Carol Coffey Das Mädchen mit den Schmetterlingen

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 37 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(4)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mädchen mit den Schmetterlingen“ von Carol Coffey

Kann ein kleines Mädchen eine Mörderin sein? Das Leben der irischen Farmerfamilie Byrne ändert sich schlagartig, als der für seine Trunksucht und Brutalität bekannte Michael Byrne tot aufgefunden wird. Neben ihm seine elfjährige, autistische Tochter Tess, in ihrer Hand der Stein, mit dem ihr Vater erschlagen wurde. Das verängstige Mädchen schweigt zu allen Vorwürfen und wird des Mordes schuldig gesprochen in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Zehn Jahre später kehrt sie in ihr Heimatdorf zurück, und die alten Mauern des Schweigens beginnen zu brechen.

Ein fesselndes Buch mit einer wundervoll ausgearbeiteten Protagonistin. Kurz vor Ende abgebrochen, werde es irgendwann aber nochmal lesen.

— subarbiea

Ein fesselndes und vielschichtiges Buch, das für meinen Geschmack leider einen unbefriedigenden Schluss hat

— Mandarinente

Unglaublich gut geschriebener und atmosphärischer Roman mit einer gut ausgearbeiteten autistischen Protagonistin

— milkshakee

Stöbern in Krimi & Thriller

Sie zu strafen und zu richten

Spannender Thriller mit interessantem Plot und überraschendem Ende. Leider jedoch mit ein paar zwischenzeitlichen Längen...

mareike91

Origin

Primitiv. Protas agieren wie unbedarfte Teenager, konstruierte, unglaubwürdige Handlung, dürftige Sprache. Paar gute Ideen, aber insg flach.

Wedma

Die 13. Schuld

Nanu - so kenne ich Patterson gar nicht! Der flapsige Sprachstil hat die Spannung etwas abgeflacht.

Mrs_Nanny_Ogg

Unter Fremden

Eine spanedne Geschichte, die mitreißt und zum nachdenken anregt

Diana182

Crimson Lake

Meisterhaft. Ich bin extrem begeistert.

Suse33

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Super!

    Das Mädchen mit den Schmetterlingen

    Anjaxxx

    26. February 2014 um 10:42

    So ein schönes Buch ich habe Tess von der ersten Seite an geliebt und in mein Herz geschlossen. Das Buch geht aufregend und interessant los, hat aber durchgehend auch etwas echt trauriges, bin das ganze Buch über irgendwie betrübt und nachdenklich geworden, was sicher einigen Lesern so gegangen ist. Ich fand es total interessant von der Zeit vor dem Mord und danach zu lesen und habe mich wie mittendrin gefühlt. Die Protagonisten waren alle interessant und hatten alle ihr eigenes Schicksal. Hier hatte ich zur Abwechslung mal gar keine Ahnung wer denn nun der Mörder gewesen sein könnte und habe nach einigen leider auch etwas langweiligen Passagen der Aufklärung entgegengefiebert und war dann am Ende im Epilog auch ganz zufrieden

    Mehr
  • Rezension zu "Das Mädchen mit den Schmetterlingen" von Carol Coffey

    Das Mädchen mit den Schmetterlingen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. February 2013 um 07:54

    INHALTSANGABE. Tess Byrne hütet ein schreckliches Geheimnis. Zehn Jahre war das autistische Mädchen in einer psychiatrischen Anstalt eingesperrt, da sie des Mordes an ihrem Vater für schuldig befunden wurde. Mit einundzwanzig Jahren kehrt Tess zu ihrer Familie in das kleine irische Dorf Árd Glen zurück, doch gefangen ist sie noch immer. Eine Gefangene ihrer sprachlosen Angst, umgeben von hohen Mauern des Schweigens. Viele hätten einen Grund gehabt, den für seine Trunksucht und Brutalität bekannten Michael Byrne zu töten, und so ist niemand daran gelegen, dass durch Tess’ Rückkehr an der alten Geschichte gerührt wird. Die einzige Ausnahme macht der ehrgeizige Lokalreporter Sam Moran, der den Mordfall wieder aufrollt, um mit dieser vermeintlichen Sensationsstory seinen beruflichen Durchbruch zu schaffen. Doch auch wenn es Moran gelingt, einzelne Puzzlestückchen des Verbrechens zusammenzusetzen, ist es der Schock einer zufälligen Begegnung, durch den Tess die Ketten ihres inneren Gefängnisses sprengt. Nach all den Jahren kommt die Wahrheit ans Licht - und die alten Wunden beginnen zu heilen … MEINE MEINUNG: Mich hat Das Mädchen mit den Schmetterlingen von der ersten Seite an gefesselt und in seinen Bann gezogen. Auch, wenn ich zu Beginn etwas irritiert wurde, von den Zeitsprüngen. Die einzelnen Kapitel tragen Jahreszahlen und in jedem Kapitel springt man nun mal in die Vergangenheit und mal wieder in die Gegenwart und erfährt etwas über die Erlebnisse der jeweiligen Personen. Doch dank des guten und flüssigen Schreibstils der Autorin kam ich nicht wirklich ins stocken und mochte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich finde, man merkt dem Buch wirklich an, dass Frau Coffey selbst schon mit autistischen Jugendlichen gearbeitet hat. Die Beschreibungen von Tess' Verhalten und Gefühlsleben waren nicht "an den Haaren" herbeigezogen, sondern wirkten durchaus realistisch auf mich. Einzig das Ende hat mich ein klein wenig enttäuscht. Mir persönlich kamen die letzten 40 Seiten arg gekürzt und rasch abgehandelt vor. Leider kenne ich die Originalausgabe zwecks Vergleich nicht. Kann also nicht sagen, ob das rasche Ende an der Übersetzung liegt, oder bereits von der Autorin so geschrieben wurde. Schade. Trotzdem hat mir das Buch insgesamt sehr gut gefallen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Mädchen mit den Schmetterlingen" von Carol Coffey

    Das Mädchen mit den Schmetterlingen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. February 2012 um 15:23

    Was für ein schöner Roman. Familiengeheimnisse, ein autistisches Kind, Mord, Eifersucht, verschmähte Liebe, uneheliche Kinder: alles steckt in diesem Buch. Toll erzählte Story, spannend bis zum Ende. Wer gerne etwas von Charlotte Link oder Kate Morton liest, der wird dieses Buch lieben. Unbedingte Leseempfehlung.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks