Carole Matthews Natürlich Liebe

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Natürlich Liebe“ von Carole Matthews

Natürlich ist es Liebe, aber wer ist der Richtige? Rose ist Aromatherapeutin. Das ist den neuen Nachbarn in Great Brayford zunächst suspekt, sie vermuten Böses hinter der harmlosen Wellness-Fassade. Keiner weiß, dass Rose allein die Trennung von ihrem verheirateten Geliebten dazu bewogen hat, fortan in dem idyllischen Dorf zu leben. Doch als kurz nach dem Einzug der Handwerker Dan ihren Kamin repariert, sprühen die Funken. Aber auch er ist gebunden – und dann steht plötzlich ihr Ex aus London wieder vor der Tür… Der neue Roman der englischen Bestsellerautorin

Stöbern in Liebesromane

Wildblumensommer

Packen und einfühlsam beschreibt Kathryn Taylor Zoes Geschichte auf der Suche nach der Wahrheit und ihrer großen Liebe.

Sommermaedchen23

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Für mich ist es das beste Buch 2017

Christina_Alina

True North - Wo auch immer du bist

Eine süße, knisternde Liebesgeschichte mit Erotik und Humor. Hat mir sehr gut gefallen, bin gespannt auf die nächsten Bänder.

V81

Unvollendet: Roman

super spannende Familiensaga mit Liebesgeschichte

Katja_Brune

Wie das Feuer zwischen uns

Super schöne Geschichte. Sehr spannend und dramatisch. Tolle Charaktere. Geht ans Herz. Noch besser wie der erste Teil.

Valentine2964

Venezianische Liebe

Venedisches Verwirrspiel mit Schlagern und Verschwundenen.

campino246

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Natürlich Liebe" von Carole Matthews

    Natürlich Liebe

    Buechersuechtig

    16. November 2011 um 20:21

    DIE GESCHICHTE... Nach einer unglücklichen Liebesbeziehung mit einem verheirateten Mann hat sich die Aromatherapeutin Rose im idyllischen Örtchen Great Bayford niedergelassen. Wegen der vielen ein- und ausgehenden Kunden wird der Neuzugang aus London von ihren Nachbarn misstrauisch beäugt und ihr allerhand angedichtet. Von Männern hat Rose eigentlich genug, doch als der smarte Bauunternehmer Dan ihren Kamin repariert, ist es um sie geschehen und es sprühen Funken... MEINE MEINUNG: "Natürlich Liebe" habe ich das erste Mal 2006 gelesen und war davon recht angetan. Nachdem mir für die 11. Farbsonne noch ein gelbes Buch gefehlt hat, konnte ich "2 Fliegen mit einer Klappe schlagen", denn ich wollte wissen, ob mir dieser Roman nach 5 Jahren noch immer so gut gefallen wird. Aber lest selbst... Schauplatz dieses Romans ist Great Bayford, ein kleiner Ort in England, in dem sich nicht viel Neues tut. Durch den Zuzug von Rose Stephens blüht der Klatsch & Tratsch, denn böse Zungen (sprich: eine neugierige Nachbarin) behaupten, sie betreibe ein Bordell. Doch stattdessen bietet die 32-jährige ganz harmlose Aroma-Massagen an und fragt sich im Geheimen, ob sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Mit dem Bauunternehmer Dan Spikenard hat die Autorin einen interessanten männlichen Charakter erschaffen. Der 35-jährige Handwerker fühlt sich sofort zu Rose hingezogen, ist allerdings in einer Beziehung mit seiner Jugendliebe Gardenia gefangen. Neben den sympathischen Protagonisten Rose und Dan spielen viele skurrile Dorfbewohner, wie z.B. ein ältliches Schwesternpaar, eine junge Hausfrau mit einem besonderen Hobby sowie ein extravagant gekleideter Eigenbrötler, eine Rolle und fügen sich wunderbar in die Handlung ein. Die Kapitel beginnen mit verschiedenen aromatherapeutischen Ölen (z.B. Anis, Rose oder Lavendel) und einer kurzen Beschreibung, die zum jeweiligen Abschnitt passen. Man wird gleich in die Geschichte gezogen und erlebt mit, wie sich Rose in ihrer neuen Umgebung einlebt. Die Story, die einen Handlungszeitraum von ca. 4 Monaten umfasst, hat mich zu Anfang begeistert, obwohl die Faszination bald ein klein wenig nachgelassen hat. Denn man merkt doch, dass das englische Original aus dem Jahr 1999 stammt und deshalb leicht angestaubt wirkt. Weiters habe ich den Eindruck, dass sich die Hauptpersonen nicht immer ihrem Alter entsprechend verhalten, aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache... Erzählt werden die Begebenheiten überwiegend (in der 3. Person) aus der Sicht von Rose, zwischendurch berichten einige Dorfbewohner aus ihrer eigenen Perspektive, was die Handlung abwechslungsreicher macht und etliche humorvolle Szenen beinhaltet. Durch den bildhaften Schreibstil von Carole Matthews lässt sich dieser romantisch angehauchte Roman flüssig lesen. FAZIT: "Natürlich Liebe" hat mir beim ersten Lesedurchgang im Jahre 2006 viel besser gefallen, aber wahrscheinlich war ich früher auch nicht so anspruchsvoll. ;-) Allen, die gerne locker-leichte Liebesromane mit liebenswerten Charakteren lesen, kann ich "Natürlich Liebe" empfehlen. Dafür vergebe ich schwache 4 STERNE.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks