Carol Birch

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 96 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 23 Rezensionen
(14)
(22)
(11)
(3)
(1)

Lebenslauf von Carol Birch

Carol Birch wird 1951 in Manchester geboren. Sie hat an der Keele University ein Studium abgeschlossen. Carol Birch hat 11 Novellen geschrieben. Und konnte sich 1988 den David Higham Award for the Best First Novel of the Year sichern. Für den Booker Prize stand sie schon mehrmals auf Long und Shortlist.

Bekannteste Bücher

Der Atem der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Atem der Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen am Meer.

Bei diesen Partnern bestellen:

Jamrach's Menagerie

Bei diesen Partnern bestellen:

Jamrach's Menagerie

Bei diesen Partnern bestellen:

Life in the Palace

Bei diesen Partnern bestellen:

Come Back, Paddy Riley

Bei diesen Partnern bestellen:

COME BACK, PADDY RILEY

Bei diesen Partnern bestellen:

Frauen am Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Rand der Dämmerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Turn Again Home

Bei diesen Partnern bestellen:

The Naming of Eliza Quinn

Bei diesen Partnern bestellen:

Scapegallows

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verlorene Schwester

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Sister

Bei diesen Partnern bestellen:

Who Says?

Bei diesen Partnern bestellen:

The Unmaking

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Als die Weltkarte noch weiße Flecken hatte

    Der Atem der Welt
    Nespavanje

    Nespavanje

    20. November 2016 um 11:13 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Joffy Brown ist ein barfüssiger Junge von 8 Jahren, der in ärmlichen Verhältnissen in Bermondsey aufwächst. Sein Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als er beinahe von einem entlaufenen bengalischen Tiger gefressen wird. Joffy wird tags darauf auf eine Himbeertasche eingeladen und bekommt die "ganz große Führung" durch Jemrach's Menagerie. Er begegnet einer fremden, verheißungsvollen Welt, voller exotischer Schönheit und wilden und wundersamen Tieren, die in ihm die Sehnsucht nach der Weite des Meeres wecken. Einer Legende ...

    Mehr
  • Carol Birch - Der Atem der Welt

    Der Atem der Welt
    StSchWHV

    StSchWHV

    28. May 2015 um 12:46 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Das Cover hatte mich überzeugt. Der Klappentext war auch gut aber sobald der einmal durch ist , driftet das Buch ab und wird seeeehr langatmig. Leider nicht so mein Ding.

  • die abenteuer des jaffy brown

    Der Atem der Welt
    eulenmama

    eulenmama

    Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    inhalt:armenviertel in london im 19.jahrhundert , durch die verhängnisvolle begegnung mit einem tiger, erhält das leben von jaffy eine entscheidendende wendung. bei jamrach,dem besitzer des tieres bekommt er arbeit, jamrach handelt mit exotischen tieren,jeglicher art, dort lernt er auch tim kennen. es ensteht eine art hassliebe zwischen den beiden jungs. jamrach kriegt von einem reichen kunden einen auftrag,ein tier zu finden,das ähnlichkeiten mit einem drachen haben soll... tim und jaffy gehen auf einen walfänger auf große ...

    Mehr
    • 2
  • Kein Buch für jedermann aber ein gutes Buch

    Der Atem der Welt
    Estel90

    Estel90

    Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Inhalt: Auf fast 400 Seiten begleitet man Jaffy, einem Londoner Jungen, der eine denkwürdige Begegnung mit einem Tiger hatte – und sie überlebte. Aus der Begegnung resultieren weitere, er findet eine Arbeit bei einem Herrn Jamrach, arbeitet mit wilden Tieren und lernt seinen besten Freund Tim kennen. Gemeinsam heuern sie auf einem Walfänger an, der ein neues wildes Tier für einen Kunden Jamrachs fangen soll. Was folgt ist eine Reise über die Meere – mit Höhen und Tiefen ähnlich denen der Wellen, auf denen Jaffy und Tim erwachsen ...

    Mehr
    • 3
  • Kein Buch für jedermann aber ein gutes Buch

    Der Atem der Welt
    Estel90

    Estel90

    27. May 2014 um 12:00 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Inhalt: Auf fast 400 Seiten begleitet man Jaffy, einem Londoner Jungen, der eine denkwürdige Begegnung mit einem Tiger hatte – und sie überlebte. Aus der Begegnung resultieren weitere, er findet eine Arbeit bei einem Herrn Jamrach, arbeitet mit wilden Tieren und lernt seinen besten Freund Tim kennen. Gemeinsam heuern sie auf einem Walfänger an, der ein neues wildes Tier für einen Kunden Jamrachs fangen soll. Was folgt ist eine Reise über die Meere – mit Höhen und Tiefen ähnlich denen der Wellen, auf denen Jaffy und Tim erwachsen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Romantherapie" von Ella Berthoud

    Die Romantherapie
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Die Romantherapie" von Ella Berthoud

    Dieser Thread ist vorrangig als Diskussionsrunde für die Gewinner der Januar-LovelyBooks-Lesechallenge gedacht und keine Leserunde im eigentlichen Sinn! :) Ich war jetzt einfach mal so frei die Geschichte mit den Unterthemen auszuprobieren und jep, man kann nachträglich noch welche hinzufügen, es gibt allerdings tatsächlich nur bei Leserunden überhaupt Unterthemen. Da "Die Romantherapie" ja anscheinend das Buch war, auf das sich viele am meisten gefreut haben, habe ich das jetzt einfach mal als unser "offizielles ...

    Mehr
    • 157
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. February 2014 um 11:32
  • Eine Reise in eine traumhafte Welt

    Der Atem der Welt
    Petra_84

    Petra_84

    15. December 2013 um 16:31 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Der Atem der Welt zieht einen in eine wunderbare Welt. Man sehnt sich danach selbst auf Reisen zu gehen und ferne Länder, unbekannte Sprachen und Köstlichkeiten zu entdecken. Ein Buch zu empfehlen für alle, die selbst gerne reisen, Ob nun im Kopf oder aktiv.

  • Schöner Anfang - Dann leider zu langatmig

    Der Atem der Welt
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    13. June 2013 um 17:21 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Jaffy Brown ist ein kleiner Junge im London des 19. Jahrhunderts. Gemeinsam mit seiner Mutter lebt er in ärmlichen Verhältnissen und die beiden schlagen sich Tag für Tag durch das harte Leben bei den Docks. Eines Tages hat Jaffy eine außergewöhnliche und alles verändernde Begegnung mit einem Tiger. Der Tierhändler Jamrach rettet ihm das Leben und gibt ihm Arbeit, als Tierpfleger, bei sich auf dem Hof. Dort lernt er Tim kennen und schnell werden sie zu besten Freunden. Die zwei jungen Kerle heuern auf einem Schiff an und machen ...

    Mehr
  • Abenteuerroman

    Der Atem der Welt
    gst

    gst

    21. May 2013 um 20:56 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Dies ist ein Roman, in dem sehr viel geschieht, obwohl man als Leser oft das Gefühl hat, dass sich über viele Seiten nichts Neues tut. Die Autorin beschreibt in einer wundervollen Sprache das Geschehen und die Umgebung und dadurch hervorgerufene Empfindungen. Gerade dies macht für mich die Faszination dieses Romans aus. Als Leser riecht und fühlt man gleich am Anfang des Buches den Gestank und die Armut des Londoner Stadtteils, in dem der vaterlose Jaffy Brown seine Kindheit verbringt. Mit acht Jahren begegnet er auf offener ...

    Mehr
  • Abenteuer

    Der Atem der Welt
    HeikeM

    HeikeM

    22. April 2013 um 10:00 Rezension zu "Der Atem der Welt" von Carol Birch

    Carol Birch führt ihre Leser nach London in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Ein wenig lebte in meiner Fantasie die Welt des Charles Dickens auf. Ich lese Romane, die in dieser Zeit angesiedelt sind, an sich sehr gern und selten hat mich einer so zwiegespalten zurückgelassen wie dieser. Den Erzählstil der Autorin mochte ich. Durch die Verwendung vieler Adjektive erscheint die erzählte Geschichte sehr plastisch und man kann sich die Gegebenheiten sehr gut vorstellen. Andererseits hätte ich manches gern noch ausführlicher ...

    Mehr
  • weitere