Eine Erdbeere für Hitler

von Carola Stern 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
Eine Erdbeere für Hitler
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Rockyrockts avatar

empfehlenswert

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Eine Erdbeere für Hitler"

Dieses Buch erzählt vom Aufstieg und vom Ende des Nationalsozialismus, vom Krieg und vom Alltag, von der Verfolgung und der Vernichtung von Menschen, vom Widerstand und von dem Jahr der Befreiung, als das "Dritte Reich" endlich besiegt war. Diese Zeit ist Geschichte. Aber sie ist auch voller Geschichten, aus denen man lernen kann. Warum so viele Menschen an Hitler glaubten und nur wenige nicht mitmachen wollten, davon erzählen die Autoren dieses Buches: Hans Mommsen, Mirjam Pressler, Hermann Vinke, Ursula Wölfel, Hilke Lorenz und Hartmut von Hentig.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783100096463
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:249 Seiten
Verlag:Fischer (S.), Frankfurt
Erscheinungsdatum:01.10.2005
Das aktuelle Hörbuch ist am 20.01.2015 bei Igel Records erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dominonas avatar
    dominonavor 4 Jahren
    ein Bewusstsein schaffen

    Diese Zusammenstellung rund um die Geschichte des Dritten Reichs hat mich beeindruckt. Man darf sich hierbei nicht vom Titel in die Irre führen lassen. Nach einer geschichtlichen Einordnung wie es überhaupt zu den Entwicklungen kam, werden verschiedene Schicksale geschildert und zwischendurch immer wieder wichtige Begriffe und Personen näher erläutert. Man bekommt Einblick in eine Kindheit, den deutschen Widerstand oder auch das Schicksal einer Jüdin, die nach Dänemark emigriert, dann jedoch nach Teresienstadt verschleppt wird. Besonders eindrucksvoll wirkt das Nachwort, das nochmal deutlich macht, was der Begriff eines Feindbildes anrichtet und folgende Generationen vor neuen Fehlern warnt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    legolass avatar
    legolasvor 10 Jahren
    Rezension zu "Eine Erdbeere für Hitler" von Carola Stern

    Es handelt sich hier um ein Geschichtsbuch,dass anhand von Geschichten die wichtigsten Eckdaten etc des " dritten Reiches " vermittelt.
    Es ist einfach geschrieben und gut zu verstehen.
    Eigentlich handelt es sich um ein Jugendbuch,um auch den jungen Menschen ein düsteres KApitel unserer Vergangenheit zu vermitteln.
    Dieses Buch sollte man im Klassenverbund lesen.

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    Rockyrockts avatar
    Rockyrocktvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: empfehlenswert
    Kommentieren0
    MrsRipleys avatar
    MrsRipleyvor 7 Jahren
    nickidos avatar
    nickidovor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks