Neuer Beitrag

CarolinKippels

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo liebe Lovelybooks-Freunde,
Ich freue mich euch zu meiner ersten Online-Leserunde begrüßen zu können und lade euch hiermit ganz herzlich ein.
In dieser Leserunde werden 12 Exemplare meines neuen Romanes "Gegen das Zwielicht" verlost! Um ein Exemplar als ebook zu gewinnen, müsst ihr nur die Bewerbungsfrage beantworten:


Würdet ihr es eher in einem strengen, hierarchischen, dafür wenigstens sicheren Klassensystem aushalten, oder lebt ihr lieber frei, aber dafür in ständiger Angst vor der Bedrohung draußen?



Zum Buch: Es geht um die Entwicklung der verschiedensten Charaktere, die versuchen in einer postapokalyptischen Welt, 100 Jahre nach dem dritten Weltkrieg ihren Platz zu finden, zu erkämpfen, oder zu verteidigen.
Die Menschen leben entweder frei oder in einem hierarchischen Klassensystem.  Die verschiedensten Lebensphilosophien treffen hier aufeinander und regen zum Nachdenken an!

Ich freue mich schon auf euch und eure Beiträge zu diese Leserunde.
Viele Grüße
Carolin Kippels

Autor: Carolin Kippels
Buch: Gegen das Zwielicht

CarolinKippels

vor 2 Jahren

Bewerbungsfrage: "Wo würdet ihr es in der postapokalyptischen Zeit eher aushallten...?"

Hier noch einmal die Bewerbungsfrage für den Fall, dass ihr darüber diskutieren wollt. Dieses Unterthema dient nur der Diskussion! Nicht der Bewerbung an sich ;)

Würdet ihr es eher in einem strengen, hierarchischen, dafür wenigstens sicheren Klassensystem aushalten, oder lebt ihr lieber frei, aber dafür in ständiger Angst vor der Bedrohung draußen?

CarolinKippels

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch

Hier kommen eure abschließenden Gedanken und Rezensionen zu dem Buch herein :)
Ich freue mich darauf eure Meinungen und Gedankengänge zu lesen!

Beiträge danach
179 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

elly007

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch
Beitrag einblenden

http://www.lovelybooks.de/autor/Carolin-Kippels/Gegen-das-Zwielicht-Roman-1210229963-w/rezension/1213695160/

Danke das ich es lesen durfte. In dieser Welt würde ich nicht Freiwllig leben wollen.

CarolinKippels

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch
Beitrag einblenden
@elly007

Das verstehe ich sehr gut!
Danke fürs Mitmachen :)

rainbowly

vor 2 Jahren

12 Klara - Louis
Beitrag einblenden

Wirklich tragisch der letzte Abschnitt... dass wirklich alle Regentenkinder sterben hatte ich nicht erwartet. Auch, dass die neue Regierung ja überhaupt keine Verbesserung bringt finde ich schade. Mir fehlt ein wenig der Hoffnungsschimmer für diese dystopische Welt.
Denn das "happy end" für Louis und Psycra konnte mich leider nicht so berühren. Bis zum Schluss bleibt Louis für mich unnahbar.
Ich werde mich jetzt mal am die Rezension machen. Gar nicht so einfach... :/

rainbowly

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch
Beitrag einblenden

Danke, dass ich deine Geschichte lesen durfte!
Ich konnte mich in die Zeit leider nicht komplett einfühlen und deshalb haben mich die Ereignisse schon verstört. Aber da du das ja wolltest, ist das ja eigentlich gut :D

http://www.lovelybooks.de/autor/Carolin-Kippels/Gegen-das-Zwielicht-Roman-1210229963-w/rezension/1213721722/

Sandra251

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch
Beitrag einblenden

Die Idee ist interessant, allerdings ist es für mich schwer mir vorzustellen, dass unsere Welt 100 Jahre in der Zukunft so eine Rückentwicklung durchgemacht hat, bedenke ich was wir seit dem zweiten Weltkrieg alles geschafft und erreicht haben und das ist nur gute 70 Jahre her.

Den Racheplan der Geschwister gegen diesen Schnösel fand ich leider auch total übertrieben. Blaire ist außerdem erst 14, so ein Mist wird ihr wahrscheinlich noch öfter passieren, wenn sie jedes Mal so reagiert, wird sie Mal eine alte verbitterte einsame Frau.
Ich lese lieber von starken Frauen, die aus solchen Situationen lernen und so stärker werden, statt sich mit unsinnigen Racheplänen zu beschäftigen

Leider stecke ich aktuell bei 26% fest und weiß nicht ob ich mich überwinden kann noch mehr zu lesen.

Es tut mir leid, aber ich will ehrlich sein, da ihr mir extra mein persönliches Leseexemplar zugeschickt habt. Mich nicht zu melden wäre feige und so bin ich einfach nicht, daher die gnadenlose Ehrlichkeit. Ich hoffe ihr versteht das

CarolinKippels

vor 2 Jahren

Gedanken zu dem Buch
Beitrag einblenden
@Sandra251

Lustigerweise hatte ich in einer Lesung in der Mayerschen einen Leser, der genau die gegenteilige Meinung hatte: Er war der Meinung, dass die Welt viel zu zivilisiert ist, dafür, dass sie 100 Jahre nach dem 3. Weltkrieg spielt. Darüber kann man nun diskutieren, aber ich denke, dass du dich schon darauf einlassen musst, wenn du das Buch verstehen und lesen möchtest.

Viele der Charaktere sollen auch nicht die starken, strahlenden Helden sein. Das war Absicht in dem Buch, da es ja auch einen eher negativen Fokus auf die Welt hat. Und manchen hier gefällt das eben und manchen auch nicht.

Kann sein, dass es einfach nicht dein Ding ist. Ich bin deswegen wirklich nicht böse, also lass es einfach. Das ist mir dann auch so lieber als wenn du dich zwingst. :)

Tinken

vor 2 Jahren

So, ich "entfollower" mich mal, wird mir sonst zu unübersichtlich auf meiner Seite. Danke dir nochmal Carolin und Euch allen bis bald 👋

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks