Carolin Vogel Richard Dehmel in Blankenese

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richard Dehmel in Blankenese“ von Carolin Vogel

Richard Dehmel (1863-1920) galt zu Lebzeiten als einer der größten deutschen Dichter. Seine Bücher Erlösungen, Aber die Liebe und Weib und Welt gingen wie ein Weckruf durch das Kaiserreich. Ihr neuartiger Klang und die sinnenfrohen Motive erregten Aufsehen und Kopfschütteln, begeisterten aber die Jugend und die Künstler. Zusammen mit seiner Frau Ida verkehrte Dehmel im Kreis um Harry Graf Kessler und Henry van de Velde in Weimar, aber auch mit Peter Behrens und Max Liebermann. Komponisten schufen Hunderte von Vertonungen, unter ihnen Arnold Schönberg, Alma Mahler und Richard Strauss. Das vielbeachtete Werk Zwei Menschen regte Karl Schmidt-Rottluff und Ernst Ludwig Kirchner zu neuen Bildern an. Als Mentor ermutigte Dehmel Schriftsteller wie Thomas Mann, Hermann Hesse und Rainer Maria Rilke zu eigenen Wegen. Heute ist er weitgehend in Vergessenheit geraten. Das Haus in Blankenese, das Verehrer ihm zum 50. Geburtstag

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen