Carol Grayson Shy Black – Detektiv mit allen Sinnen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shy Black – Detektiv mit allen Sinnen“ von Carol Grayson

Ein blutiges Laken in einem Hotel in L.A. und die entführte Gattin des wohlhabenden Bankiers Elias Lakehurst ziehen den schwulen Privatdetektiv Shy Black, einen gescheiterten Schauspieler, in einen turbulenten Fall hinein. Bei seinen Ermittlungen trifft er auf Irvine Holbrook, den britischen Privatsekretär von Lakehurst, der scheinbar mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun hat. Die ungleichen Männer kommen sich langsam näher, während sie die Suche nach der Lösung dieses Falls nach Las Vegas führt, wo sie gemeinsam dem Mafiapaten der Spielerstadt das Handwerk legen müssen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Hangman - Das Spiel des Mörders

Wer sich durch die 1. Hälfte quält, wird mit einem Top-Thriller belohnt, denn das Ende ist noch besser als bei "Ragdoll".

SaintGermain

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Zeit zum Durchatmen? Die gibt es bei dieser Reihe natürlich nicht!

Frank1

Tausend Teufel

Der tägliche Kampf ums Überleben nach dem Krieg... geht ans Herz und an die Nieren!

Caillean79

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Die Gier nach Geld und Macht mobilisiert die Verbrecher - ein dichter, schlüssiger Krimi mit viel Hintergrund und plausiblen Handlungen.

jenvo82

Die Eishexe

Eine komplexe Geschichte, die spannend erzählt ist und den Leser bis zum traurigen Ende fesselt!

misery3103

Das Original

Auch ohne die Welt der Justiz ist John Grisham sehr überzeugend! - irveliest.wordpress.com

Irve

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Shy Black-Detektiv mit allen Sinnen: Eine Gay Crime Story" von Carol Grayson

    Shy Black – Detektiv mit allen Sinnen

    Annette Eickert

    03. November 2012 um 23:33

    Ich bin im wahrsten Sinn des Wortes begeistert. Shy Black hat mich von Anfang bis Ende gefesselt und nicht nur weil er gut aussieht ;-) Shy besitzt genau das, was man von einem Gentleman mit Herz und Verstand erwartet … Witz, Humor, Stil, Sarkasmus und vor allem ein sehr kluges Köpfchen. Ich musste oft Schmunzeln, wenn Shy auf andere Männer trifft … ganz besonders auf schwule Männer. Seine Gedanken sind einfach köstlich. Und vor allem war ich ganz von seinen Aufklärungsmethoden begeistert, die ein wenig unkonventionell sind. Aber damit hat er Erfolg und den schwierigen Fall konnte er mit Hilfe seines neuen Assistenten Irvine mit Bravour lösen. Es gibt diesmal nur einen Kritikpunkt. Und zwar handelt es sich um die Beziehung zwischen Shy und Irvine. Ich möchte nicht näher darauf eingehen, denn das sollen andere Leser selbst herausfinden, was zwischen den beiden passiert, doch für meinen Geschmack ging es zu schnell. Sogar viel zu schnell und das hat mich dann auch gegen Ende gestört. Aber alles in allem kann ich diese Crime-Story weiterempfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks