, trans*, asexuell, etc. sind. Außerdem von ihr zu finden sind gedruckte Meinungen und Essays zum Feminismus und dem bereits erwähnten Buchstabensalat sowie jede Menge Blogposts.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Carmilla DeWinter
  • Nord gegen Süd, Sieger gegen Besiegten und Patriarchat gegen Matriarchat

    Jinntöchter

    Monkberg

    17. February 2018 um 17:39 Rezension zu "Jinntöchter" von Carmilla DeWinter

    Dieses Buch ist Unterhaltung im besten Sinn, nämlich intelligente Unterhaltung. Doch sei der Leser gewarnt: Ein Märchen erzählt die Autorin wirklich nicht. Eher reibt sie uns Prise für Prise Wahrheiten unter die Nase und das sehr geschickt. Aber jetzt – genau wie die Erzählerin, die der Handlung quasi wie in einem Zwischenspiel immer wieder einen schönen Takt gibt, uns hineinschickt und wieder herausreißt, die Spannung mal steigert, mal geschickt bremst – also mitten hinein: Wir befinden uns mit dieser Geschichte in unruhigen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die andere Seite des Regenbogens - Queere Geschichten voller Farbe" von Svea Lundberg

    Die andere Seite des Regenbogens - Queere Geschichten voller Farbe

    SveaLundberg

    zu Buchtitel "Die andere Seite des Regenbogens - Queere Geschichten voller Farbe" von Svea Lundberg

    Herzlich Willkommen zur Leserunde zu "Die andere Seites des Regenbogens". In dieser Anthologie entführen euch zwanzig Autor*innen in ihre queeren Geschichten voller Farbe.Klappentext:„Auch, wenn wir nicht gemeinsam nach Hause zurückkehren werden, verlasse ich dich nicht. Ich bin der Regenbogen, an dessen Ende wir uns wiedersehen werden.“ (Aus: „I’ll be in Scotland afore Ye“ – Elian Mayes)Zwanzig Autor*innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, über den Regenbogen hinweg auf dessen andere Seite zu schauen. Dort in den Schatten ...

    Mehr
    • 53
  • Bezaubernd

    Albenzauber

    J_Walther

    04. June 2017 um 12:59 Rezension zu "Albenzauber" von Carmilla DeWinter

    Albenzauber ist der vierte Roman der Autorin, aber der erste, den ich gelesen habe. Fantasy ist nicht mein bevorzugtes Genre. Doch hier hat das schöne Cover ebenso wie die Beschreibung mein Interesse geweckt. Inhalt: Nives, Kinderfrau am Hofe des Albenkönigs, flieht mit dem Prinzen Cir vor einem Umsturz in die Welt der Menschen. Als Nives Jahre später versehentlich einen jungen Mann mit dem Albenzauber um den Verstand bringt, suchen sie und Cir in ihrer alten Heimat nach einem Heilmittel. Dort aber bereitet die Thronräuberin ...

    Mehr
  • LESUNG Svea Lundberg & Carmilla DeWinter

    Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell

    SveaLundberg

    28. December 2016 um 18:02 zu Buchtitel "Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell" von Svea Lundberg

    Carmilla DeWinter und Svea Lundberg lesen aus ihren phantastischen und zeitgenössischen Romanen und Kurzgeschichten. SONNTAG, 15. JANUAR 2017Weissenburg e.v. STUTTAGRT Mehr über Carmilla: Carmilla DeWinter ist Teilzeitapothekerin und Teilzeitautorin. Aus ihrer Feder entspringen überwiegend Texte, die dem Genre der Phantastik zuzuordnen sind und queere Figuren in all ihren Facetten zeigen. Nebenbei arbeitet sie für das „Bundesamt für magische Wesen“, einen Zusammenschluss deutschsprachiger Fantasy-Autor*innen und veröffentlicht ...

    Mehr
  • Albenbrut

    Albenbrut - Ein bindender Eid

    Makaria

    22. November 2016 um 17:12 Rezension zu "Albenbrut - Ein bindender Eid" von Carmilla DeWinter

    Alea hat es nicht einfach im Leben. Erst ist da sein ständig wütender Meister, der ihn einfach nicht in Ruhe lassen kann - und dann ist es der König, der ihn an sich bindet. Spielball der Mächte zu sein, kann nicht gut sein.Und dann ist da Tankred, der wacker hinter dem König steht, der nicht Aleas ist oder sein soll. Ihn, den Alea seltsamerweise..irgendwie...anziehend findet..Eine schön geschriebene Story, wenn auch das Ende ein wenig verwirrend ausfällt. Aber lest selbst!

  • Junge Liebe, eingebettet in Mittelalter-Fantasy

    Albenbrut - Ein bindender Eid

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    30. May 2014 um 00:22 Rezension zu "Albenbrut - Ein bindender Eid" von Carmilla DeWinter

    In der Gesellschaft, die dem Leser hier präsentiert wird, gibt es Menschen, die sich der Zauberei bedienen können. Sie sind mächtig, doch um Kriege zu verhindern, wird diese Macht reglementiert und kontrolliert. Alle Menschen mit magischen Begabungen müssen sich einem Orden verschreiben und einen Eid auf den König leisten. Im Grunde genommen eine subtile Form von Sklaverei. Tankred ist von klein auf Teil dieses Systems, lebte bislang in relativer Zufriedenheit. Doch dann begegnet er Alea. Dieser junge Mann übt eine unglaubliche ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.