Carol Grayson Im Bann der Lilie

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bann der Lilie“ von Carol Grayson

Im Bann der Lilie wurde zu den schönsten Vampirgeschichten gewählt und kam unter die Top 5 der Newcomer Romane!

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Bann der Lilie" von Carol Grayson

    Im Bann der Lilie
    buechertippzzz

    buechertippzzz

    18. July 2011 um 14:12

    Hier schreibe ich ausnahmsweise mal nichts zu meiner Sicht des Inhalts, da die Inhaltsangabe für mich alles perfekt beschreibt. ;-) Ich kann ja eigentlich gar nichts mit Gay-Geschichten anfangen, da ich nun mal ein junges Fräulein bin, lach, doch die Geschichte war richtig spannend und konnte mich sehr schnell in den "Bann der Lilie" ziehen. Der Schreibstil war absolut perfekt und passt sich der Sprache des 18.Jahrhunderts hervorragend an! Zum Beispiel wird aus einer Kneipe mal ganz schnell ein Schankhaus, toll! Man braucht aber keine Angst zu haben, dass man bestimmte Wörter nicht verstehen kann, da alles im Verständlichem bleibt und zur Not auch einige Begriffe in der Fußnote erklärt werden. Nicht nur das hat mir am Schreibstil sehr gefallen, das Buch war auch sehr flüssig zu lesen, was ja sehr wichtig für den Lese-Spaß ist! Und den hatte ich, oh ja, und wie ich den hatte!^^ Ich hatte zu dem Zeitpunkt eigentlich gar keine Zeit, um zu lesen, aber trotzdem habe ich sie mir genommen! Auch die Charaktere waren sehr interessant! Marcel war anfangs seeehr naiv, reifte aber stark im Laufe der Geschichte und wurde sehr schnell erwachsen. Das passte sehr gut zu dem, was er erlebte. Der Marquis Julien de Montespan war ein sehr geheimnisvoller Charakter, der sich auch sehr stark entwickelte und sein wahres Gesicht Stück für Stück zeigte. Die Lilie hat auch eine ganz besondere Bedeutung in diesem Buch, die ihr aber selbst herausfinden müsst! ;-) Einziger Kritikpunkt ist der Preis für diesen Leckerbissen, obwohl ich sagen muss, dass das Buch sein Geld echt wert ist. Doch wirkt er schon etwas abschreckend bei 192 Seiten. Ich hoffe, dass es noch weitere Teile geben wird, denn das Ende ermöglicht eine Fortsetzung und ich würde sehr gerne mehr über Marcel erfahren! Fazit Mal eine ganz andere Vampirgeschichte! Ein absoluter Lese-Spaß! Ich möchte mehr über Marcel erfahren! Toller Schreibstil und sehr tolle Charaktere!

    Mehr
  • Rezension zu "Im Bann der Lilie" von Carol Grayson

    Im Bann der Lilie
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    11. June 2011 um 11:39

    Neuer Booktrailer zum Sammelband (FWZ Verlag) http://youtu.be/J0CUKTHzpW4