Carol Berg Transformation

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Transformation“ von Carol Berg

TRANSFORMATION is a dazzling debut novel from a new star in the fantasy genre. (Quelle:'Flexibler Einband/23.08.2001')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Transformation" von Carol Berg

    Transformation

    Brienne

    12. February 2011 um 19:59

    "Transformation" ist ein guter Anfang einer typischen Fantasy-Trilogie. Die Autorin überrascht mit der Handlung nicht wirklich, aber der große Pluspunkt des Buches ist eh der äußerst sympathische und leicht zynische Ich-Erzähler Seyonne. Man begleitet den Sklaven Seyonne, erfährt aber trotzdem nicht alles aus seiner Vergangenheit, denn er hat sich geschworen diese hinter sich zu lassen. So bleibt man also längere Zeit neugierig und die Spannung steigt. Aleksander, der "Herr" von Seyonne ist genauso wie der Ich-Erzähler ein sehr vielschichtiger Charakter und bringt einen dazu seine Meinung über ihn oft zu ändern. Die Beziehung zwischen ihm und Seyonne ist ein großes Thema. Aus anfänglicher Verachtung und Hass entwickelt sich nämlich später etwas komplett anderes. Und es ist glaubhaft beschrieben! Die Handlung ist zu Beginn noch ruhig und unspektakulär. Jedoch gibt es einen Höhepunkt, der es in sich hat. Empfehlenswert, wenn man auf klassische Fantasy und Dämonen steht und auch mal gerne über Freundschaft anstatt Romantik liest :) Leider ist das englische Cover sehr unglücklich gewählt...Es ist nicht nur nicht schön, sondern spoilert auch.

    Mehr
  • Rezension zu "Transformation" von Carol Berg

    Transformation

    clean_bones_gone

    30. July 2008 um 05:47

    Schreckliches Cover, aber super Geschichte! Das Buch handelt von den Dämonen in uns. Im wörtlichen wie im übertragenen Sinne. Denn einst bekämpfte der Protagonist Seyonne Dämonen in den Seelen anderer Menschen und nun nach all den Jahren der Gefangenschaft ist er selbst und seine stoische Selbstaufgabe zu seinem größten Feind geworden. Doch im Laufe des Buches gewinnt er immer wieder mehr sein altes Ich zurück und führt den Leser in alte Geheimnisse seines Volkes und rettet nebenbei die Welt lach Fantasy vom Feinsten! Abgründige Geheimnisse und Charaktere die sich überraschend entwickeln. Und das Beste: Ständig, wenn man glaubt, etwas zu wissen, wird die Welt wieder auf den Kopf gestellt und man merkt dass man in Wahrheit keine Ahnung hat...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks