Neuer Beitrag

Arwen10

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Heute darf ich euch zu einer Leserunde vom Hänssler Verlag einladen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Verlag für die großzüge Unterstützung der Leserunde mit 10 Exemplaren.

Detektivin aus Leidenschaft von Carol Cox







Und darum geht es:

Ellies großer Traum ist eine Bühnenkarriere. Doch stattdessen steht sie da: ohne einen Penny in der Tasche und nur mit einer Kiste Kostüme. Als sie hört, dass die Pinkerton-Agentur eine Detektivin sucht, ergreift sie die Chance. Verkleidet als ältere Witwe Lavinia reist sie nach Arizona, um einen Silberdiebstahl aufzuklären. Sie hat allerdings nicht einkalkuliert, dass sie noch eine Rolle spielen muss: die der umwerfenden Jessie.
Minenbesitzer Steven hätte sich nie vorstellen können, einmal Hilfe von einer grauhaarigen Witwe zu brauchen - oder sich in ihre bildhübsche Nichte zu verlieben. Was wird er tun, wenn er Ellies wahre Identität erfährt?


Eine Leseprobe findet ihr hier:

http://www.scm-haenssler.de/produkt/titel/detektivin-aus-leidenschaft.html


Bitte bewerbt euch bis zum 20.05.2013. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 21.05. im Laufe des Tages. Beginn der Leserunde Anfang Juni ca.


Vorraussetzung für ein Freieexemplar ist wie immer, eine zeitnahe Beteiligung an der Leserunde und das Schreiben einer Rezension. Für eine weite Verbreitung der Rezension auf diversen Verkaufsplattformen, Blogs und anderem sind der Verlag und die Autorin natürlich sehr dankbar. Bitte bedenken, das es sich hier um ein Buch aus einem christlichen Verlag handelt!



Bitte beantwortet auch die Frage, wie Euch das Cover gefällt im entsprechenden Unterthema.


Leser/innen, die mit eigenem Exemplar teilnehmen möchten, sind natürlich immer willkommen !

Autor: Carol Cox
Buch: Detektivin aus Leidenschaft

unclethom

vor 5 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Schöne Leseprobe, Interessantes Thema... ich wäre gerne dabei, daher bewerbe ich mich um eines der Rezensionsexemplare. Ich möchte gerne wissen wie es der Protagonistin weiter ergeht...

carmelinchen

vor 5 Jahren

Das Cover sieht sehr Geheimnissvoll und Verführerisch aus.Die kurze Lp verspricht spannung. Da hüpfe ich doch mal schnell in den Lostopf. Lg

Beiträge danach
193 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

dorli

vor 4 Jahren

Kapitel 23 bis Ende
Beitrag einblenden

Der letzte Abschnitt beginnt ja sehr dramatisch mit dem Brand im Hotel. Auch die Auflösung und das Entkommen aus dem Labyrinth unter der Stadt waren noch einmal richtig spannend.
Und ein richtig schönes Happy End gab es auch noch. Toll – das Buch hat mir sehr gut gefallen.

dorli

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier auch meine Rezi. Vielen Dank, dass ich dieses tolle Buch mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Carol-Cox/Detektivin-aus-Leidenschaft-1018691924-w/rezension/1044057104/

http://www.buecher.de/shop/liebe/detektivin-aus-leidenschaft/cox-carol/products_products/detail/prod_id/36800296/#rating

http://www.amazon.de/review/R1U7AXZG510V6E/ref=cm_cr_rdp_perm

Bells95

vor 4 Jahren

Kapitel 1 bis Kapitel 8

Endlich kann ich auch schreiben! Mein internet war leider die letzten 2 wochen weg, hier bei uns im dorf wurde ein kabel durchtrennt und bis das geflickt war.. :/

Ellie, jung, mit großen träumen, und einem festen job als garderobin bei einer berühmten theaterschauspielerin, die endlich nach london kommt. Besser kann es ja nicht laufen!
...falsch gedacht. Kurz vor der abreise wird sie gefeuert - Man fährt ohne sie ab...und damit fängt alles an. Ohne festen Job und ohne Zukunftsperspektive streunt sie durch die straßen und stößt zufällig durch lauschen auf zwei detektive, die eine alte dame für einen speziellen auftrag suchen. Ellie bewirbt sich als sich selbst, kommt aber nicht durch. Erst als sie sich mit den Kostümen ihrer alten Arbeitgeberin verkleidet und dort auftaucht, nimmt alles seinen lauf..

sehr schön geschrieben und auch sehr humorvoll, habe an vielen stellen einfach doof vor mich hingegrinst :D

SiCollier

vor 4 Jahren

Da die LR dem Ende zugeht und wir die Rezilinks an die Verlage schicken müssen, habe ich per PN angeschrieben und gebeten, daß die fehlenden Beiträge und Rezis der Gewinner übers Wochenende nachgeholt werden.

Bells95

vor 4 Jahren

Kapitel 9 bis Kapitel 14
Beitrag einblenden

Lavinia und Jessi auf einmal zu spielen..puhhh, ellie übernimm dich nicht!
Das wird ein hartes stück werden, vorallem bin ich gespannt wie sie es weiter meistern wird, die beiden in ein und demselben 'Akt', sprich kirche und so weiter, zu spielen! Und das städtchen erwartet ja immer noch einen detektiven, jedoch weiß keiner, dass unter dem hut der alten dame ein detektivneuling steckt! ich bin gespannt wie es weiter geht!

Bells95

vor 4 Jahren

Kapitel 15 bis Kapitel 22
Beitrag einblenden

Ich finde es echt nicht schlecht, in der Geschichte wird es nie langweilig!

Ellie bekommt besuch von 'Cousin Ted', vor dem sie einen riesen Bammel hat. Es stellt sich jedoch heraus, das Ted von ihrem Können, zwei Charaktere zur selben zeit an einem Ort zu spielen, begeistert ist. Er beginnt mit einer Art Crashkurs für Jungdetektive, weist sie in das wissen der Beschattung ein und gibt ihr Tipps wo er nur kann - Und auch mit dieser eine weitere Chance, es weiter zu versuchen.

Auch Steve ist begeistert von ihr - Jedoch nicht von Ellie, sondern Lavinia und Jessi stechen ihm immer weiter ins Auge, aber positiv. Begeistert ist er von dem Mut Lavinias und der Schönheit und Wachheit Jessi's.

Von den Diebstählen in den Minen wird jedoch nichts weiter verraten, es bleibt immer noch ein Geheimnis, wer daran beteiligt sein könnte, auch der Mann, den Ellie beschattet hatte, war Fehlalarm.. ich bin gespannt! :)

Bells95

vor 4 Jahren

Kapitel 23 bis Ende
Beitrag einblenden

Einer der Minenchefs also, Tom Sullivan. Hätte ich niemals gedacht! Ich dachte so wer würde Rücksicht auf seine Kollegen nehmen! 'Schließ mich übrigens meinen Mitleserinnen an, dass ich eher gespannt bin wie ellie sich herauswindet als was weiter mit den Minen passiert, Ellie ist einfach interessanter! :-P

Armer Steven, es muss ein Schock für ihn gewesen sein, dass sein Herzstück Jessi die ganze Zeit eine Maskerade für einen Auftrag war, dass es sie eigentlich gar nicht gibt. Umso mehr war ich über das Ende erstaunt! Hach, ich liebe Happy End's! :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks