Caro Line

 4.5 Sterne bei 31 Bewertungen
Autorin von LIZA, Am Ende siegt das Glück (German Edition) und weiteren Büchern.
Caro Line

Lebenslauf von Caro Line

Caro Line wurde 1984 in der ältesten Stadt Deutschlands, Trier, geboren. Neben ihrem Beruf als Zahnmedizinische Fachangestellte liebt sie es, täglich in die Welt ihrer Protagonisten abzutauchen und sie am Ende ihre eigenen Wege gehen zu lassen. Sie schwärmt von dem erhabenen Gefühl, Orte zu besuchen, an denen ihre Hauptdarsteller Schlimmes oder Gutes erlebt haben. Dass dies sehr häufig passiert, liegt am Schauplatz, der immer das naheliegende Saarburg ist. „Ich wünsche mir, dass die Leser dank meiner Geschichten ihrem hektischen Alltag entfliehen können und sich dabei gut unterhalten fühlen.“

Alle Bücher von Caro Line

LIZA

LIZA

 (18)
Erschienen am 24.03.2017
Am Ende siegt das Glück (German Edition)

Am Ende siegt das Glück (German Edition)

 (7)
Erschienen am 20.07.2015
Glück geht anders (SBG-Reihe 2)

Glück geht anders (SBG-Reihe 2)

 (5)
Erschienen am 07.07.2016
Glück geht anders

Glück geht anders

 (1)
Erschienen am 15.07.2016

Neue Rezensionen zu Caro Line

Neu
YaBiaLinas avatar

Rezension zu "Am Ende siegt das Glück (German Edition)" von Caro Line

Platter Schreibstil und nervende Charaktere - Mann führt Beziehung mit Kind....geht gar nicht
YaBiaLinavor 6 Monaten

Das Buch hat auf mehreren Portalen gute Rezensionen bekommen,nachvollziehen kann ich das jedoch nicht.

Die Kurzbeschreibung hat mir wirklich zugesagt,umso gespannter war ich auf Betti und ihre Geschichte.Jedoch konnte mich das Buch überhaupt nicht packen oder überzeugen.

Betti und ihr derzeitiges Leben,sowie ihre Vergangenheit,sind hart und das tat mir auch leid.Kein Mensch und schon gar kein Kind hat sowas verdient.Sie versucht ihr Leben umzukrempeln,um aus diesem Loch und dem Leben raus zu kommen.Soweit,so gut. Jedoch konnte ich mich mit ihr selbst überhaupt nicht anfreunden,ihre Art und ihren Charakter mochte ich überhaupt nicht.

Dann war da Tom,ein erwachsener Mann,dessen Frau gestorben ist.Jetzt ist er alleinerziehender Vater einer kleinen Tochter und lacht sich Betti an.....ähm,hallo?! Sie ist gerade erst 17 geworden und somit noch ein Kind.Egal wie erwachsen man vielleicht ist,17 ist und bleibt nun mal ein Kind.Würde er es gut heißen,wenn ein fast 10 Jahre älterer Mann kommt und seine Tochter verführt?!Ich nehme an,nein.Ich fand,das ging gar nicht.Aber komischerweise wurde es von jedem toleriert.

Dann die Chefin in der Kita....OMG.Was ist das denn bitte für eine Schreckschraube?! Sowas sollte man nicht auf Kinder los lassen,geschweige mit welchen Arbeiten.Aber wenn sie anscheinend doch Kinder so mag (davon gehe ich mal aus,warum sollte man sonst in einer Kita arbeiten),warum versucht sie einem Kind dann die Zukunft nach Strich und Faden zu versauen?!

Dann die Sache mit ihrer Mutter und der Geschichte mit der Tankstelle....etwas sehr übertrieben.Genau....ausgerechnet ihre Mutter überfällt die Tankstelle in der sie gerade rein latscht....was für ein Zufall.

Für mich wirkte das,als ob die Autorin gezwungener Maßen Spannung rein hauen wollte,egal ob es too much wird.Der Schreibstil fand ich auch nicht überzeugend. Gelangweilt blätterte ich durch die Seiten um endlich voran zu kommen und um das Buch zu beenden.Für mich gab es keine Emotionen,nichts was mich mitgerissen hat oder etwas spannendes.Einfach ein Buch,was trocken runter geschrieben wurde und der Leserwelt präsentiert wurde.

Mir tut es ja immer leid,wenn ich solche Rezensionen schreiben muss,wenn mir ein Buch nicht gefällt.Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden und ich habe es nun mal so empfunden.Daher würde ich dieses Buch niemanden weiter empfehlen.

Kommentare: 2
69
Teilen
lenikss avatar

Rezension zu "Glück geht anders" von Caro Line

Eine etwas andere Liebesgeschichte - wunderbar erzählt
leniksvor 7 Monaten

Dieses Buch habe ich im Rahmen einer Wanderbuchrunde lesen dürfen. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Hier ein kleiner Einblick in den Klappentext: "..»Was zum Henker ist schon Glück?«
Genau das fragt sich Paul Kirschen, als er Jessi – seine große Liebe – mit dem Nachbarn im Bett erwischt. In diesem einen Augenblick verändert sich sein ganzes Leben.
Nach Hause zu seinen Wurzeln. Zurück in die Jugendwohnung bei Mama und Papa. Jawohl … der Lehrer hat es mit seinen fünfunddreißig Jahren weit gebracht!.."
Paul Kirschen trifft in seinem Heimatort auf Kati und damit beginnt für ihn ein anderes, aufregendes Leben. Mit einem Ende das ich nicht erwartet hätte. Dies war mein erstes Buch der Autorin und ich werde sicherlich noch mehr von ihr lesen. Das Buch hat zweiundzwanzig Kapitel und einen Epilog auf 247 Seiten und bekommt von mir fünf Sterne. Bitte Taschentücher bereitlegen, ihr werdet sie definitiv brauchen.

Kommentieren0
16
Teilen
bettinahertzs avatar

Rezension zu "Glück geht anders (SBG-Reihe 2)" von Caro Line

Was ist schon Glück?
bettinahertzvor einem Jahr

Glück geht anders Autor: Caro Line Paul Kirschen, 35 Jahre alt, Lehrer von Beruf, erwischt seine große Liebe Jessi mit dem Nachbarn inflagranti. Von einem auf den anderen Tag ist nichts mehr wie es war, die letzten zehn Jahre wie ausgelöscht. Er kehrt zurück in die Jugendwohnung bei seinen Eltern, die gemeinsam eine Arztpraxis betreiben. Da steht er nun mit 35 Jahren im Hotel Mama! Er ist am Tiefpunkt seines Lebens angekommen. Doch wer glaubt, er kommt nun bei seinen Eltern etwas zur Ruhe und kann seine Wunden lecken, hat sich schwer getäuscht. Die neue Sprechstundenhilfe Kati macht ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung und seine Gefühle werden mehr als strapaziert. Kati verbirgt ein Geheimnis vor ihm und die Auswirkungen dessen kann selbst Paul nicht erahnen. „Glück geht anders“ ist ein tolles Buch. Nach „Liza“ ist es mein zweiter Roman aus der Feder von Caro Line und auch dieser hat mir wieder sehr gefallen. Es ist nicht nur ein Liebesroman, sondern hat auch spannende kriminelle Elemente vorzuweisen. Diese Kombination finde ich sehr gelungen. Der Schreibstil ist spannend, gleichzeitig witzig und tief traurig, Caro Line schafft es den Emotionen freien Lauf zu lassen. Zeitweise wird man davon richtig überrollt, am Ende braucht man wirklich Taschentücher. Mit Paul und Katie hat Caro Line zwei tolle, authentische Charaktere geschaffen. Durch den Perspektivenwechsel konnte man sich so richtig schön in ihren Gedanken hineinversetzen. Ich empfehle „Glück geht anders“ sehr gerne weiter und vergebe fünf Sterne.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Booklounge_Verlags avatar

                      DRAMA  SCHICKSAL

                 GEFÜHLE ❤ HERZSCHMERZ


Verlust, Trauer, Geheimnisse, Gewalt und die große Liebe vereint in einem Buch. Begleitet die Protagonistin LIZA auf ihrem dramatischen Weg, hofft und bangt mit ihr.  

INFOS ZUM BUCH


»Herr Schuster«, begann er. »Die Auswertung des MRTs ergab, dass Sie in Ihrer Hüfte einen Tumor haben … Es besteht der Verdacht auf Knochenkrebs.«

Diese Schreckensdiagnose verändert das Leben der schwangeren Liza schlagartig. Täglich muss sie mit ansehen, wie sich der Zustand ihres Mannes verschlechtert und er letztlich den Kampf gegen den Krebs verliert. In ihrer tiefen Trauer macht sie eine Entdeckung, die sie nicht nur in Gefahr bringt, sondern auch über die Landesgrenze hinaus.

Wie soll man weiterleben, nachdem der geliebte Ehemann aus dem Leben gerissen wird? Was, wenn sich herausstellt, dass man ihn eigentlich gar nicht kannte? Und welche Rolle nimmt der Psychologe ein?

WER IST DIE AUTORIN?

Caro Line wurde 1984 in der ältesten Stadt Deutschlands, Trier, geboren. Neben ihrem Beruf als Zahnmedizinische Fachangestellte liebt sie es, täglich in die Welt ihrer Protagonisten einzutauchen und sie am Ende ihre eigenen Wege gehen zu lassen. „Ich wünsche mir, dass die Leser dank meiner Geschichten ihrem hektischen Alltag entfliehen können und sich dabei gut unterhalten fühlen“, so die Autorin. 

SEI DABEI

Wir laden zehn Bücherwürmer ein, LIZAs Geschichte mit uns zu lesen, und verlosen 10 Exemplare als E-Book im Wunschformat (EPUB, MOBI, PDF). Bitte gebt euer Wunschformat bei der Bewerbung an, so können wir schneller verschicken.

Die Autorin und der Verlag werden an der Leserunde teilnehmen. Uns ist es nämlich besonders wichtig, engen Kontakt zu unseren Lesern zu halten.


Natürlich sind auch alle herzlich eingeladen, an der Leserunde teilzunehmen, die kein Freiexemplar erhalten. 
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Caro Line wurde am 01. Oktober 1984 in Trier (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks