Neuer Beitrag

KBV_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ihr Wille geschehe.........."
Eifelmadonna“ ist Carola Clasens zehnter Roman der beliebten Reihe um die eigenwillige Kriminalhauptkommissarin Sonja Senger . Inzwischen ist die unerschrockene Polizistin, die im Laufe ihrer Karriere mehrfach zwischen dem Rheinland und dem Moseltal pendelte, in der Nordeifel sesshaft geworden und pensioniert. Seit dem Vorgänger „Eifelmädchen“ bemüht sich die junge Polizistin Frieda Stein, in Sonja Sengers Fußstapfen zu treten.

Autor: Carola Clasen
Buch: Eifelmadonna

ech

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich muss gestehen, bisher noch kein Buch der Reihe gelesen zu haben, aber vielleicht bringt mich dieses Buch ja auf den Geschmack, die Beschreibung liest sich auf jeden Fall ziemlich vielversprechend.

StephanieP

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich kenne bisher leider noch kein Buch der Autorin, möchte dies aber gerne ändern. Der klappentext klingt wirklich lesenswert und vielversprechend.

Beiträge danach
56 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

jutscha

vor 6 Tagen

Kapitel 6 - 11
Beitrag einblenden

StephanieP schreibt:
Und was hat es mit der hinkenden Frau mit dem kopftuch in dem Kiosk auf sich? Hat sie etwas mit dem Mord zu tun?

Oh, stimmt, die hatte ich irgendwie verdrängt. Wer das sein soll, weiß ich auch noch nicht.

jutscha

vor 5 Tagen

Kapitel 12 - 17
Beitrag einblenden

Mist, mein Beitrag ist weg :(

Sonja stellt einen Hoteldieb. Ich frage mich, ob der auch Helenes Schmuck geklaut hat.

Anna aus dem Prolog taucht wieder auf. Sie hat Kessenich erschossen. Aber warum? Ich vermute, dass sie auch die Frau in der Buchhandlung war. Das Hinken und auch die übrige Beschreibung passen. Hagen Arnsberg, ein ehemailger Gefangener, den sie betreut hat, taucht in ihrer Wohnung auf und drangsaliert sie. Warum lässt sie sich das gefallen? Auch Martin Jung, ein anderer Gefangener, möchte mit ihr reden. Von ihm stammt auch die Waffe unter Annas Bett. Warum hat sie die noch und warum will sie Jung nicht sehen?

Kessenichs Handy ist aufgetaucht mit kompromittierenden Fotos von Frieda. Was hat er damit bezweckt? Sie hatte er anscheinend extrem auf dem Kieker.

Das Graffito heißt "Ave Maria". Ein Besuch der Beamten bei Anna verläuft irgendwie seltsam. Frieda glaubt Geräusche aus dem Schlafzimmer zu hören. Warum sagt sie dazu nichts?

Sehr spannend gerade :)

jutscha

vor 5 Tagen

Kapitel 18 - 23
Beitrag einblenden

Hagen hat (angeblich?) die Polizei angerufen und Anna angezeigt. Ich persönlich glaube, dass das eine Finte war.

Als Frieda in die Wohnung zurückkehrt, um Anna nochmal zu befragen, ist diese verschwunden. Dafür taucht Sonja plötzlich auf! Sie weiß nun, wer den Drohbrief geschrieben hat, nämlich Hagen, der bei Anna war.

Maler Leo, der das Haus gestrichen hat, in dem Anna wohnt, findet sie schwer verletzt auf seiner Pritsche. Hat Hagen sie aus dem Fenster geworfen??? Hat Anna den Hauswart erschossen? Vielleicht versehentlich? Sollte sie in Hagens Auftrag Sonja erschießen? Warum tut sie das? Ist sie ihm hörig? Ich frage mich auch, ob Jonas, der sie mit 14 missbraucht hat, nochmal auftaucht...

Wer ist der Mann mit der Kamera in Sonjas Garten?

Nun bin ich sehr gespannt, wie all diese Puzzleteile zusammen passen.

jutscha

vor 5 Tagen

Kapitel 24 - 27
Beitrag einblenden

Bin noch nicht ganz durch, aber ich muss gerade mal folgendes loswerden:

Der Satz "Und dann stachen sie zu" war echt der Brüller! Ich bin total erschrocken, weil ich dachte, sie werden beim Essen von irgendwelchen Psychopathen mit dem Messer angegriffen :O
Das hat einen Moment gedauert.... ;)

jutscha

vor 4 Tagen

Kapitel 24 - 27

Ich bin jetzt auch durch, konnte das Buch am Ende gar nicht mehr aus der Hand legen ;)
Ich fand das Ende auch klasse und so absolut nicht erwartet. Das finde ich besonders gut, denn ich lasse mich sehr gerne überraschen :)
Insgesamt war der Krimi schlüssig und nachvollziehbar und der Schreibstil hat mir gut gefallen. Die Rezi werde ich umgehend schreiben und die Links dazu hier bekannt geben. Vorab schon mal herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar und damit die Möglichkeit zur Teilnahme an der Leserunde. Werde hier die nächsten Tage immer mal wieder reinschauen. 2 Leser haben sich ja noch nicht geäußert und ich bin auf deren Meinungen gespannt.

jutscha

vor 4 Tagen

Kapitel 24 - 27

Hier nun auch die Links zu meiner Rezi:

Kurzmeinung auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Carola-Clasen/Eifelmadonna-1449326882-w/
jutscha, 20.07.2017

Rezension auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Carola-Clasen/Eifelmadonna-1449326882-w/rezension/1474181107/
jutscha, 20.07.2017

Rezension auf amazon.de:
https://www.amazon.de/product-reviews/3954413604/ref=cm_cr_arp_d_viewopt_srt?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=1&sortBy=recent&pageNumber=1
jutscha, 20.07.2017

Rezension auf wasliestdu.de:
http://wasliestdu.de/rezension/super-303
jutscha, 20.07.2017

Nochmals herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar!

mannomania

vor 21 Stunden

Kapitel 24 - 27

Guten Abend!
Hier & jetzt auch meine Rezension, die ich sehr gerne verfasste!
Danke für meine Teilnahme.
https://www.lovelybooks.de/autor/Carola-Clasen/Eifelmadonna-1449326882-w/rezension/1474995082/1474995643/
Das TB wandert nun zur Verwandtschaft nach Wittlich :)

Neuer Beitrag