Carola Saavedra

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(3)
(4)
(7)
(8)
(5)

Lebenslauf von Carola Saavedra

Carola Saavedra wurde 1973 geboren und lebt heute als Autorin und Übersetzerin in Rio de Janeiro. Sie studierte in Deutschland Kommunikationswissenschaft. Für ihren Roman „Landschaft mit Dromedar“ erhielt sie 2013 den Rachel de Queiroz-Preis und war unter den Finalisten für die renommierten Literaturpreise Jabuti und São Paulo de Literatura. Die Zeitschrift „Granta“ zählt sie zu den zwanzig besten jungen Autoren und Autorinnen Brasiliens.

Bekannteste Bücher

Blaue Blumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Landschaft mit Dromedar

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Um die Liebe zu besänftigen

    Blaue Blumen
    sommerlese

    sommerlese

    20. July 2017 um 19:50 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Der Roman "Blaue Blumen" von der brasilianischen Autorin Carola Saavedra erschien 2015 im C.H.Beck Verlag.   Eine unbekannte Frau schreibt Briefe an einen Mann, der sie verlassen hat und den sie sehr geliebt hat. Die Briefe landen jedoch bei einem ganz anderen Empfänger, bei Marcos, der mit seiner Frau in Trennung lebt und mit ihr eine kleine Tochter hat. Die Briefe bewirken in Marcos eine ungeahnte Sehnsucht. Er wird von den Briefen der Unbekannten seltsam ergriffen und so sucht er die genannten Orte auf, immer in der Hoffnung, ...

    Mehr
    • 2
  • Literarisch gut geschrieben, überfordert jedoch

    Blaue Blumen
    AnjaHoiAn

    AnjaHoiAn

    09. December 2016 um 15:04 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Zunächst einmal habe ich dieses Buch relativ schnell gelesen, es hat jedoch nicht wirklich Freude bereitet, da es von Sprache und Thematik eher anstrengend ist. Anstatt die Handlung, wie ich es mir gewünscht habe, abzuschließen verliert sich die Autorin in schier unendlichen Wiederholungen und verschachtelten Sätzen, die zwar literarisch sehr stilvoll sind, jedoch kaum Lesevergnügen bereiten. Hinzu kommt die soziale Inkompetenz des Hauptakteurs, welcher scheinbar aus versehen, die sehr emotionalen Briefe einer verzweifelten Frau ...

    Mehr
  • Hält nicht, was es verspricht

    Blaue Blumen
    mermeoth

    mermeoth

    02. September 2015 um 13:29 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Selten hat mich der kurze Text auf einer Buchrückseite derartig in die Irre geführt wie bei diesem (glücklicherweise) kurzen Roman von Carola Saavedra. Kurz gefasst geht es hier um eine Frau, die Briefe an ihren ehemaligen Geliebten schreibt, von welchem sie verlassen wurde und an dem sie ganz offensichtlich mit unerschütterlicher Liebe festhält, obwohl er ihr – ebenso offensichtlich – alles andere als gut getan hat in ihrer gemeinsamen Zeit. Diese Briefe kommen aber nie beim eigentlichen Empfänger an. Sie landen bei dessen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Blaue Blumen
    Literatur

    Literatur

    zu Buchtitel "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Herzliche Einladung zur Leserunde „Blaue Blumen“ Habt Ihr Interesse an einer Leserunde zum Roman „Blaue Blumen“? http://www.lovelybooks.de/autor/Carola-Saavedra/Blaue-Blumen-1152865841-w/ Inhalt: Eine Frau schreibt Briefe an einen Mann, der sie verlassen hat, aber der Mann, der sie erhält und liest, der von ihnen berührt und ergriffen wird, so sehr, dass er nicht mehr zur Arbeit geht, ist gar nicht der richtige Adressat. Er selbst lebt in Trennung von seiner Frau und seinem Kind, ist ebenfalls verlassen worden und so wechselt ...

    Mehr
    • 272
  • Über die Wirkung von Briefen

    Blaue Blumen
    19angelika63

    19angelika63

    Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Klappentext Eine Frau schreibt Briefe an einen Mann, der sie verlassen hat, aber der Mann, der sie erhält und liest, der von ihnen gepackt und ergriffen wird, so sehr, dass er nicht mehr zur Arbeit geht, ist gar nicht der richtige Adressat. Er selbst lebt in Trennung von seiner Frau und seinem Kind und so wechselt sich seine eigene Geschichte ab mit den Briefen. Die offenbar irrtümlich bei ihm landen und auf die er zu warten beginnt. Welche Wirkung werden diese Briefe über Liebe und Lust, Abhängigkeit und Verrat, über Nähe und ...

    Mehr
    • 7
    Sabine17

    Sabine17

    13. July 2015 um 14:55
  • Leider keine romantische Liebesgeschichte…

    Blaue Blumen
    janaka

    janaka

    23. June 2015 um 17:59 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    … wie mich das Cover und der Klappentext haben hoffen lassen. Eine unbekannte Frau schreibt ihrem Exfreund stilistisch wunderbare Briefe, die leider inhaltlich für mich immer extremer wurden. Doch diese Briefe erreichen nicht den gewünschten Empfänger sonders Marcos, dem Nachmieter. Dieser ist ganz fasziniert von diesen Briefen und auch bald von dieser unbekannten Frau, dass er sogar seine Arbeit vernachlässigt. Der Roman "Blaue Blumen" von Carola Saavedra konnte mich nicht fesseln, die Briefe haben mich als Leser immer tiefer in ...

    Mehr
  • Blaue Blumen

    Blaue Blumen
    nataliea

    nataliea

    18. June 2015 um 12:43 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    "Blaue Blumen" ist ein anspruchsvolles Buch, für welches man sich auch Zeit nehmen sollte. Zum Inhalt ist folgendes anzumerken: Die Unbekannte A. schreibt Briefe an ihren ehemaligen Freund. Doch dieser ist umgezogen und nun erreiche die Briefe Marco, der nun in der Wohnung lebt. Und dieser versucht nicht einmal die Briefe an den richtigen Adressaten weiterzuleiten, sondern liest sie selbst und diese faszinieren ihn so sehr, dass er sich zu der Unbekannten hingezogen fühlt. Der Schreibstil ist sehr ungewöhnlich und blumig. Man ...

    Mehr
  • Najaaa..

    Blaue Blumen
    Thesulu

    Thesulu

    10. June 2015 um 18:50 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Für mich war "blaue Blumen" ein langweiliger Roman dem jede Spannung fehlte. Die Geschichte zweier unterschiedlicher Menschen, die durch Briefe aneinander geraten. Klingt eigentlich nach einem zwar schon öfter vorgekommenem Plot, jedoch mit Potential. Ich hatte mir eine Liebesgeschichte erhofft und wurde leider bitter enttäuscht. Für mich hatte der Roman keine Spannung. Beide Charaktere (die Verfasserin der Briefe kann man lediglich durch ihre Briefe charakterisieren) hatten für mich etwas unsympathisch und sehr anstrengendes, ...

    Mehr
  • Intensive Gefühle

    Blaue Blumen
    Xirxe

    Xirxe

    07. June 2015 um 20:45 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    Eine Unbekannte, genannt A., schreibt intensive, sehr gefühlvolle Briefe an ihren ehemaligen Geliebten. Doch diese gelangen in die Hände von Marco, der mittlerweile in dessen Wohnung lebt. Statt die Zeilen an den richtigen Adressaten weiterzuleiten, liest er sie selbst und fühlt sich von der Schreiberin immer stärker angezogen. Wer sich von diesen Zeilen wie auch dem Umschlagtext und dem Cover des Buches nun eine romantische Liebesgeschichte verspricht, wird böse enttäuscht werden. Die Handlung bleibt bescheiden, doch dafür ...

    Mehr
  • (Pseudo-) Poetisch?!

    Blaue Blumen
    caduceus

    caduceus

    07. June 2015 um 18:31 Rezension zu "Blaue Blumen" von Carola Saavedra

    "Blaue Blumen" handelt von einer Frau, die an ihren Exfreund Briefe schreibt, um ihn wieder zurückzugewinnen. Allerdings landen ihre Briefe nicht bei diesem, sondern bei seinem Nachmieter Marcos. Dieser wiederum lebt auch gerade in Trennung von seiner Frau und seine Tochter sieht er nur am Wochenende. Mit jedem weiteren Brief den Marcos erhält, vergisst er die Welt um sich da draußen. Marcos versucht die Frau ausfindig zu machen, aber auf dem Brief befindet sich kein Absender und unterzeichnet ist er mit "A.". Wer wissen will, ...

    Mehr
  • weitere