Carol Higgins Clark Alptraum in Weiß

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alptraum in Weiß“ von Carol Higgins Clark

Bei Regan Reilly läuten die Hochzeitsglocken. Eine Woche vor der Trauung will sie ihr Brautkleid abholen – doch es ist weg. Unbekannte haben die Modeboutique überfallen, vier Kleider gestohlen und die beiden Designer gefesselt und geknebelt. Obwohl die Zeit drängt, übernimmt Regan den Fall. Während sie vier hochverdächtige Bräute verhört, will ihr Verlobter Jack noch in letzter Sekunde einen Bankräuber stellen.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alptraum in Weiß" von Carol Higgins Clark

    Alptraum in Weiß
    Readyforbooks

    Readyforbooks

    26. March 2011 um 23:37

    Totaler Bullshit, uninteressant, unrealistisch, totaler Blödsinn - sorry

  • Rezension zu "Alptraum in Weiß" von Carol Higgins Clark

    Alptraum in Weiß
    Sunni

    Sunni

    30. March 2009 um 15:32

    Als die Privatdetektivin Regan Reilly vor ihrer Hochzeit ihr Brautkleid abholen will, muss sie feststellen, dass die Designer in der Nacht zuvor überfallen wurden. Ihr Brautkleid sowie drei andere wurden gestohlen und ein fünftes wurde total ruiniert. Regan Reilly beginnt sofort zu ermitteln. Sie spricht mit den vier anderen Bräuten, die teils sehr merkwürdig zu sein scheinen.... Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich fand es sehr spannend. Viele Kapitel enden an einer sehr interessanten Stelle, z. B. hat der Fall eine interessante Wendung genommen oder eine wichtige Entdeckung wurde gemacht... Erst einige Kapitel später wird dann an diesem Punkt weiterezählt, was die Spannung ungemein aufbaut, da man ja wissen möchte, wie die Geschichte weitergeht. Es fällt auch nicht schwer weiterzulesen, da Carol Higgins Clark einen sehr tollen Schreibstil hat. Man kan dasBuch flüssig und schnell lesen. Die Worte flutschen nur so vorbei. Es handelt sich um das achte Buch von Carol Higgins Clark um die Privatdetektivin Regan Reilly. Da ich bisher nur ein Buch aus der Serie kenne, werde ich die anderen sechs Bücher auf jeden Fall auch noch lesen. Empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der gerne Krimis liest, aber auf das Gemetzel verzichten kann.

    Mehr