Caro Ramsay

(37)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 9 Rezensionen
(3)
(13)
(11)
(7)
(3)

Lebenslauf von Caro Ramsay

Die Autorin Caro Ramsay ist in Glasgow (Schottland) geboren und aufgewachsen. Seit ihrem fünften Lebensjahr schreibt sie Geschichten – ihre Vorliebe für Krimis und Thriller, die sie während des Studiums entwickelt hat, hat sie bis heute nicht mehr losgelassen. Ihr Debütroman "Ich habe gesündigt" wurde für den Dagger Award nominiert und in der Kritik und bei den Lesern hoch gelobt. Sie ist Chiropraktikerin, Akupunkteurin und ehemalige Marathonläuferin in Ende Dreissig. Ihr aktueller Thriller ist "Sein eigen Fleisch und Blut" (Blanvalet Verlag).

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Thriller

    Ich habe gesündigt

    Aldona

    02. October 2013 um 13:38 Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Leider konnte ich das buch nicht immer lesen so daß ich durch die verstrichene zeit mich immer wider erinnern musste um was es geht, da es doch sehr sprunghaft zuging. die story an sich war nicht schlecht nur hätte ich mir einen fließenden übergang gewünscht

  • Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Sein eigen Fleisch und Blut

    CharlySunrise

    07. November 2011 um 13:24 Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Meine Meinung Der Einstieg in die Geschichte fällt einem leicht, da man keine großen Vorkenntnise vom ersten Band haben muss. Die Spannung wird stetig gesteigert, fällt aber schnell wieder ab. Zwar ist sie immer vorhanden, fesselt aber keinen für eine längere Zeit. Zum Schluss hin spitzt es sich sehr zu und wird sehr spannend und fesselnd, das Ende ist einfach gut geschrieben und hinterlässt keine Fragen. Zwar hätte ich mir für den einen Fall ein etwas anderes Ende gewünscht, bin dennoch damit zufrieden. Der Schreibstil ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Ich habe gesündigt

    Summer-green

    26. October 2011 um 14:13 Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Ich muss gestehen, ich habe es trotzt engagierter Anstrengung nicht geschafft, dieses Buch zu Ende zu lesen. Nach zwei Dritteln habe aufgehört. Die eigentliche Handlung, der Krimi, kam zu kurz, weil ich mich mit den Problemen des unsympathischen Ermittlers rumschlagen musste. Natürlich gehört es immer dazu, etwas über die Hintergründe und Motive der Hauptpeson zu erfahren, doch diesen Mann wollte man nur schütteln und ihm einen anderen Beruf empfehlen. Er ist von einer einzelnen Frau, der er vor 20 Jahren kurz begegnet ist, so ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Sein eigen Fleisch und Blut

    joshi_82

    22. October 2011 um 13:22 Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich gar nicht recht weiß, wie ich dieses Buch bewerten soll. Es hat einige Schwachstellen, allerdings auch gute Seiten. Was mir als erstes einfällt, sind die Charaktere. Irgendwie sind die alle wahnsinnig unsympathisch. Hier ist kein einziger Mensch dabei, den ich irgendwie in mein Herz geschlossen habe. Das nächste Problem ist, dass es meiner Meinung nach einfach viel zu viele Personen sind, die in diesem Buch vorkommen. Anfangs wusste ich gar nicht genau, wer eigentlich wer ist und was genau ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Sein eigen Fleisch und Blut

    nirak03

    13. August 2011 um 15:17 Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Zwei Jungen sind bereits von Glasgows Straßen verschwunden. Es scheint, als ob kein Kind in der Stadt mehr sicher wäre. Da beginnt für Detektive Inspektor Anderson, selbst Vater eines Sohnes, ein persönlicher Albtraum… Rezension Es ist kurz vor Weihnachten als zwei Kinder spurlos verschwinden und der Inspektor Anderson die Ermittlungen aufnimmt. Noch ist nicht klar, ob es sich hier um Mord oder vielleicht sogar um einen Serientäter handelt. Leider ist „Sein Eigen Fleisch und Blut“ bereits der zweite Band um das Ermittlerteam aus ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die toten Gassen von Barcelona" von Stefanie Kremser

    Die toten Gassen von Barcelona

    Angizia

    zu Buchtitel "Die toten Gassen von Barcelona" von Stefanie Kremser

    Was mag wohl hinter dem Namen "Die toten Gassen von Barcelona" stecken? "Was Donna Leon für Venedig ist, wird Stefanie Kremser für Barcelona werden" - so lautet das Zitat, das in Zusammenhang mit diesem Buch genannt wird und auf die Liebe zur Stadt Barcelona hinweisen soll, die in diesem Roman steckt. Es handelt sich dabei um den ersten Roman der bisher als Drehbuchschreiberin für den Tatort bekannten Autorin Stefanie Kremser. Die Autorin wird diese Leserunde aktiv begleiten und mit euch an der Diskussion teilnehmen - bei Fragen ...

    Mehr
    • 391
  • Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    Sein eigen Fleisch und Blut

    Träumerin

    10. April 2011 um 11:11 Rezension zu "Sein eigen Fleisch und Blut" von Caro Ramsay

    In Glasgow verschwinden zwei kleine Jungen. Beide sind etwa gleich alt, sehen ähnlich aus und haben Mütter, die sich nicht richtig um sie kümmern. Gleichzeitig erschüttert aber eine wahrlose Mordserie die Stadt. Als dann auch noch die Rocklegende Rogan O'Neill wieder auftaucht und seine Heimat besucht, ahnen manche Ermittler des Dezernates Patrickhill schreckliches. Hängen die verschiedenen Fälle zusammen? Und wenn ja, wie? Die Ermittlung kommt nicht so recht ins laufen, aber als der Polizistensohn Peter auch noch verschwindet, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Ich habe gesündigt

    ophelia_fay

    27. February 2011 um 14:05 Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Schöne, fesselnde Geschichte, allerdings immer wieder im Zusammenhang etwas verwirrend, dennoch lesenswert, wie ich finde.

  • Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Ich habe gesündigt

    smutcop

    22. August 2010 um 16:40 Rezension zu "Ich habe gesündigt" von Caro Ramsay

    Oh oh oh mußte ich mich da quälen. Hat dieses Buch Längen. Abstruse Handlung, verwirrende Umblenden. Da fand ich zu keiner Zeit rein. Warum ein Mann jahrzehntelang an einer Frau hängt, die er nicht kannte, nur im Krankenbett gesehen und kein Wort mit ihr gesprochen hat?? Dieses Buch bringts einem näher. Unverständliche Stränge. Aber... Geschmäcker sind verschieden. Wer einen Reißer a la Kathy Reichs oder Mo Hayder erwartet, bekommt hier nur die FSK 12 Version!

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks