Carola von Kessel

 4.5 Sterne bei 43 Bewertungen

Lebenslauf von Carola von Kessel

Carola von Kessel arbeitet als freie Autorin für verschiedene Buch- und Zeitschriftenverlage. Die Pferdebesitzerin, die jahrelang als Lektorin im Pferde- und Kinderbuchbereich tätig war, lebt mit ihrem Mann und ihren Pferden am Niederrhein.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Tiere

Neu erschienen am 06.04.2020 als Spiralbindung bei Ravensburger Verlag GmbH.

Weltraum

Neu erschienen am 06.04.2020 als Spiralbindung bei Ravensburger Verlag GmbH.

Digitale Welt

Neu erschienen am 06.04.2020 als Spiralbindung bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Carola von Kessel

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das große Wimmelwissen (Riesenbuch)9783473329557

Das große Wimmelwissen (Riesenbuch)

 (21)
Erschienen am 16.06.2019
Cover des Buches Wir schützen unsere Umwelt9783473326853

Wir schützen unsere Umwelt

 (2)
Erschienen am 09.01.2018
Cover des Buches Feines Reiten Leicht & Locker9783275021659

Feines Reiten Leicht & Locker

 (1)
Erschienen am 22.08.2019
Cover des Buches Dinotrux. Starke Silbengeschichten9783863184438

Dinotrux. Starke Silbengeschichten

 (1)
Erschienen am 01.08.2017
Cover des Buches Puzzlekettenbuch Wir Tiere im Wald9783961283460

Puzzlekettenbuch Wir Tiere im Wald

 (1)
Erschienen am 05.03.2019
Cover des Buches Wendy - Rettung in letzter Sekunde9783849904234

Wendy - Rettung in letzter Sekunde

 (1)
Erschienen am 01.03.2015

Neue Rezensionen zu Carola von Kessel

Neu

Rezension zu "Feines Reiten Leicht & Locker" von Carola von Kessel

sehr lehrreiches Handbuch - was über den Tellerrand blickt
Diezwinkerlingevor 6 Monaten

Ich war positiv überrascht, als ich das Buch gelesen habe, weil wirklich für jeden Reiter auf unterschiedlichsten Niveaus Übungen enthalten sind. Allgemein wird in dem Buch in 4 Reitertypen eingeteilt, Ich bin so eine Mischung aus Zweien. Zu den jeweiligen Reitertypen gibt es spezielle Übungen, die teilweise auch schon ganz schon fortgeschritten sind. Jeder Reitertyp kann aber von allen 50 Übungen profitieren, da bin ich mir ziemlich sicher. Quasi so wie jeder kann. Das richtig tolle ist aber, dass ich das Buch nicht mit in den Stall nehmen muss, oder gar Übungen auswendig lernen, denn es gibt Audiodatein zu den jeweiligen Übungen, die über Kopfhörer abgespielt werden können. Die Übungen gehen über alt Bekannte hinaus. Aufgeführt sind auch wirklich tolle Übungen ohne Pferd zum Teil im Stehen, zum Teil am Boden. Am Ende gibt es noch eine Liste, wie eine Art Übungstagebuch zum reflektieren der einzelnen Übungen. In Dieser werden Fortschritte sichtbar. Die Übungen eignen sich gut um die Balance zu finden und sein eigenes Körpergefühl zu schulen. Mit einfachen Tricks und gut umzusetzen. Bei manchen Übungen bedarf es einem Helfer, aber da findet man nach Absprache im Stall sicher mal jemanden. Ich habe sie alle ausprobiert und zum Teil richtig Spaß gehabt. Ich werde sie auch weiterhin mit einbauen und auch einige meinen Reitbeteiligungen ans Herz legen.    

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Das große Wimmelwissen (Riesenbuch)" von Carola von Kessel

Wimmelwelt
Sago68vor 6 Monaten

Mit diesem riesengroßen Wimmelbuch gelingt es spielend, Dinge zu benennen und mehr über die verschiedensten Aspekte unterschiedlicher Lebensbereiche auf den Bildern staunend zu entdecken.

Hier wurde wirklich vielseitig ausgewählt, so dass sowohl kleine angehende Technikfans als auch Tierliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bahnhof und Baustelle, Zoo und Bauernhof sind nur eine paar der Welten, die es zu entdecken gilt.

Begleitet werden die Texte von einfachen Fragestellungen, die das Interesse gezielt lenken und kleinen Mäuschen in zum jeweiligen Thema passender Kleidung.

Es gibt so viel zu entdecken, dass das Buch meinem kleinen Neffen bisher noch nicht langweilig geworden ist, auch wenn er wegen der Größe des Buches noch etwas Hilfe beim Halten benötigt.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Dinotrux. Starke Silbengeschichten" von Carola von Kessel

vier Abenteuer der Dinotrux für zukünftige Bücherwürmer
Fernweh_nach_Zamonienvor 6 Monaten

Inhalt:

Das Buch enthält vier kurze Geschichten:

- Die Höhle von Mega-Trux

- Die Rüstung

- Die Rennstrecke

- Klebosaurier


Alle Abenteuer sind Kurzfassungen und angelehnt an die TV-Serie.


llustrationen: 

Auf jeder Seite findet sich ein Screenshot aus der entsprechenden TV-Folge passend zur Handlung. Die Qualität der Bilder ist überraschend gut und neben den Leseübungen werden auch die Fotos ausgiebig betrachtet.

Zusätzlich ziehen sich farbige Kettenspuren oder Schrauben und Zahnräder über die Seiten. Vom Text lenken sie jedoch nicht ab.


Altersempfehlung: 

für Erstleser/Erstklässler

Die Silben der Wörter sind abwechselnd blau und orange gedruckt.

Schrift und Zeilenabstand sind groß, um das Lesen zusätzlich zu erleichtern. 

Einziges - aber vorherzusehendes - Manko sind die Namen der Dinotrux: bis auf Winni und Lana sind teilweise Zungenbrecher wie Schildkrötilien oder englisch auszusprechende Namen z. B. T-Rux dabei. Leichter wird es, wenn der Erstleser die Charaktere und deren Namen bereits kennt.


Mein Eindruck:

Ein vergleichbares Buch der Schlümpfe wurde abgelehnt, da lieber "bekanntere" TV-Figuren gewünscht wurden. Durch Zufall sind wir dann auf die Dinotrux gestoßen.

Freundschaft und Zusammenhalt wird hier großgeschrieben und irgendetwas wird in jedem Abenteuer gebaut oder repariert. Für Dinosaurier- und Baufahrzeuge-Fans perfekt.

Die Serie und die Charaktere sind bekannt und gefallen dem Erstleser (seit knapp drei Monaten) sehr gut.

Alle vier Geschichten kennt er bereits aus dem Fernsehen, was das Verständnis zusätzlich erleichtert.

Wir lesen gemeinsam, d.h. lange Wörter wie beispielsweise "Kupferplatten" lese ich mit und bei allen kurzen Wörtern arbeitet sich das Kind von Silbe zu Silbe vor, statt wie sonst Buchstabe für Buchstabe.

Die Abenteuer sind inhaltlich nichts weltbewegendes, aber es geht in erster Linie um den Ansporn zu Lesen und hierfür sind die Silbengeschichten sehr gut geeignet.



Fazit:

Ein tolles Buch für erste Leseversuche, egal ob gemeinsam oder alleine.

Das Schriftbild und die bunten Silben erleichtert es, Wörter aufzusplitten und zu lesen.

Und bekannte Charaktere wecken das Interesse.


... 

Rezensiertes Buch "Dinotrux - starke Silbengeschichten" aus dem Jahr 2017

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 49 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks