Carolin Liepins

 4,3 Sterne bei 8.749 Bewertungen

Alle Bücher von Carolin Liepins

Cover des Buches Dein Lächeln an diesen verdammten Tagen (ISBN: 9783841505118)

Dein Lächeln an diesen verdammten Tagen

 (232)
Erschienen am 01.04.2018
Cover des Buches Monday Club - Der zweite Verrat (ISBN: 9783789140624)

Monday Club - Der zweite Verrat

 (196)
Erschienen am 04.05.2016
Cover des Buches Digby #01 (ISBN: 9783789148095)

Digby #01

 (149)
Erschienen am 22.02.2016
Cover des Buches Pala (ISBN: 9783841503534)

Pala

 (152)
Erschienen am 22.04.2016
Cover des Buches Pala (ISBN: 9783841503541)

Pala

 (83)
Erschienen am 24.06.2016
Cover des Buches Blogstar Opa - Mit Herz und Schere (ISBN: 9783440159309)

Blogstar Opa - Mit Herz und Schere

 (42)
Erschienen am 05.07.2018
Cover des Buches Pala - Verlorene Welt (ISBN: 9783841504562)

Pala - Verlorene Welt

 (45)
Erschienen am 14.10.2016

Neue Rezensionen zu Carolin Liepins

Cover des Buches Night School 3 (ISBN: 9783841503237)
Christin87s avatar

Rezension zu "Night School 3" von C. J. Daugherty

Für mich wird es nicht besser. . .
Christin87vor 2 Tagen

Nach Jos Tod am Ende von Band 2 und den schweren Verletzungen, die sie selbst erlitten hat, verfällt Allie in alte Muster. Sie schwänzt den Unterricht, verkriecht sich in ihrem Kummer und haut schließlich aus der Schule ab, um ihren alten Freund Mark zu treffen.

Nachdem beide von der Polizei wieder aufgegabelt wurden und Allie von Großmama Lucinda ins Gewissen geredet wird, und sie von ihr über den großen Hintergrund der "Organisation" aufgeklärt wird, für die die Night Schooler ausgebildet werden, fängt sie sich und schließt sich mit ihren engsten Internatsfreunden zusammen, um dem Übeltäter Nathaniel und seinem Gefolge selbst das Handwerk zu legen und endlich den Spion in den eigenen Reihen zu finden.

Den Beginn fand ich diesmal stärker, die Rebellion tat dem Plot recht gut, aber im Verlauf des Buches war dieser kleine Schimmer schnell wieder verschollen.
Zwar fühlte sich die sich entwickelnde Verbundenheit der Clique im gemeinsamen Kampf diesmal vom Lesefeeling her sehr angenehm an, zumindest die Jungs entwickeln sich merklich weiter, aber gepackt hat mich auch Band 3 nicht.

Aus irgendeinem Grund bekomme ich die Gefühlswelt in der sich die Protagonisten bewegen nicht zu greifen. Ich denke es liegt wirklich daran, dass die Zielgruppe eher Teenager bis max. 15 sind.
Ich fand es nicht glaubwürdig, dass ein Pulk von Lehrern sich über Wochen zurückzieht, um eine einzelne Verdächtige aus den eigenen Reihen in die Mangel zu nehmen (von der man dann ab der Hälfte irgendwie gar nichts mehr hört), während sich eine Gruppe von Internatsschülern vermeintlich unbemerkt als Ermittler betätigt (auch wenn diese Illusion dann zerplatzt).

Da hat leider auch das große Zusammentreffen mit Geiselnahme und Helikopterauftritt im Buch-Finale nicht geholfen, um den Karren noch aus dem Dreck zu ziehen. Und bei der Spion-Suche sind wir immer noch keinen Schritt weiter.

Ich habe auch noch immer das Problem aus Band 1, dass ich am Ende des Buches schon überlegen muss, was überhaupt nennenswertes auf den über 400 Seiten passiert ist.

Wir werden wohl keine Freunde mehr werden, ich und diese Reihe. Schade. Auch diesmal nur 3 Sterne.

Cover des Buches Froststerne (Romantasy-Trilogie, Bd. 1) (ISBN: 9783649644958)
M

Rezension zu "Froststerne (Romantasy-Trilogie, Bd. 1)" von Anna Fleck

Lesefrust am Ende
Mellyliestvor 8 Tagen

Long Story short:

Tomte Tedas Ausdrucksweise ist mir zu flapsig und bei "Plottwist" am Ende habe ich mich dann so richtig geärgert. Ich habe schon viele Reihen gelesen und es hätte genug Themen für die Fortsetzung gegeben. Warum konnte man nicht das erste, im Klappentext angedeutete Thema beenden? Man liest ne ganze Menge um am Ende vom Buch ne ganz andere Story als angekündigt serviert zu bekommen und den zweiten Band lesen zu müssen um die Auflösung zu erhalten. Schade. 

Cover des Buches Froststerne (Romantasy-Trilogie, Bd. 1) (ISBN: 9783649644958)
lovelyliciousmes avatar

Rezension zu "Froststerne (Romantasy-Trilogie, Bd. 1)" von Anna Fleck

Ein neumodisches Märchen
lovelyliciousmevor 8 Tagen

Auf dieses Buch muss man sich komplett einlassen und es Seite für Seite genießen. Es ist kein direktes Märchen Retelling, aber es ist ein wundersames schönes modernes Märchen, in dem nicht nur junge Leser gerne eintauchen würden, sondern auch Ältere.

Dieses Buch besticht vor allem durch sein Worldbuilding. Wir befinden uns mitten in Schweden, in einem winterlichen Schweden. Sind umgeben von Schneemassen und der dortigen Kälte. Beim Lesen spürt man diese auf der Haut. Kann sich bildlich vorstellen, wie Elvy durch den Schnee stapft, einsinkt und leicht durchgefroren am Ziel ankommt. Jedes Wort prickelt auf der Haut und man fühlt sich durch die bildlichen Umschreibungen in der Winter Wonder Welt wieder. Mich für eines der schönsten Settings und vor allem voller Magie.

Ebenfalls sehr gut hat mir die Geschichte rund um den Froststern gefallen. Wie das ganze aufgebaut ist, wie er weitergegeben wird, was seine Bewandtnis ist bis hin zur Story mit der Schneekönigin. Die Story ist komplex, aber so wunderbar geschrieben und bis ins Kleinste aufgedröselt, das es einem schlussendlich nicht mehr wie ein großer Berg vorkommt, sondern wie eine Reise mit einem Schlitten, der bergab und auf fährt. Denn es ist spannend, actionreich, leise und magisch. Alles, was das Leserherz begehrt und braucht.

Natürlich endet dieses Buch mit einem Cliffhanger, aber einem, der sich gut ertragen lässt. Der einen nicht komplett umhaut, sondern mit dem man vielleicht schlussendlich auch gerechnet hat.

Bis zu diesem Zeitpunkt ist das gesamte Buch sehr stimmig. Auch wenn Fragen offen sind und handlungsstränge noch nicht zu Ende erzählt, kann ich es mit einem guten Gewissen zur Seite legen und mich auf den nächsten Band freuen.

Vor allem wenn wir wieder auf diese großartigen Charaktere stoßen.

Sie sind alle sehr liebevoll gestaltet und entwickeln sich im Laufe der Geschichte auf beeindruckende Weise. Angefangen bei Elvy der mutigen Hauptfigur bis zu den charmanten Nebencharakteren werden die Leser dazu ermutigt, sich mit den unterschiedlichen Facetten der Persönlichkeiten zu identifizieren und sich in ihre Abenteuer hineinzuversetzen. 

Ich mochte wie sich jeder einzelne Character weiterentwickelt hat und wie Elvy ganz zum Schluss über sich hinausgewachsen ist.

Denn dieses Buch bietet nicht nur eine spannende Geschichte, sondern auch eine tiefgründige Botschaft von Freundschaft, Zusammenhalt und Selbstvertrauen. Diese Botschaften werden wunderbar in die Handlung eingewoben und regen dazu an, über die Bedeutung von diesem nachzudenken und einfach mal über den eigenen Schatten zu springen. 

Ebenso nimmt einen der großartige Schreibstil von Anna Fleck gefangen. Er ist bildhaft und einfühlsam, einfach und unverschnörkelt, aber dennoch gleichzeitig so, dass der Leser ohne Probleme, in die winterliche Welt von „Froststerne“ hinein taucht und sich von den Schönheiten und Herausforderungen dieser magischen Umgebung mitreißen lassen kann. 

Für mich ist dieses Buch eine wirkliche Entdeckung und eines der schönsten modernen Märchen unserer Zeit.

 

 

 

Meine Bewertung: 5 Sterne

Ein buch mit einer fesselnden Handlung, liebenswerten Charakteren und tiefgründigen Botschaften. Für alle Leser, die schon immer einmal die Kälte Schwedens auf ihrer Haut spüren wollten, das Prickeln von Magie in sich aufnehmen und eine herzerwärmende Geschichte lesen möchten. Diese sind hier genau richtig. Denn dieses Buch beinhaltet wirklich alles, was man sich nur wünschen mag. 

Gespräche aus der Community

Eigentlich glaubt Elvy nicht an Märchen, doch als ihr Schwarm Erik nach einem Schneesturm in Stockholm plötzlich nicht mehr auffindbar ist, weiß Elvy: Die sagenumwobene Schneekönigin steckt hinter dem Verschwinden. Elvy ist fest entschlossen, Erik zu retten und macht sich auf den Weg in den Norden – auf in ein Abenteuer voller Magie und Gefahren.

Sei dabei und tauche ein in den spannenden ersten Band der 
Romantasy-Trilogie von Autorin Anna Fleck.

914 BeiträgeVerlosung beendet
KiraNears avatar
Letzter Beitrag von  KiraNearvor 3 Monaten

Sorry, sehs erst jetzt. Ja, normal ist es so, aber als ich mit dem Buch angefangen hatte, gabs noch keine Leseabschnitte und ich dachte dann auch, es kommen keine mehr.

Erlebt mit Faith in "Twisted Fate" prickelnde Romantik und actionreiche Dramatik in einer magischen Welt voller Dämonen. Bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 30 Rezensionsexemplare!

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen.

1.257 BeiträgeVerlosung beendet
Lenas_Zeilenwelts avatar
Letzter Beitrag von  Lenas_Zeilenweltvor 9 Monaten

https://www.lovelybooks.de/autor/Bianca-Iosivoni/Twisted-Fate-Band-1-Wenn-Magie-erwacht-6597648782-w/rezension/10627829509/

Tut mir Leid, dass meine Rezension erst so spät kommt, ich habe einfach nicht in das Buch gefunden und dann habe ich die fertige Rezension Wochen liegen gehabt und vergessen hochgeladen. :(

Wortgleich auch bei Amazon, Thalia, Weltbild, Vorablesen, Goodreads, ...

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!


Wir wollen gemeinsam das Buch lesen und uns austauschen. Ganz locker.

19 Beiträge
lesenbirgits avatar
Letzter Beitrag von  lesenbirgitvor 2 Jahren

Ich bin noch nicht ganz überzeugt von der Geschichte.

Community-Statistik

in 8.174 Bibliotheken

auf 1.955 Merkzettel

von 225 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks