Carolin Hecht Wendy, Das Buch zum Film

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wendy, Das Buch zum Film“ von Carolin Hecht

Wenn alles doch noch so wäre wie früher! Als Wendy eine erfolgreiche Reiterin war und so viel Zeit wie möglich im Sattel verbracht hat.
Doch seit ihrem Reitunfall ist alles anders – Wendy hat Angst vor Pferden und ist seitdem nie mehr geritten.
Was soll sie also den ganzen Sommer über auf Rosenborg, dem etwas heruntergekommenen Reiterhof ihrer Großmutter?
Kaum angekommen, läuft ihr die Stute Dixie über den Weg, die dem Pferdemetzger ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Gegen ihren Willen fasst Wendy langsam Vertrauen zu dem Pferd und will es beschützen. Dabei ahnt sie nicht, wie wichtig ihr Dixie noch werden wird …

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • tolles Buch

    Wendy, Das Buch zum Film

    Flatter

    29. January 2017 um 16:41

    Zum Inhalt: Klappentext Wenn alles doch noch so wäre wie früher! Als Wendy eine erfolgreiche Reiterin war und so viel Zeit wie möglich im Sattel verbracht hat. Doch seit ihrem Reitunfall ist alles anders - Wendy hat Angst vor Pferden und ist seitdem nie mehr geritten. Was soll sie also den ganzen Sommer über auf Rosenborg, dem etwas heruntergekommenen Reiterhof ihrer Großmutter? Kaum angekommen, läuft ihr die Stute Dixie über den Weg, die dem Pferdemetzger ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Gegen ihren Willen fasst Wendy langsam Vertrauen zu dem Pferd und will es beschützen. Dabei ahnt sie nicht, wie wichtig ihr Dixie noch werden wird... Meine Meinung: Wendy ist ein tolles Mädchen, das Pferde liebt. Doch seit ihrem Reitunfall hat sich schreckliche Angst, wieder auf ein Pferd zu steigen. Ihre Gefühle sind gut beschrieben und sehr man kann sich gut in sie hineinversetzen. Ihre Großmutter fand ich toll und Wendy kann sich glücklich schätzen sie zu haben. Besonders toll gefallen haben mir die Filmbilder, die in der Mitte des Buches enthalten sind. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und die Kids werden im diesem wundervollen Buch versinken. Die Charaktere sind facettenreich und authentisch. Die Geschichte ist mir richtig ans Herz gegangen. Sie ist emotional, lustig und auch spannend. Cover: Ein richtiges Girliecover mit tollen Farben und einem ganz tollen Pferd. Fazit: Ein tolles Mädchenbuch das richtig Spaß macht

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks