Carolin Görtler

 4,8 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Carolin Görtler

Carolin Görtler wurde 1974 in Seesen am Harz geboren. Nach Experimenten in verschiedenen Studien- und Berufsfeldern verschlug es sie in ein Puppentrickstudio und von dort aus in verschiedene Zeichentrickstudios.Sie studierte dann Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Mainz und arbeitet seit 2008 als freiberufliche Kinderbuch-Illustratorin für Verlage im In- und Ausland. 2011 zog sie mit ihrer Familie von Berlin ins Allgäu, wo sie - neben ihrer Arbeit an Büchern, Puzzles und Comics - Berge und Natur genießt.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Hör mal (Soundbuch): Wimmelbuch: Auf dem Bauernhof (ISBN: 9783551253309)

Hör mal (Soundbuch): Wimmelbuch: Auf dem Bauernhof

Erscheint am 29.11.2021 als Pappbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Carolin Görtler

Cover des Buches Die Geschichte vom heiligen Nikolaus (ISBN: 9783451715648)

Die Geschichte vom heiligen Nikolaus

 (3)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Kindergarten Wimmelbuch (ISBN: 9783948638702)

Kindergarten Wimmelbuch

 (2)
Erschienen am 01.06.2021
Cover des Buches Meine schönsten Kitzel- und Fingerspiele (ISBN: 9783401705866)

Meine schönsten Kitzel- und Fingerspiele

 (2)
Erschienen am 05.01.2015
Cover des Buches BOOKii® Zähle die Tiere von 1 bis 10 (ISBN: 9783788641207)

BOOKii® Zähle die Tiere von 1 bis 10

 (1)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Zoo Zürich Wimmelbuch (ISBN: 9783947188765)

Zoo Zürich Wimmelbuch

 (0)
Erschienen am 03.09.2020
Cover des Buches Wien Wimmelbuch (ISBN: 9783985850273)

Wien Wimmelbuch

 (0)
Erscheint am 16.02.2022
Cover des Buches Die Geschichte von Weihnachten (ISBN: 9783451715631)

Die Geschichte von Weihnachten

 (0)
Erschienen am 19.08.2019

Neue Rezensionen zu Carolin Görtler

Cover des Buches Kindergarten Wimmelbuch (ISBN: 9783948638702)M

Rezension zu "Kindergarten Wimmelbuch" von Carolin Görtler

Kindergarten Wimmelbuch
Mitherzundbauchvor einem Monat

Worum geht es?

Wir befinden uns im Kindergarten von Wimmelstadt. Einige Personen begegnen uns dabei auf jeder Seite und wir können verfolgen, was sie am Tag so erleben. Außerdem haben wir die Möglichkeit, den Kindergartenalltag kennenzulernen. Das Ganze beginnt natürlich beim morgendlichen Bringen, dann wird drinnen und draußen gespielt, gegessen, Mittagsschlaf gehalten und schließlich werden die Kinder wieder abgeholt. Neben den wiederkehrenden Personen können wir auf jeder Seite einen Kuschelbären, Maus Milo und zwei niedliche Maulwürfe suchen. 


Meine Meinung:

Wimmelbücher sind sehr häufig ohne Worte und passen daher perfekt zu #wordlessbooklove von @buchzwergerl und mir. 

Dieses Kindergarten-Wimmelbuch können wir gut nutzen, um unsere Kinder auf den Kindergarten vorzubereiten oder um mit ihnen über ihre Erlebnisse am Tag zu sprechen. Außerdem können wir ihnen (neue) Worte vermitteln und so fällt es ihnen auch leichter, von ihrem Tag zu erzählen. Dazu ist es gar nicht nötig, dass alles genau gleich ist, wie im eigenen Kindergarten. Es gibt unendlich viel zu entdecken und je nach Kind, kann man sich einige Zeit auf jeder Seite aufhalten. 


An diesem Buch mag ich besonders, dass es Kinder unterschiedlicher Hautfarben gibt, weibliche und männliche Erzieher*innen und auch Väter, die ihre Kinder abholen. Ein Kind sitzt im Rollstuhl.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Kindergarten Wimmelbuch (ISBN: 9783948638702)Claudias-Buecherregals avatar

Rezension zu "Kindergarten Wimmelbuch" von Carolin Görtler

schönes Kindergarten-Wimmelbuch
Claudias-Buecherregalvor einem Monat

Bevor mein erstes Kind in den Kindergarten gekommen ist, habe ich mit ihm regelmäßig ein Kindergarten-Wimmelbuch angeschaut und bin mit ihm durchgegangen, was es im Kindergarten alles gibt, was dort unternommen und gespielt werden kann. Ob die Eingewöhnung deshalb so einfach verlaufen ist, weiß ich nicht, aber ich habe mir vorgenommen es beim zweiten Kind genauso zu machen und dafür habe ich mich für das „Kindergarten Wimmelbuch“ aus dem Wimmelbuchverlag entschieden.

 

Es ist ein großformatiges Pappbilderbuch mit abgerundeten Ecken und sieben Doppelseiten. Auf der ersten Doppelseite werden einige Personen und Gegenstände vorgestellt. Diese sind auf allen Seiten vorhanden und können gesucht werden. Die anderen sechs Doppelseiten werden jeweils von einer großen Illustration geziert, die verschiedene Bereiche und Situationen im Kindergarten darstellt. Es gibt unter anderem das morgendliche Ankommen, das Spielen, der Mittagsschlag, Draußen Spielen und einen Ausflug auf einen Bauernhof.

 

Die Bilder sind nicht überladen, trotzdem wimmelt es reichlich (vor Kindern). Die Zeichnungen bieten eine gute Möglichkeit aufzuzeigen, was das Kind im Kindergarten erwartet und es gibt eine ganze Menge zu entdecken. Mir gefallen die Kleinigkeiten sehr. So findet man z.B. ein Kind, dass beim Abschied traurig ist, eine Mutter mit vier Kindern, die sich beeilen und kaum die Hose anhaben und noch mit der Zahnbürste im Mund zur Kita hetzen, einen Jungen im Rollstuhl, Zahlenspiele von 1 bis 10, bei denen das eigene Kind mitzählen kann, eine Schramme am Knie, auf das die Erzieherin ein Pflaster klebt, Kinder die sich um ein Spielzeug streiten etc. Es werden also ganz viele verschiedene Situationen aufgezeigt und die Illustrationen sind schön, farbenfroh, aber nicht aufdringlich.

 

Fazit: Ein tolles Wimmelbuch, dass sich perfekt eignet, um sein eigenes Kind auf den Kindergarten vorzubereiten. Die Illustrationen sind sehr schön und es gibt wahnsinnig viel zu entdecken und hier wurde mit Liebe zum Detail gezeichnet.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches BOOKii® Zähle die Tiere von 1 bis 10 (ISBN: 9783788641207)Claudias-Buecherregals avatar

Rezension zu "BOOKii® Zähle die Tiere von 1 bis 10" von Carolin Görtler

Schönes Buch, aber das eigentliche Zählen lernen könnte noch mehr im Fokus stehen.
Claudias-Buecherregalvor 5 Monaten

Das Zählen von 1 bis 10 ist das nächste „Projekt“ bei uns und ich finde es schön, wenn Bücher dieses unterstützen und durch den BOOKii Hörstift können Kinder sich auch etwas alleine damit beschäftigen. Daher waren wir auf dieses Buch gespannt, vor allem da Tiere im Vordergrund stehen und dieses Thema immer noch sehr beliebt bei uns ist.

 

Das Pappbilderbuch hat stabile Seiten und bietet fünf Doppelseiten, die jeweils von einer großen Illustration geziert werden. Die Zeichnungen von Carolin Görtler sind sehr niedlich und kindgerecht. Bücher mit solchen Bildern gebe ich meinem Kind sehr gerne in die Hand und er hat auch Spaß daran, denn er erkannte alle Tiere sofort. Die Bilder könnten lediglich ein bisschen abwechslungsreicher sein, denn der Hintergrund ist stets der gleiche. Es verändern sich nur die Tiere, der Rest bleibt gleich und das hat mein Kind etwas verwundert. Es hätten ja durchaus alle Szenen auf der Wiese stattfinden können, aber hier mal ein anderer Baum, da ein Fahrzeug oder andere Blumen, das war schön gewesen.

 

Zu jeder Zahl gibt es die entsprechende Anzahl an Tieren. Es beginnt mit einem Hund, über sechs Pferde, bis man am Ende bei zehn Hühnern ankommt.

 

Berührt man mit dem BOOKii Hörstift die Texte, werden sie vorgelesen, berührt man die Tiere hört man ihre Laute und auch andere Gegenstände geben Geräusche ab, sobald sie der Stift berührt. Das Buch ist für die Kleinen ab drei Jahren und somit sind die Hörerlebnisse im Gegensatz zu denen bei Büchern für Größere stark reduziert, was finde ich sehr gut und angemessen. So wird kein Kind überfordert.

 

Es gibt auch kleine Spiele. Da werden dann die Kinder aufgefordert zum Beispiel die sechs Pferde zu finden und mit dem Stift zu berühren. Sehr schade finde ich, dass dann nicht mitgezählt wird, denn bei dem Buch geht es ja ums Zählen lernen und ich hatte mir gewünscht, dass dieses noch etwas stärker unterstützt wird. Berührt man die Tiere kommt nur das bekannte „Pling“. Ich hätte es toll gefunden, wenn entsprechend mitgezählt wird, so als würde das Kind tatsächlich die Tiere zählen und diese nicht nur suchen. Da wurde meiner Meinung nach Potenzial zum Unterstützen beim Zählenlernen verschenkt.

 

Fazit: Die Illustrationen sind toll und die Idee anhand von Tieren das Zählen zu lernen oder zu unterstützen gefällt mir genauso gut. Der BOOKii Hörstift funktioniert einwandfrei. Die Kinder können viel hören, aber zum Glück wurden die Hörerlebnisse nur in einem geringen Maße eingebaut. Schade finde ich jedoch, dass das tatsächliche Zählen vom BOOKii Hörstift nicht besonders aktiv unterstützt wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks