Carola Wolff

(75)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 3 Leser
  • 66 Rezensionen
(36)
(24)
(14)
(1)
(0)
Carola Wolff

Lebenslauf von Carola Wolff

Carola Wolff lebt in Berlin, zusammen mit Stapeln ungezogener Bücher, die überall herum lümmeln und einer extensiven Sammlung literarischer Teebecher. Sie ist gelernte Buchhändlerin, hat einen BA in englischer Literatur und ein Faible für alles Britische. Geschichten ausdenken und sie aufschreiben, das hat Carola ebenfalls schon immer gerne getan. Die entstandenen Texte staubten leise vor sich hin, bis sie einen Writers Coaching Kurs besuchte. Als Autorin, die sowohl bei Verlagen als auch als Selfpublisherin veröffentlicht, hat sie den zweiten Platz beim Autoren@LeipzigAward erreicht, war auf der Auswahlliste des Leserpreises von LovelyBooks vertreten und gewann einen Fanfiction-Preis. In ihren Romanen und Geschichten tummeln sich u.a. eine erfolglose Selbstmörderin (Mein erster Selbstmord), ein im Park ausgesetzter Mann (Ein Mann zum Mitnehmen), ein verliebter Teufel (Ladies Night) und sprechende Raben (Ausgerechnet Muse). Wenn Carola nicht gerade völlig selbstvergessen ihre Computertastatur bearbeitet, kann man sie in Buchläden beim verzückten Schnüffeln an frisch Gedrucktem erwischen oder in Papeterien auf der Jagd nach schönen Notizbüchern beobachten.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Carola Wolff
  • Rezension für "Der Fluch des Erlkönigs"

    Der Fluch des Erlkönigs

    Traubenbaer

    02. July 2018 um 01:51 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff (erschienen beim Fabulus- Verlag) ist ein Fantasyroman, der auch für Kinder und Jugendliche geeignet ist. Der Hauptprotagonist Finn muss seine Ferien in einem kleinen Dorf zusammen mit der Stiefmutter verbringen. Das gefällt ihm überhaupt nicht. Besonders, da ihm sein Vater verboten hat seinem Hobby, dem Zeichnen, nachzugehen. Als er endlich Freunde findet muss er feststellen, dass diese gegen das riesige Bauprojekt inmitten eines Waldes sind. Das Problem daran: Finns Vater ist der ...

    Mehr
  • Sie leben unter uns und unterschätze diese nicht.

    Der Fluch des Erlkönigs

    Ayumaus

    30. June 2018 um 21:16 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Klappentext:Ein Wellness-Hotel in ein abgelegenes Waldgebiet zu setzen — für den Baulöwen Harry Kaiser ist dies Projekt das wichtigste seiner Karriere. Proteste von Naturschützern glaubt er niederbügeln zu können, und würde ihm jemand sagen, dass sein Vorhaben die Heimat eines Elfenvolkes zerstört, würde der Unternehmer dies als Spinner abtun. Eher zufällig gerät Harrys Sohn Finn zwischen die Fronten. Der junge Mann, ein begabter Zeichner, dessen künstlerische Neigungen so gar nicht den Vorstellungen des Vaters von einem ...

    Mehr
  • Fantasy, ernste Themen und mehr

    Der Fluch des Erlkönigs

    anra1993

    20. June 2018 um 10:35 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Unerwartet hat mich die Autorin angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte ihr Buch zu lesen und zu rezensieren. Da mich der Klappentext sehr angesprochen hat, war ich sehr gerne dabei. Leider hatte ich anfangs große Schwierigkeiten mit ihrem Schreibstil. Ich habe lange gebraucht, bis ich hineinkam und mich an ihn gewöhnt habe. Als ich mich daran gewöhnt habe, war das Buch aber gut zu lesen. Die Charaktere finde ich sehr spannend und gut umgesetzt. Ich durfte Finn begleiten, der unter seiner Familie leidet. Sein Vater, ein berühmter ...

    Mehr
  • Für Fantasy-Liebhaber und Liebhaber alter Sagen und Geschichten ist das genau das richtige

    Der Fluch des Erlkönigs

    Bibilotta

    17. June 2018 um 15:27 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Der Erlkönig … wer kennt ihn nicht. Also mir ist er zumindest aus der Schulzeit ein Begriff.Da fällt mir auch spontan folgender Vers ein:   Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?Es ist der Vater mit seinem Kind;Er hat den Knaben wohl in dem Arm,Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm... Zitat aus: Erlkönig von Johann Wolfgang von Goethe   Damals tat ich mir schwer mit diesem Gedicht - doch heute ist meine Neugier nochmals geweckt worden und ich wollte erfahren, wie die Geschichte um den Erlkönig wohl aus Carola Wolffs Sicht ...

    Mehr
  • Innovativ!

    Ausgerechnet Muse

    Lieblingsleseplatz

    12. June 2018 um 21:26 Rezension zu "Ausgerechnet Muse" von Carola Wolff

    …ausgerechnet Muse! Ja wie cool! Ausgerechnet Muse … endlich mal einen neue Idee auf dem Romantasy Markt! Es geht um Künstler und ihre Musen…. Aber von Anfang an: Ich habe das Buch auf der Leipziger Buchmesse auf dem Stand des wunderbaren Fabulus Verlages aus Fellbach entdeckt. Alle Bücher dieses Verlages sind so liebevoll gestaltet. Vor allem die farbigen Buchschnitte fallen sofort ins Auge. Und auch wenn mir Gesichter auf Cover widerstreben, so mag ich die gezeichnete Variante hier sehr gern! Apollonia Parker ist 17 und ...

    Mehr
  • Schönes Buch

    Ausgerechnet Muse

    verruecktnachbuechern

    11. June 2018 um 14:48 Rezension zu "Ausgerechnet Muse" von Carola Wolff

    Apolloina Parker hat nicht nur einen ungewöhnlichen Namen, sondern sie hat auch ein ungewöhnliches Talent. Apollonia ist Muse. Zusammen mit ihrem Raben Lyngx istt sie , wie ihre Mutter, dazu geboren den kreativen Köpfen auf dieser Welt, als Muse zur Seite zu stehen. Im Gegensatz zu ihrer Mutter möchte Apolloina keine muse sein, sie weigert sich ein magisches Band zu knüpfen. Viel lieber möchte sie mit dem motorrad durch Schottland fahren. Doch dann kommt Nick, ein talentierter Musiker aus ihrer Schule, und bringt alles ...

    Mehr
  • Dreh dich nicht um, die Erlkönigin geht um

    Der Fluch des Erlkönigs

    rewareni

    31. May 2018 um 10:31 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Eigentlich hat sich der 17 jährige Finn auf seine Sommerferien gefreut, doch als sein Vater Harry Kaiser, seine Familie in ein kleines Dorf verschleppt um hier sein Bauprojekt eines Luxus Wellnesshotels zu verwirklichen, ahnt noch niemand, welch seltsame Dinge sie hier noch erleben werden. Nicht nur, dass Finn von seiner Stiefmutter Vanessa genervt wird und sie nie Zeit für seinen kleinen Stiefbruder JoJo hat, zeigt ihm auch sein Vater, dass er von seinem Wunsch ein Kunststudium zu beginnen, nicht viel hält. Finn freundet sich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Der Fluch des Erlkönigs

    carolawolff

    zu Buchtitel "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Er erreichte die Steckdose mit Müh und Not ...in seinen Händen das Smartphone war tot.Achtung, der Erlkönig geht um.  Oder ist etwa alles ganz anders, als Goethe uns das glauben machen wollte?Finde es selbst heraus.Carola Wolff: Der Fluch des ErlkönigsFinn glaubt nicht an Märchen. Und die Sommerferien hatte der Siebzehnjährige sich anders vorgestellt. Irgendwie cooler. Ganz bestimmt wollte er nicht nicht in diesem öden, regennassen Dörfchen auf dem Land festsitzen.Doch das neue Projekt seines arbeitsbesessenen Vaters hat Vorrang: ...

    Mehr
    • 185
  • Der Erlkönig

    Der Fluch des Erlkönigs

    winniehex

    27. May 2018 um 22:28 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Als ich das Buch in der Hand hielt war ich mehr als begeistert, es ist furchtbar schön (meine Meinung) und passt toll zur Geschichte. In der Geschichte geht es um den 16-jährigen Finn und seiner Familie, sein Vater Harry Kaiser ist ein sehr bekannter Baulöwe und möchte mit dem nächsten Projekt seine Vita aufbessern. Das Problem an der Sache ist aber, dass Objekt seiner Begierde steht mitten in der Natur. Sein Sohn Finn möchte gerne Kunst studieren, dazu nutzt er die wunderschöne Lage des Hotels und skizziert sie um seine ...

    Mehr
  • Der Fluch des Erlkönigs

    Der Fluch des Erlkönigs

    Diana182

    22. May 2018 um 10:30 Rezension zu "Der Fluch des Erlkönigs" von Carola Wolff

    Das gesamte Buch ist in einem dunklen Blau gehalten, was sich auch über die Seitenkanten erstreckt. Auf dem Cover ist eine märchenhafte Figur mit Krone zu sehen, welche hier den Erlkönig darstellen soll. Da Goethes Gedicht bereits in der Schulzeit seinen Reiz auf mich ausübte, wollte ich auch hier gern mehr erfahren und begann daher schnell mit dem lesen. Der Einstig in die Geschichte gelang recht schnell. Wir lernen die Hauptfigur Finn kennen, der gern zeichnet und so die Leidenschaft seiner verstorbenen Mutter weiterführen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.