Carola Schmidt Der Fall Heydemann

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fall Heydemann“ von Carola Schmidt

'In zwei Stunden hier in der Bibliothek?' fragte er. Außerdem muß ich dir noch etwas erzählen, das wirst du nicht glauben, Annette!' Sie hörte ihn kichern, dann knackte es in der Leitung, und das Freizeichen ertönte. Typisch Hans, einen mit solchen Bemerkungen auf die Folter zu spannen. Diesmal hatte seine Stimme einen besonders aufreizenden Unterton gehabt. Oder bildete sie sich das nur ein? Und dann das alberne Gekicher. Nachher würde sie das große Geheimnis erfahren. Kurze Zeit später wird der Literaturwissenschaftler Hans Richter ermordet in der Universitätsbibliothek aufgefunden. Er konnte seiner Kollegin nichts mehr verraten. Als Annette Beaulieu seine Unterlagen sichtet, stößt sie auf geheimnisvolle Notizen. Alles deutet darauf hin, daß Hans Richter seine Forschungen mit dem Leben bezahlen mußte. Annette geht, ganz im Sinne Friedrich Dürrenmatts, einem furchtbaren Verdacht nach.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die sieben Farben des Blutes

Ein sehr interessanter Thriller mit klitzekleinen Kritikpunkten.

ChattysBuecherblog

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Abgrundtiefer Thriller

saboez

Der Totensucher

Das ist Spannung vom Feinsten !!

Die-Rezensentin

Death Call - Er bringt den Tod

Wie immer fesselnd bis zur letzten Seite.

Blackfairy71

Schandglocke

Sehr zu empfehlen!

Fuexchen

Harte Landung

Super spannend mit einer tollen Ermittlerin!

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen