Carola Wimmer

 4.3 Sterne bei 176 Bewertungen

Lebenslauf von Carola Wimmer

Mädchenträume werden wahr: Carola Wimmer, 1970 in Berlin geboren, begann ihre Schriftsteller-Karriere als Verfasserin von Kinder-Hörspielen für den ORB. Nebenbei schrieb sie Texte und Konzepte für etliche Multimedia-Agenturen und war in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Bis zu ihrem Entschluss, sich ganz auf ihre Lieblingstätigkeit, das Verfassen von Kinderbüchern zu konzentrieren, war sie Redakteurin eines Internetportals für Kinder und Jugendliche. Durch ihr Buch „Ostwind“, schaffte es die Autorin ins Kino. Ihre lebhaft und schön erzählten Geschichten begeistern vor allem Mädchen, darunter auch Erwachsene. Carola Wimmer lebt und arbeitet heute in Berlin.

Neue Bücher

Ostwind

 (1)
Neu erschienen am 13.04.2020 als Taschenbuch bei cbt.

Alle Bücher von Carola Wimmer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ostwind - Zusammen sind wir frei (ISBN: 9783570224700)

Ostwind - Zusammen sind wir frei

 (119)
Erschienen am 08.09.2015
Cover des Buches Find me in Paris - Tanz durch die Zeit (ISBN: 9783570176542)

Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

 (13)
Erschienen am 19.11.2018
Cover des Buches Diebischer Advent (ISBN: 9783570225776)

Diebischer Advent

 (5)
Erschienen am 12.10.2015
Cover des Buches Hope - Für immer und ewig (ISBN: 9783570174326)

Hope - Für immer und ewig

 (4)
Erschienen am 22.05.2017
Cover des Buches Hope - Sprung ins Glück (ISBN: 9783570226285)

Hope - Sprung ins Glück

 (4)
Erschienen am 14.11.2016
Cover des Buches Hope - Traumpferd gefunden (ISBN: 9783570312339)

Hope - Traumpferd gefunden

 (3)
Erschienen am 10.09.2018
Cover des Buches Der verschwundene Weihnachtsengel (ISBN: 9783570224823)

Der verschwundene Weihnachtsengel

 (2)
Erschienen am 13.10.2014

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Carola Wimmer

Neu

Rezension zu "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit" von Carola Wimmer

Tanz in die Zukunft...
xena2412vor einem Jahr

Meine Tochter liebt die Serie und auch das Buch. Jeder, der sich für die Geschichte interessiert, sollte sich im Klaren sein, dass es ein Kinderbuch ist. Das Alter ist gut angegeben, kann aber auch schon von jüngeren gelesen werden. Ich würde sagen 9-15 Jahre. Mit diesem Aspekt sollte man auch lesen. Denn natürlich ist das Geschriebene nicht so ausführlich wie ein Buch für Erwachsene und natürlich ist es in mancher Hinsicht sehr kindlich, aber für die Altersgruppe ist es perfekt. Das Thema Zeitreisen ist nicht so einfach zu verstehen und wenn das Geschriebene jetzt auch noch sehr ausführlich beschrieben ist, dann wäre das zu viel für Kinder.

Mir hat das Buch und die Serie sehr gut gefallen und ich fand die Wendungen interessant. Wir sind schon sehr gespannt auf den 2. Teil bzw. auf die 2. Staffel, denn das Ende ist offen und wir wollen auf alle Fälle wissen, wo Lena in Zukunft leben wird. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie wieder in ihr altes Leben zurück möchte. Aber wir werden sehen.

Ich danke dem Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar. Eine ausführliche Bewertung gibt es auf meinem Blog Hexen und Prinzessinnen.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit" von Carola Wimmer

Interessante Geschichte, schönes Buch für ab 10 Jahren, mit Bildern
Muhadibvor einem Jahr

Cover
Ich finde es sehr schön und es passt auch zur Geschichte. 

Die Geschichte ist schön und interessant.
Lena hat am Anfang mein Mitleid, weil sie kein eigenes Leben hat. Doch später finde ich sie stark und mutig, wie sie mit der ganzen Situation versucht um zugehen.
Bei Henris Versuche musste ich immer wieder lachen. Wie er versucht Lena zu retten.
Thea ist mein Hassobjekt,so Mädels habe ich früher schon in meiner Kindheit gehasst.
Bei dem Ende habe ich nur gedacht, das hast du jetzt davon.

Ein schönes Buch für Mädchen ab 10 Jahren.

Kommentieren0
1
Teilen
B

Rezension zu "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit" von Carola Wimmer

Eine Geschichte mit viel Fantasie
Buchwahnvor einem Jahr

Die russische Prinzessin Lena Grisky macht im Jahr 1905 eine Ausbildung an der Ballettschule der Pariser Oper. Sie ist eine begnadete Ballerina und hat eine glänzende Karriere vor sich. Kurz vor einem entscheidenden Auftritt bekommt sie von ihrem Freund Henri ein wertvolles Amulett geschenkt ... und wird aus dem Jahr 1905 in die Gegenwart katapultiert. Lena muss nun die Tanzausbildung an der Pariser Oper von heute meistern - einer für sie völlig fremden Umgebung. Nach einiger Zeit tauchen Zeichen aus der Vergangenheit auf und Lena versteht langsam, was passiert ist. Gibt es einen Weg zurück in Lenas alte Welt - und zu Henri? (Klappentext) "Find me in Paris - Tanz durch die Zeit", geschrieben von Carola Wimmer und erschienen im cbj-Verlag, ist ein fantastisches Jugendbuch. Es ist unterhaltsam und vielschichtig - es vereint Freundschaft und Liebe, Liebe zum Ballett und Zeitreisen. Was sich erstmal merkwürdig anhört entpuppt sich als wundervolle Geschichte. Auch Carola Wimmers Schreibstil ist locker, modern und sehr angenehm zu lesen. Diese Kombination hat bei mir von der ersten Seite an ein Kopfkino beim Lesen ausgelöst, welches sich bis zum Ende hielt. Gleiches gilt für die Spannung. Zu keiner Zeit wurde es langweilig oder zog es sich. Die Charaktere waren hervorragend dargestellt, ich hatte das Gefühl direkt neben ihnen zu stehen und habe sie alle Seite für Seite lieber gewonnen. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und kann es nur wärmstens empfehlen. Fazit: Eine wundervolle Geschichte, die es sich zu lesen lohnt.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks