Carolina de Robertis

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(3)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Carolina de Robertis

Carolina De Robertis wurde 1975 geboren. Sie wuchs als Tochter uruguanischer Eltern in England, der Schweiz und Kalifornien auf. Bevor sie anfing zu schreiben, war sie als Übersetzerin fiktionaler und literarischer Texte tätig und setzte sie sich zehn Jahre lang für Frauenrechte ein. De Robertis lebt in Oakland, Kalifornien, wo sie als Autorin und als Übersetzerin arbeitet. »Die unsichtbaren Stimmen« ist ihr Debütroman.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Hauch vom "Geisterhaus"

    Die unsichtbaren Stimmen

    Bellami

    28. March 2013 um 13:57 Rezension zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina de Robertis

    Pajarita, Eva und Salome Anfang des 19. Jahrhundert verlässt die frisch verheiratet Pajarita ihr Dorf im Landesinnere von Uruguay und folgt ihrem Mann nach Montevideo. Ihr Glück kaum begreifend, hat es sie auch schon verlassen. Alleine zieht sie ihre 4 Kinder groß und ist für den Rest ihres Lebens der Halt der Familie. Ihre Geschichte ist eng verwoben mit den mystischen Geschichten der Urbevölkerung. In einer schönen poesievollen Sprache erzählt die Autorin über das Leben Pajaritas, ihrer Tochter Eva und über die Enkeltochter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina de Robertis

    Die unsichtbaren Stimmen

    Daphne1962

    15. April 2012 um 20:16 Rezension zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina de Robertis

    Die unsichtbaren Stimmen haben mich mitgerissen sozusagen. Einfühlsam wird dieses Hörbuch geschrieben von Carolina de Robertis, hervorragend gelesen von Nina Hoss. Hier wird die Geschichte 3er Generationen erzählt in jeweils 3 Teilen. Es beginnt mit einem Wunder. Pajarita wird sie genannt (kleiner Vogel) fällt aus hoher Höhe aus einem Baum. Hier beginnt diese Familiensaga in der Provinz. Pajaritas Familie zieht später nach Montevideo. Sie heiratet einen eingewanderten Venezianer und bekommt 4 Kinder mit ihm. Da ist die Tochter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina de Robertis

    Die unsichtbaren Stimmen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. March 2012 um 16:25 Rezension zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina de Robertis

    Dieser Roman erzählt die Geschichte einer Familie über drei Generationen. Eine Geschichte, die eng mit der Geschichte Uruguays verwoben ist. Die Handlung dieses Generationen übergreifenden Roman ist schwer auf den Punkt zu bringen. Ich fühlte mich oft an „Das Geisterhaus“ von Isabel Allende erinnert. Carolina de Robertis macht die Geschichte des Landes anschaulich und zugänglich, selbst für Leser, die sich noch nie damit beschäftigt haben. Es herrscht eine starke Diskrepanz zwischen den starken, inspirierenden Frauenfiguren, an ...

    Mehr
  • Frage zu "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina De Robertis

    Die unsichtbaren Stimmen

    gabriele

    28. December 2010 um 11:59 zu Buchtitel "Die unsichtbaren Stimmen" von Carolina De Robertis

    eine freundin hat mir den roman die unsichtbaren stimmen von der autorin carolina de robertis empfohlen, das mir sehr gut gefallen wird. ich bin ein großer südamerikafan und in dem buch wird viel über das uruguanische leben erzählt. wer kennt weitere autoren, die vom leben und den menschen auf diesem kontinenten erzählen?

    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks