Caroline Brinkmann

 4.2 Sterne bei 353 Bewertungen
Autorin von Die Perfekten, Die Vereinten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Caroline Brinkmann (©Caroline Brinkmann)

Lebenslauf von Caroline Brinkmann

Caroline Brinkmann erlangte mit lustigen WG-Anekdoten über das Zusammenleben mit einem Nerd (Dirks Diary) die Aufmerksamkeit von Lesern, Verlagen und Filmproduktionsfirmen. Neben humorvollen Geschichten hat sie sich dem Genre der Phantastik verschrieben und schreibt am liebsten über ganz besondere, einzigartige Charaktere, die man nicht so schnell vergisst. 2014 gewann sie den Leserpreis als „Beste deutsche Debütautorin“ bei LovelyBooks. Im gleichen Jahr war sie für den Amazon Autorenpreis "Entdeckt" nominiert. 2017 hat sie es in der Kategorie "Beste Serie" auf die Shortlist für den Deutsche Phantastik Preis geschafft.

Botschaft an meine Leser

Hallo liebe Weltenbummler,

mit dem Schreiben ist für mich ein Traum in Erfüllung gegangen. In meinen Geschichten zu versinken und mich darin zu verlieren, ist einfach die schönste Beschäftigung der Welt. 

Ich danke euch für eure Unterstützung und wünsche euch weiterhin viel Spaß mit schlagfertigen Heldinnen, bissigen Fuchsmangusten und dämonischen Mitbewohnern.

Glaubt an eure Träume!

Liebe Grüße,

eure Cari 

Alle Bücher von Caroline Brinkmann

Cover des Buches Die Perfekten (ISBN: 9783846600498)

Die Perfekten

 (230)
Erschienen am 25.08.2017
Cover des Buches Die Vereinten (ISBN: 9783846600672)

Die Vereinten

 (85)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Ein Einhorn für alle Fälle (ISBN: 9783958181687)

Ein Einhorn für alle Fälle

 (38)
Erschienen am 06.03.2017

Neue Rezensionen zu Caroline Brinkmann

Neu

Rezension zu "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann

Spannende Dystopie mit Potential für Mehr!
Malka_Drapervor einem Tag

Rain ist ein Ghost, ein Mensch, der unterm System lebt und eigentlich nicht existieren sollte. Die Menschen werden nach genetischem Material bewerten – Wer Glück hat eine G1 zu sein hat Zugang zu besserer Schulbildung, Lebensmitteln und eine sichere Arbeitsstelle. Das Land wird regiert von den Gesegneten, perfekte Menschen, die in einer Stadt wohnen, deren Straßen angeblich aus Gold gebaut wurden. Rain hat bei ihrer Geburt keinen Code erhalten und lebt deshalb mit ihrer Mutter Storm auf der Flucht vor dem System.

Gleichzeitig begleitet uns in der Geschichte Lark, ein G1 und Anwärter für die Sentinal, die Polizei. Er wohn im Industriebezirk Grey und würde für seine Familie alles geben. Schon bald treffen die beiden sehr unterschiedlichen Personen aufeinander…

 

Carolin Brinkmann entwirft eine dystopische Welt im Stil einer Klassengesellschaft, die von Ausbeutung, struktureller Diskriminierung und Angst vor dem System geprägt ist. Die Welt erinnert an eine Mischung aus Panem und das Worldbuilding von Legend. Auch in der Story sind einige Ähnlichkeiten (Rebell*in auf der Flucht vs. Anwärter*in der Polizeigarde mit Zugang zur luxuriösen Welt) zu finden. Das World-Building finde ich alles in allem sehr gelungen!

Die Geschichte ist super spannend und zieht einen von Anfang an in ihren Bann. Bis zum Ende gibt es einige unvorhergesehene Wendungen und actionreiche Passagen wechseln sich mit dem Einblick in das Alltagsleben der Protagonist*innen ab.

Ich mag kämpferische, mutige Protagonistinnen mit starkem Charakter, die aber nicht als unfehlbar dargestellt werden & das habe ich in Rain definitiv gefunden. Sie ist nicht nur die Rebellin, sondern tritt selbstkritisch auf. Ihre Charakterentwicklung fand ich bemerkenswert und trotz Tragik und Verrat, besinnt sich Rain am Schluss auf ihre Courage, was ich als passendes Ende empfinde. Die Beziehung zwischen den beiden finde ich etwas schwammig – es wird nicht ganz klar, ob die beiden freundschaftliche oder doch innigere Gefühle füreinander entwickeln.

Kommentieren0
1
Teilen
J

Rezension zu "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann

Anfangs etwas zäh und emotionslos was aber zum Ende immer besser wird
Jucyvor 3 Monaten

Ich habe etwas gebraucht um mich mit den Charakteren auseinander zusetzen und hielt die Story zunächst für etwas oberflächlich was sich aber ab ca.100 Seiten total gewandelt hatte. Es gab viele Überraschgasmomente und einige nicht vorherzusende Ereignisse die das Buch sehr spannend gemacht haben. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Perfekten" von Caroline Brinkmann

Was ist Perfekt?
Lesemamavor 5 Monaten

Bewertet mit 4 Sternen

Zum Buch:
Rain lebt in einer Welt, in der die Menschen in Klassen eingeteilt werden. Je höher die Einstufung, umso besser sollte das Leben sein. Rain hingegen ist ein Ghost, ein Mensch ohne Klassifizierung, sie lebt im Hintergrund und darf nicht auffallen.

Meine Meinung:
Eine Dystopie, bei der es mal wieder um die Frage geht, was ist Perfekt? In der Geschichte werden die Menschen in Klassen eingeteilt. G1 hat das beste Potential um in einer neu geschaffenen Welt sehr seit zu kommen. G2 darf noch niedere Arbeiten übernehmen, G3 ist nach Meinung der Menschen mit G1 nicht mehr wert, Leben zu dürfen. Alleine schon diese Tatsache hat mich sehr berührt, wird es in Zukunft auch so werden?
Rain ist ein Charakter, der man ihr Alter noch anmerkt. Einerseits ist sie unglaublich stark, selbstständig und kampfbereit. Andererseits ist sie unsicher und lässt sich leicht beeinflussen. Dann ist noch die zweite Hauptcharateke, Lark, von dem ich nicht so recht weiß, was ich halten soll. Er ist tatsächlich noch sprunghafter als Rain. Aber zusammengefügt wird es eine stimmige Story.

Die Geschichte ist spannend, abwechslungsreich und richtig gut erzählt. Ich mag den Schreibstil von Caroline Brinkmann, sie schafft es, den Spannungsingen hochzuhalten.
Die Einteilung von Hope, dem neuen Land, in verschiedene Bezirke mag nicht neu zu sein, aber für eine Dystopien ist es genau richtig.
Eine spannende Geschichte, die allerdings mit einem ganz fiesen Cliffhänger endet. Zum Glück habe ich den zweiten Teil schon hier ...

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Vereinten

Eine warme, kuschelige Leserunde mit Autorenbegleitung

Genau das richtige für diese kalten Tage.


Nachdem wir bei den "Perfekten" hier eine so wunderbare, spannende und lustige Leserunde hatten, will ich nun (wie beim letzten Mal hoch und heilig versprochen) auch für den zweiten Teil eine Leserunde möglich machen.

Bastei Lübbe - One möchte zu diesem Zweck  20 Bücher unter den Bewerbern zu Verfügung stellen. (Jippii!)


Die Vorraussetzungen:


  • Ihr solltet die Perfekten gelesen haben (logisch, oder?) :D
  • Ihr liebt Dystopien (gelegentlich auch mit ein paar Science Fiction Elementen) 
  • Ihr mögt Tiere, zum Beispiel freche Fuchsmangusten und habt klein Cassiopaio in euer Herz gelassen.
  • Ihr wollt endlich wissen, wie es mit Rain, Lark und natürlich Rose weitergeht. 
  • Ihr habt im Januar Zeit, der kleinen privaten Leserunde beizuwohnen. Die Leserunde wird Mitte Januar starten. 
  • Ihr habt richtig Lust, das Buch gemeinsam zu lesen und euch mit anderen auszutauschen.



Es wäre schön, wenn ihr euch in euren Bewerbungen kurz vorstellt (vielleicht sogar mit Lieblingscharakter aus Teil 1) und sagt, wo ihr eure Rezension veröffentlichen würdet. :) 
(Wenn ihr schon bei der ersten Leserunde dabei wart, schreibt das auch gerne) 



Euch schon mal einen guten Rutsch und ich freu mich auf eine wunderbare  Leserunde! 
563 BeiträgeVerlosung beendet
T
Letzter Beitrag von  traumbuchfaengervor einem Jahr
Es tut mir leid, ich bin wahnsinnig spät dran, aber hier nun endlich auch meine Rezension: Blog: https://traumbuchfaenger.blogspot.com/2019/02/rezension-die-vereinten-von-caroline.html Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Caroline-Brinkmann/Die-Vereinten-1565648188-w/rezension/1988000289/ Außerdem habe ich die Rezension auch noch auf Wasliestdu.de, Amazon und der Lesejury veröffentlicht, werde sie jetzt gleich noch auf Facebook und Twitter teilen und das Buch morgen noch für Instagram ablichten. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Die Vereinten ist ein gelungener Abschluss und das Lesen hat mir viel Spaß gemacht. :)
Cover des Buches Die Perfekten
Eine kleine, kuschelige EBook-Leserunde mit Autorenbegleitung

Genau das richtige für diese kalten Frühlingstage


Nachdem der erste Teil so gut bei euch angekommen ist, wird es im September diesen Jahres den ersehnten zweiten Teil geben. Bastei Lübbe - One möchte zu diesem Zweck eine kleine private Lovelybooks-Leserunde mit der Autorin anbieten, bei dem 10 EBooks unter den Bewerbern zu Verfügung gestellt werden. 


Die Vorraussetzungen:


  • Ihr habt einfach gerade richtig Lust auf eine Dystopie. 
  • Ihr mögt Tiere, zum Beispiel freche Fuchsmangusten.
  • Ihr wollt gerade mal keine kitschige, alles einnehmende Liebesstory, bei der sich die Protagonisten auf den ersten Blick unsterblich ineinander verlieben... Und auch kein Liebes-Triangel. :) 
  • Ihr habt im Moment Zeit, der kleinen privaten Leserunde beizuwohnen. 
  • Ihr habt richtig Lust, das Buch gemeinsam zu lesen und euch mit anderen auszutauschen 



Es wäre schön, wenn ihr euch in euren Bewerbungen kurz vorstellt und sagt, wo ihr eure Rezension veröffentlichen würdet. :)
287 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Soriivor 2 Jahren
Cover des Buches Die Perfekten
"Nicht die Gene machen einen Menschen perfekt. Sondern sein Wesen. Vergiss das nicht, mein Herz."

Inhalt: Rain ist ein Ghost. Sie lebt außerhalb des Systems. Seit ihrer Geburt ist sie auf der Flucht vor den Gesegneten, einer perfekten Weiterentwicklung der Menschen, die mit eiserner Hand regieren und das Volk unterdrücken. Rain weigert sich jedoch, sich ein Leben lang zu verstecken, und begeht einen fatalen Fehler. Sie bricht die wichtigste Regel der Ghosts: Vertraue niemandem



Meinungen:
Rebecca1493: "An Spannung kaum zu überbieten!"

Seductive Books: "schillernd und düster zugleich..."

Lines Buchwelt: "Ein Buch, welches mich bis zur letzten Seite begeistert hat. Eine komplexe wie auch spannende neue Welt und Charaktere, die ich so schnell nicht vergessen werde..."



"Wie jeder von uns hast du nur einen Platz auf dieser Welt gesucht, und du hast ihn in meinem Herzen gefunden." 


Bewerbt euch für eines von 
15 Print - Exemplaren
indem ihr uns im Bewerbungsthread folgende Frage beantwortet:


Warum lest ihr gerne Dystopien und was erwartet ihr von den Perfekten?

Schreibt bitte außerdem in eure Bewerbung, wo ihr die Rezension veröffentlichen würdet (und ggf. euren Blog). Bitte meldet euch nur an, wenn ihr im September auch Zeit für die Leserunde habt.

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der Lust hat mitzulesen und mitzudiskutieren. Denn gemeinsam liest es sie am Schönsten! 
546 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 568 Bibliotheken

auf 204 Wunschzettel

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 9 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks