Caroline Graham

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 145 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 3 Leser
  • 17 Rezensionen
(46)
(53)
(45)
(3)
(4)

Lebenslauf von Caroline Graham

Caroline Graham wurde am 17.7.1931 in Warwickshire (England) geboren und nach dem Tod der Mutter von ihrem Vater erzogen.Mit 14 verließ Graham die Schule,um zu arbeiten.Von 1953 bis 1955 war sie bei der Royal Marine tätig,erwarb auf dem zweiten Bildungsweg den Magister in Theaterwissenschaften und war in den 1970ern als Journalistin,Drehbuch - und Hörspielautorin bei Radio und TV tätig.1982 erschien ihr erster Roman - eine Liebesgeschichte - und 1984 ihr erster Krimi. "Die Rätsel von Badger's Drift";,ihr erster Krimi um Inspector Barnaby,erschien 1987.Dafür erhielt sie den "Macavity Award"; für den besten Kriminalroman.Ab 1997 wurden die Barnaby-Geschichten von der BBC verfilmt und in Deutschland vom ZDF ausgestrahlt.

Bekannteste Bücher

Nur wer die Wahrheit sieht

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein böses Ende/Blutige Anfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Requiem für einen Mörder

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein böses Ende

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Neid des Fremden

Bei diesen Partnern bestellen:

Treu bis in den Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutige Anfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rätsel von Badger's Drift

Bei diesen Partnern bestellen:

Inspector Barnaby, 2 Blu-rays. Vol.22

Bei diesen Partnern bestellen:

Murder at Madingley Grange

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Rätsel von Badger's Drift

Bei diesen Partnern bestellen:

Camilla und Charles

Bei diesen Partnern bestellen:

The Envy of the Stranger

Bei diesen Partnern bestellen:

Faithful Unto Death

Bei diesen Partnern bestellen:

Death in Disguise

Bei diesen Partnern bestellen:

Death of a Hollow Man

Bei diesen Partnern bestellen:

The Killings at Badger's Drift

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gut gemachte Krimis

    Die Rätsel von Badger's Drift / Requiem für einen Mörder
    KarinFranke

    KarinFranke

    01. May 2016 um 18:23 Rezension zu "Die Rätsel von Badger's Drift / Requiem für einen Mörder" von Caroline Graham

    Die Rätsel von Badger's Drift / Requiem für einen Mörder: Zwei Fälle für Inspector Barnaby in einem Band Badger's Drift ist ein verschlafenes Dorf zwischen sanften grünen Hügeln. Dort wird Miss Emily Simpson Zeugin eines Vorfalls, der von ihr besser unentdeckt geblieben wäre, denn kurz darauf ist die freundliche alte Dame tot. Als Chief Inspector Barnaby sich des Falles annimmt, kommt er langjährigen Rivalitäten, Skandalen und Affären auf die Spur. Gebannt verfolgen die Theaterbesucher den Selbstmord von Salieri in einer ...

    Mehr
    • 2
  • Ein seltsamer Haufen

    Inspector Barnaby: Ein böses Ende
    ChrischiD

    ChrischiD

    07. December 2014 um 21:39 Rezension zu "Inspector Barnaby: Ein böses Ende" von Caroline Graham

    Eine wahrlich seltsame Truppe hat sich im Herrenhaus in Compton Dando zusammengefunden, misstrauisch beäugt von den Nachbarn. Als Sekte würde sich die Gruppe selbst nie betiteln, doch scheinen ihre merkwürdigen Ansichten und ihr Lebenswandel genau darauf hinzudeuten. Eines Tages wird ein Gruppenmitglied tot aufgefunden und obwohl alles nach einem tragischen Unglück aussieht, glaubt spätestens nach dem zweiten Toten niemand mehr an einen Zufall. Inspector Barnaby hat alle Hände voll zu tun, um die sich ihm bietenden Informationen ...

    Mehr
  • Wer zu viel weiß, lebt gefährlich ...

    Die Rätsel von Badger's Drift
    Karin_Kehrer

    Karin_Kehrer

    20. July 2014 um 11:05 Rezension zu "Die Rätsel von Badger's Drift" von Caroline Graham

    Wenn eine 80-jährige allein stehende Frau plötzlich verstirbt, ist das kein besonders bemerkenswertes Ereignis. Trotzdem ist die beste Freundin von Emily Simpson überzeugt, dass bei diesem Todesfall etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen ist. Denn Emily war zur falschen Zeit am falschen Ort.  Die Ermittlungen gestalten sich für Chief Inspector Barnaby schwierig, denn die meisten Bewohner des beschaulichen Örtchens Badger's Drift haben Geheimnisse.  Der Mörder schlägt noch einmal zu - diesmal blutig und brutal. Fast zu spät ...

    Mehr
  • Tödliches Requiem

    Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder
    ChrischiD

    ChrischiD

    29. March 2014 um 13:15 Rezension zu "Inspector Barnaby: Requiem für einen Mörder" von Caroline Graham

    Bevor ein Stück auf die Bühne gebracht werden kann, ist einiges zu tun. Nicht nur für die Schauspieler, sondern auch im Hintergrund spielt sich vieles ab. Dass sich da nicht immer alle einig sind, ist jedem klar, doch ein Team muss funktionieren und es muss jemanden haben, der es leitet. Sonst geht schnell alles drunter und drüber. „Amadeus“ soll einfach perfekt werden, doch niemand ahnt, wie unvergesslich die Premiere tatsächlich werden wird. Denn vor vollem Haus fließt echtes Blut auf der Bühne. Barnaby übernimmt den Fall ...

    Mehr
  • engl. Humor

    Blutige Anfänger
    Armillee

    Armillee

    01. April 2013 um 22:20 Rezension zu "Blutige Anfänger" von Caroline Graham

    Das war mein erstes Buch von dieser Autorin und es gefiel mir so gut, dass ich auch alle anderen Geschichten aus der Inspector Barnaby-Serie lesen möchte. Ich glaube nicht, dass man bei Band 1 anfangen muss, da die Story in sich abgeschlossen ist. Aber ich vermute dass - wie bei vielen anderen immer wiederkehrenden Pesonen - sich die Protagonisten weiter entwickeln. (Alter, Familie, Beförderungen etc.) Die Feinheiten und Hintergründe der handelnden Personen waren lesenwert, gut durchdacht und der feine Witz war meist so ...

    Mehr
  • Rezension zu "Treu bis in den Tod" von Caroline Graham

    Treu bis in den Tod
    kellermaeuse

    kellermaeuse

    11. March 2013 um 16:12 Rezension zu "Treu bis in den Tod" von Caroline Graham

    Von den drei Büchern die ich bis jetzt gelesen habe ist dies das spannenste. Auch wenn ich von Anfang an einen Verdacht hatte wer der Mörder ist. Und ich lag auch richtig. Allerdings gibt es ja noch einen zweiten Mord und da liegt die Überraschung. Allerdings habe ich den Sinn in dem zweiten Mord nicht verstanden. Trotzdem 5 Sterne

  • Rezension zu "Ein böses Ende/Blutige Anfänger" von Caroline Graham

    Ein böses Ende/Blutige Anfänger
    huffalump

    huffalump

    09. January 2013 um 20:57 Rezension zu "Ein böses Ende/Blutige Anfänger" von Caroline Graham

    Ein böses Erwachen: 3 Teil der Barnaby Reihe Ein Todesfall in einer Gemeinschaft, die sich der Spiritualität und Meditation gewidmet hat, sorg in einem kleinen englischen Dorf für Aufsehen. Inspector Barnaby wird zu dieser Gemeinde gerufen als der Guru ermordet wird. Keiner kann verstehen, wer diesen umgebracht hat und wieso. Ich finde diesen Teil von Caroline Graham sehr langweilig. Der Fall kommt sehr schleppend voran und die Charaktere sind auch sehr unglaubwürdig beschrieben. Das Ende ist zwar überraschend, doch war ich sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Requiem für einen Mörder" von Caroline Graham

    Requiem für einen Mörder
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    05. May 2012 um 14:22 Rezension zu "Requiem für einen Mörder" von Caroline Graham

    Eine Truppe von Laiendarstellern, die Causton Amateur Dramatic Society, probt Peter Shaffers ›Amadeus‹. Auch Joyce Barnaby, die Frau von Detective Chief Inspector Barnaby, ist als Kostümbildnerin und Darstellerin einer kleinen Nebenrolle mit von der Partie. Da läßt es sich ihr Mann natürlich nicht nehmen, zur Premiere zu erscheinen, wo er prompt Zeuge eines Mordes wird: Jemand hat Esslyn Carmichael, dem sebsternannten Star der Gruppe und Darsteller des Salieri, statt einer harmlosen Attrappe ein echtes Messer für seine ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Gloria!" von Johanna Alba

    Gloria!
    Jan_Chorin

    Jan_Chorin

    zu Buchtitel "Gloria!" von Johanna Alba

    Lust auf Italien? Wir (Johanna Alba und ich) laden herzlich ein nach Rom: Dort spielt unser neuer Papst-Krimi "Gloria!". Wir freuen uns, wenn ihr mit uns düstere Ruinen, romantische Gassen und prachtvolle Palazzi erkunden wollt - auf der Suche nach dem mysteriösen Schädeldieb, vor allem aber auf der Suche nach kulinarischen Geheimtipps. Rowohlt spendiert 20 Freiexemplare - vielen Dank nach Reinbek! In der Rubrik "Bitte ein Buch!" könnt Ihr euch bis zum 8. Mai bewerben. Eine Woche später, am 16. Mai, starten wir dann mit der ...

    Mehr
    • 582
  • Rezension zu "Nur wer die Wahrheit sieht" von Caroline Graham

    Nur wer die Wahrheit sieht
    Gimagemelli

    Gimagemelli

    10. October 2011 um 12:15 Rezension zu "Nur wer die Wahrheit sieht" von Caroline Graham

    sehr fesselnd und spannend, hat Spaß gemacht zu lesen normalerweise neige ich dazu am Ende ein paar Seiten zu überliegen, weil es mir zu langamtig wird aber hier nicht es ist bis zur letzten Seite spannend und interessant, wenn man dann noch so einiges über all die Charaktere erfährt

  • weitere