Carolin Hecht Wendy, Das Buch zum Film

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wendy, Das Buch zum Film“ von Carolin Hecht

Wenn alles doch noch so wäre wie früher! Als Wendy eine erfolgreiche Reiterin war und so viel Zeit wie möglich im Sattel verbracht hat. Doch seit ihrem Reitunfall ist alles anders – Wendy hat Angst vor Pferden und ist seitdem nie mehr geritten. Was soll sie also den ganzen Sommer über auf Rosenborg, dem etwas heruntergekommenen Reiterhof ihrer Großmutter? Kaum angekommen, läuft ihr die Stute Dixie über den Weg, die dem Pferdemetzger ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Gegen ihren Willen fasst Wendy langsam Vertrauen zu dem Pferd und will es beschützen. Dabei ahnt sie nicht, wie wichtig ihr Dixie noch werden wird …

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tolles Buch

    Wendy, Das Buch zum Film
    Flatter

    Flatter

    29. January 2017 um 16:41

    Zum Inhalt: Klappentext Wenn alles doch noch so wäre wie früher! Als Wendy eine erfolgreiche Reiterin war und so viel Zeit wie möglich im Sattel verbracht hat. Doch seit ihrem Reitunfall ist alles anders - Wendy hat Angst vor Pferden und ist seitdem nie mehr geritten. Was soll sie also den ganzen Sommer über auf Rosenborg, dem etwas heruntergekommenen Reiterhof ihrer Großmutter? Kaum angekommen, läuft ihr die Stute Dixie über den Weg, die dem Pferdemetzger ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Gegen ihren Willen fasst Wendy langsam Vertrauen zu dem Pferd und will es beschützen. Dabei ahnt sie nicht, wie wichtig ihr Dixie noch werden wird... Meine Meinung: Wendy ist ein tolles Mädchen, das Pferde liebt. Doch seit ihrem Reitunfall hat sich schreckliche Angst, wieder auf ein Pferd zu steigen. Ihre Gefühle sind gut beschrieben und sehr man kann sich gut in sie hineinversetzen. Ihre Großmutter fand ich toll und Wendy kann sich glücklich schätzen sie zu haben. Besonders toll gefallen haben mir die Filmbilder, die in der Mitte des Buches enthalten sind. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und die Kids werden im diesem wundervollen Buch versinken. Die Charaktere sind facettenreich und authentisch. Die Geschichte ist mir richtig ans Herz gegangen. Sie ist emotional, lustig und auch spannend. Cover: Ein richtiges Girliecover mit tollen Farben und einem ganz tollen Pferd. Fazit: Ein tolles Mädchenbuch das richtig Spaß macht

    Mehr