Caroline Bernard

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 89 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 34 Rezensionen
(18)
(22)
(3)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Muse von Wien

Bei diesen Partnern bestellen:

Rendezvous im Café de Flore

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Caroline Bernard
  • Zu viel Selbstmitleid, Parisliebe und Kitsch

    Rendezvous im Café de Flore

    Franzis2110

    19. September 2017 um 15:55 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    *Das Buch wurde mir von Netgalley und dem Aufbau Verlag zur Rezension zur Verfügung gestellt. Das Copyright am Buchcover liegt beim Aufbau Verlag Caroline Bernard nimmt uns mit in das Paris der 20er Jahre und in das Paris von heute. Auf den Spuren von zwei Frauen und zwei Liebesgeschichten. Zum einen haben wir Vianne. Sie treffen wir im Jahr 1928, mit jungen 17 Jahren. Um Ihren größten Traum zu erfüllen, reißt sie von zu Hause aus. Sie möchte Botanikerin im renommierten Jardin de Plantes in Paris werden. Sie landet in Montmartre ...

    Mehr
  • Lucia, die Tänzerin

    Die Tänzerin von Paris

    lieberlesen21

    Rezension zu "Die Tänzerin von Paris" von Annabel Abbs

    „Die Tänzerin von Paris“ ist ein Roman von Annabel Abbs, der auf Tatsachen beruht. Im Mittelpunkt steht Lucia, die Tochter von James Joyes, der Geliebten von Samuel Beckett. **************************************************************** Der Roman fügt sich in eine Reihe von Künstlerromanen aus dem Aufbau-Taschenbuchverlag ein, die aber inhaltlich nicht miteinander verbunden sind. Sie stehen unter dem Mottto: Mutige Frauen zwischen Kunst und Liebe. ***************************************************************** Die Grundlage ...

    Mehr
    • 3
  • Paris und wie sich alles verändert

    Rendezvous im Café de Flore

    anke3006

    13. August 2017 um 11:55 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Die Liebenden von Montparnasse. Paris, 1928: Vianne träumt davon, Botanikerin zu werden – im renommierten Jardin des Plantes. Als sie sich in den aufstrebenden Maler David verliebt und mit ihm in das schillernde Bohème-Leben der französischen Avantgarde eintaucht, scheint ihr Glück perfekt. Doch dann nimmt ihr Leben eine tragische Wendung … Jahrzehnte später steht Marlène im Musée d´Orsay vor dem Bild einer Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Fasziniert von der Ausstrahlung der Fremden, begibt sich Marlène auf die Suche, ...

    Mehr
  • sehr ansprechende Unterhaltung

    Rendezvous im Café de Flore

    KRLeserin

    07. August 2017 um 17:58 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Zunächst tat ich mir sehr schwer, über den sehr langen und zähen Prolog (wozu und warum werden die heutzutage eigentlich überall geschrieben?) in die Geschichte zu kommen.Dann jedoch, sobald man in der Gegenwart ist, wird der Stil sehr schnell und locker, sodass man schnell eine Seite nach der anderen umblättert und sich ganz in die Leben der beiden Frauen, aus deren Perspektive abwechselnd erzählt wird, einlassen kann. Zum Inhalt haben andere Rezensentinnen schon viel geschrieben.Die Autorin schafft es, zwei meist sehr ...

    Mehr
  • Wenn sich Gegenwart und Vergangenheit unerwartet begegnen

    Rendezvous im Café de Flore

    SinjeB

    06. April 2017 um 10:54 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Zum Inhalt:  Ende der 1920er bricht Vianne aus ihrer ländliche Heimat aus, um in Paris ihren Traum zu verwirklichen. Sie will Botanikerin werden, muss sich aber zunächst als Wäscherin durchschlagen. Auf ihrem steinigen Weg in den Jardin des Plantes begegnet sie schließlich dem britischen Künstler David und lernt mit ihm die andere Seite des Pariser Lebens kennen. Doch bald bricht in jeder Hinsicht eine unsichere Zeit an. In der Gegenwart besucht Marlène mit ihrem Mann nach vielen Jahren endlich wieder ihr geliebtes Paris. Die ...

    Mehr
  • Langweilige und kitschige Paris-Lobhudelei

    Rendezvous im Café de Flore

    ConnyKathsBooks

    31. March 2017 um 10:54 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    "Es war keine Ähnlichkeit, das hier war etwas anderes. Die Frau war ich." (S. 69)Als die 39jährige Marlène mit ihrem Mann nach Paris reist, um dort ihren 13. Hochzeitstag zu feiern und ihre seit längerem kriselnde Ehe zu retten, ahnt sie noch nicht, wie sehr sich ihr Leben bald verändern wird. Denn ihr romantisch geplanter Aufenthalt endet schnell im Streit und dann entdeckt Marlène bei einem Museumsbesuch ein Bild mit einer Frau, die ihr wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Gemeinsam mit dem Kunsthistoriker Étienne beginnt sie ...

    Mehr
  • Wohlfühllektüre

    Rendezvous im Café de Flore

    JuliB

    10. March 2017 um 15:35 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Das Buch spielt in Paris. - Gegenwart und 30er Jahre / 2. Weltkrieg Die kleine Vianne wünscht sich nichts sehnlicher als Botanikerin im Jardin de Plantes in Paris werden zu dürfen. Doch in den 20er Jahren sollen Mädchen leise und brav sein, heiraten und Babys kriegen. Vianne bleibt mit knapp 17 nichts anderes übrig, als aus ihrem dörflichen, einengenden Zuhause abzuhauen und aller Zweifel und Ängsten zum Trotz zu versuchen, ihr Glück zu machen... In der Gegenwart befindet sich die 39jährige Marléne mit ihrem Mann Jean-Louis auf ...

    Mehr
  • Eine kleine Zeitreise

    Rendezvous im Café de Flore

    Nil

    27. January 2017 um 14:19 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Ich habe den Roman bereits vor einiger Zeit beendet und war mir selbst recht unschlüssig wie ich das Buch finden sollte. Einige Stellen waren 5 Sterne wert, andere langweilten mich und hätten nur 3 Sterne verdient. Somit eine solide 4 Sterne Bewertung. Für meine innere Zerrissenheit, wenn man sie so überspitzt überhaupt nennen darf, war sicherlich maßgeblich meine Erwartungshaltung zum Roman Schuld. Ich erwartete weniger ein Liebesroman eher einen geheimnisvollen Roman über eine starke Protagonistin. Nichtsdestotrotz habe ich den ...

    Mehr
  • Wunderbarer Roman über das Paris der 20er Jahre

    Rendezvous im Café de Flore

    HEIDIZ

    26. January 2017 um 09:33 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Wir befinden uns im Paris des Jahres 1928 und lernen Vianne kennen, die davon träumt, Botanikerin zu werden. Sie möchte im Jardin des Plantes arbeiten. Dann verliebt sie sich in den Maler David. Mit ihm taucht sie in das Bohème-Leben der französischen Avantgarde ein. Sie ist glücklich. Wir treffen Jahrzehnte später auf Marlène im Musée d´Orsay. Auf einem Gemälde sieht sie eine Frau, in der sie sich selbst wiederfindet. Marlène beginnt zu forschen ... Was passiert, was sie erlebt und herausfindet - das möchte ich hier nicht ...

    Mehr
  • Rendezvous im Cafe de Flore

    Rendezvous im Café de Flore

    bookgirl

    25. January 2017 um 16:16 Rezension zu "Rendezvous im Café de Flore" von Caroline Bernard

    Inhalt Marlene und ihr Ehemann fahren eigentlich nach Paris, um dort ihren Hochzeitstag zu feiern. Doch vor Ort haben die beiden unterschiedliche Pläne. Er möchte eine Automobil-Show besuchen und sie lieber die Stadt und ihre Museen erkunden. Da es um die Ehe ohnehin nicht gut bestellt ist, verbringen die beiden den Tag unabhängig voneinander. Marlene beschließt den Musee d'Orsay zu besuchen und macht dort eine überraschende Entdeckung, denn auf einem der Gemälde ist eine Frau, die ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Ihre ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks