Carola Clasen Novembernebel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Novembernebel“ von Carola Clasen

Die Krimiautorin Julia Kirschbauer befindet sich nach einer Lesung in Trier auf einer einsamen nächtlichen Autofahrt nordwärts durch die Eifel. Nebel. Angst. Man sieht nicht einmal mehr fünf Meter weit. Und dann sind da plötzlich diese grellen Scheinwerfer.
Wenige Augenblicke später ist Julia Kirschbauer spurlos verschwunden.Die Trierer Kommissarin Sonja Senger wird mit dem Fall betraut. Gemeinsam mit ihrem undurchsichtigen Kölner Kollegen Roman Zorn begibt sie sich auf die Suche nach der vermissten Autorin und entdeckt dabei verborgene Eifler Eigenarten, die selbst der dichte Novembernebel nicht für immer verhüllen kann.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

Anfangs fand ich es sehr gut. Spannend ist es durchgängig, doch irgendwann war mir die Geschichte zu abstrus, das Ende vorhersehbar.

killerprincess

Dunkel Land

Ungewöhnliches und erfolgreiches Ermittlungsduo

Love2Play

Geister der Nacht

Spannung greifbar, tolle Story

Anni59

Flugangst 7A

Super spannend und einfach nur klasse! Mal wieder ein richtig toller Thriller von Sebastian Fitzek! Absolut zu empfehlen!

CorniHolmes

Untiefen

Eine mutige, unbeirrbare Heldin und eine mutige, unbeirrbare Schreibweise ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen Debüt.

RubyKairo

In tiefen Schluchten

Leider ein enttäuschender Auftakt

Ginger1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Novembernebel" von Carola Clasen

    Novembernebel

    LaDragonia

    31. December 2016 um 12:55

    Zum Inhalt: Nach einer Autorenlesung fährt die Krimiautorin Julia Kirschbauer alleine durch die nächtliche, sehr nebelige Eifel. Plötzlich tauchen hinter ihr in der einsamen Dunkelheit zwei grelle Autoscheinwerfer auf. Kurz darauf wird ihr Wagen auch schon brutal angefahren. Nach einigen weiteren Remplern kommt sie von der Straße ab. Die Trierer Kommissarin Sonja Senger bekommt einen neuen Fall auf den Tisch und mit ihm einen neuen Kollegen. Den undurchsichtigen Kölner Kommissar Roman Zorn. Gemeinsam sollen die beiden das Verschwinden der Krimiautorin Julia Kirschbauer aufklären, die nach einer abendlichen Lesung in Trier spurlos verschwand. Meine Meinung: Ich muss leider sagen, auch wenn mir Sonja Senger und ihr neuer, kauziger Kollege wirklich gut gefallen, hat mich „Novembernebel“, der 2. Fall aus der Sonja Senger Reihe, absolut nicht überzeugen können. Bei mir persönlich hat sich nicht wirklich so etwas wie Spannung oder Nervenkitzel eingestellt. Das Buch plätschert mir persönlich für einen Krimi einfach zu seicht dahin. Die zwei Sterne gibt es nur weil die beiden starken Kommissare sich diese verdient haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks