Caroline Jacobs Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)“ von Caroline Jacobs

Ein fröhlicher Abend endet in einer Katastrophe. Auf einer Landstraße verliert eine junge Frau ihr Leben und Sophie ihre Erinnerung. Verzweifelt versucht sie herauszufinden, was in jener Nacht wirklich passiert ist. Doch wem soll Sophie noch trauen, wenn sie selbst ihren eigenen Erinnerungen keinen Glauben schenken kann? Psycho-Thriller voller "Hochspannung" - die neue Reihe von Bastei Entertainment! Bisher sind in der Reihe "Hochspannung" folgende weitere Titel erschienen: Vincent Voss - Tödlicher Gruß; R. S. Parker - Raus kommst du nie; Christian Endres - Killer's Creek - Stadt der Mörder; Linda Budinger - Im Keller des Killers; Andreas Schmidt - Dein Leben gehört mir; Uwe Voehl - Schwesternschmerz; Jens Schumacher - Die Tote im Görlitzer Park; Timothy Stahl - Haus der stillen Schreie; Vincent Voss - Du darfst mich nicht finden; Christine Drews - Dunkeltraum; Alfred Bekker - Der Blutzeichner: Kay Forster - Lächle, bevor du stirbst; A.K. Frank - Blutzorn; Robert C. Marley - Wald der Toten

Zwar etwas vorhersehbar und auch nichts Neues, konnte aber dennoch unterhalten u. am Ende mit einer Überraschung aufwarten.

— Ambermoon
Ambermoon

Rockt den Spannungsfaktor nach oben ins unermessliche

— dieFlo
dieFlo

Recht vorhersehbar, aber ganz nett für zwischendurch

— zusteffi
zusteffi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2015 bis 31.12.2016 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2016 erscheinen.Eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2016-1201869567/#userlistglanzente war so lieb, und hat für jedes Team auch nochmal Listen mit den jeweiligen Neuauflagen erstellt. Ihr findet sie hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Krimiliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1208200397/ http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Thrillerliste-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-2016-1210040822/3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! Jede PN wird von mir kurz beantwortet, so dass ihr da eine Bestätigung habt, dass sie auch ankam. 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben.  Unter allen, die sich an der Challenge aktiv beteiligen, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost. 7. Mit dem Beitritt zur Challenge erklärst Du Dich mit den oben genannten Regeln einverstanden. Sie haben sich bewährt und werden nicht mehr geändert. Viel Spaß und viel Erfolg! Auf vielfachen Wunsch darf hier geplaudert werden: http://www.lovelybooks.de/thema/Plauderthread-zur-Lesechallenge-Krimi-gegen-Thriller-1077848718/ Team Krimi:  Athene100776  lesebiene27  krimielse  Mira20  glanzente  hasirasi2  Mercado  Bellis-Perennis  Katjuschka  yari  Talitha  Lesezeichen16  dorli  sommerlese  Antek  clary999  wildpony  ChrischiD  janaka  claddy  danielamariaursula  danzlmoidl  buecherwurm1310  tweedledee  Xanaka  Barbara62  mabuerele  TheRavenking  Postbote  buchratte  DaniB83  Maddinliest  Nele75  Lesestunde_mit_Marie  sansol  bibliomarie  claudi-1963  Schalkefan  mistellor Gela_HK MissWatson76 Leserin71 (Matzbach) LibriHolly Wedma Caroas gaby2707 elmidi susawal81 agi507 Shanna1512 Paulamybooksandme DonnaVivi Bambisusuu Gelesene Bücher Januar: 72Gelesene Bücher Februar: 122Gelesene Bücher März: 163Gelesene Bücher April: 111Gelesene Bücher Mai: 180Gelesene Bücher Juni: 128Gelesene Bücher Juli: 112Gelesene Bücher August: 163Gelesene Bücher September: 111Gelesene Bücher Oktober: 147Gelesene Bücher November: 137Gelesene Bücher Dezember: 145 Zwischenstand: 1591 Team Thriller:  Floh  KruemelGizmo  Kasin  Meteorit  AberRush  Leseratz_8  Nisnis  eskimo81  Mone80  lenicool11  lord-byron  hm65  marinasworld  calimero8169  Buchgeborene  MelE  rokat  Inibini  Thrillerlady  BookfantasyXY  zusteffi  DeinSichererTod  krimiwurm  parden  MeiLingArt  DerMichel  Naden  DieNatalie  kn-quietscheentchen  Bjjordison  Artemis_25  heike_herrmann  Nenatie  Claudia-Marina  MissRichardParker  Landbiene   Janosch79  Filzblume  dieFlo  fredhel  (crumb)  Peanut1984 Anni84 kawaiigurl schuermio LillySymphonie little-hope Frenx51 BeaSurbeck Viertelkind Vreny Buecherseele79 ChattysBuecherblog Queenelyza Igela Ambermoon Insider2199 Buchraettin JuliB Helene2014 chipie2909 LisaMariee JoanStef melanie1984 Lisa0312 Gelesene Bücher Januar: 29Gelesene Bücher Februar: 49Gelesene Bücher März: 79Gelesene Bücher April: 69Gelesene Bücher Mai: 98Gelesene Bücher Juni: 60Gelesene Bücher Juli: 149Gelesene Bücher August: 42Gelesene Bücher September: 193Gelesene Bücher Oktober: 118Gelesene Bücher November: 90Gelesene Bücher Dezember: 99 Zwischenstand: 1075

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. October 2016 um 18:18
  • Was geschah wirklich?

    Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)
    Ambermoon

    Ambermoon

    17. September 2016 um 11:29

    Ein fröhlicher Abend endet in einer Katastrophe. Auf einer Landstraße verliert eine junge Frau ihr Leben und Sophie ihre Erinnerung. Verzweifelt versucht sie herauszufinden, was in jener Nacht wirklich passiert ist. Doch wem soll Sophie noch trauen, wenn sie selbst ihren eigenen Erinnerungen keinen Glauben schenken kann?...(Klappentext) ------------------------------ Sophie und ihr Mann Jannik hatten nach einer Betriebsfeier einen Autounfall, der ein Todesopfer forderte - eine junge Radfahrerin. Sophie leidet seither an einer retrograden Amnesie. Trotz eineinhalbjähriger Therapie kann sie sich nicht mehr an den Unfall erinnern. Ihre Kenntnisse bezüglich dieses Unfalls hat sie alleine nur aus Zeitungsberichten, der Gerichtsverhandlung und was ihr Mann Jannik ihr davon erzählt hat. Doch plötzlich blitzen immer wieder Erinnerungsfetzen auf, die eine ganz andere Geschichte erzählen und die Jannik in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen. Was geschah wirklich an diesem verhängnisvollen Abend und war es wirklich nur ein Unfall? Zugegeben, mit diesem Psychothriller wurde das Rad nicht neu erfunden. Die Thematik ist nicht neu und es war auch irgendwie vorhersehbar.Doch trotzdem war auch ich eine zeitlang verunsichert und teilte den Verdacht der Hauptprotagonistin Sophie. Dies ist dem tollen und fesselnden Schreibstil zu verdanken. Die Charaktere waren gut gezeichnet und die Emotionen gekonnt eingefangen. Man fühlt mit Sophie - spürt ihre Unsicherheit und Verzweiflung und wie alles ab einem gewissen Moment in Angst und Panik umschlägt. Dieser Psychothriller kommt mit nur 4 Protagonisten aus, doch mehr braucht diese Story nicht, um den Leser zu begeistern. Subtile Spannung durchzieht die Story bis zum Ende und dann kommt es auf den letzten Seiten doch noch zu einer Wendung, die selbst mich überraschen konnte. Fazit: Anfangs war ich doch sehr skeptisch. Wie soll man auf nur 100 Seiten einen spannenden Psychothriller mit allem Drum und Dran bringen? Kaum hat man angefangen ist man ja schon wieder am Ende. Doch meine Skepis war unbegründet und ich wurde eines besseren belehrt. Subtile Spannung von Anfang bis Ende (auf 100 Seiten Längen entstehen zu lassen wäre aber auch wirklich hart, schaffen aber doch die ein oder anderen Autoren), mit fantastisch gezeichnetet Charakteren. Die Thematik leider nichts Neues und hat man schon des Öfteren gelesen oder im TV gesehen und es war auch irgendwie vorhersehbar, doch es gab dann doch noch eine überraschende Wendung. Wer also einen kurzen Psychothriller für zwischendurch sucht, dem kann ich diesen hier ans Herz legen. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung!

    Mehr
  • Vertrauen

    Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)
    dieFlo

    dieFlo

    28. July 2016 um 12:51

    Es war so ein toller Abend und obwohl Sophie keine Lust auf die Betriebsfeier ihres Mannes hatte, stellt sie auf der Heimfahrt fest, dass es genial war. Sie singen, sie albern, sie erinnert sich an das Prickeln des Champagners und dann ist es schwarz. Ein Jahr später versucht sie immer noch Erinnerungen an diese Nacht zu bekommen, an den Unfall, den Unfall, bei dem eine junge Radfahrerin starb. Das Gericht hat ihren Mann frei gesprochen, die Radfahrerin war ohne Licht und auf der falschen Seite unterwegs, doch Sophie will Antworten. Was, wenn es ein kleines Detail gibt und es alles anders war ? Warum kehren ihre Erinnerungen nicht zurück. Ihr Mann und ihre beste Freundin verzweifeln fast, aber sie hat eine Vertraute,ihre Therapeuten und irgendwann wird sich wohl alles klären. Ein kurzer Thriller, der einfach genial umgesetzt ist, bis zum Schluss leidet man mit Sophie, fühlt ihr Misstrauen und genau deshalb : absolute Leseempfehlung @dieflo

    Mehr
  • Spannend und unvorhersehbar auf 100 Seiten!

    Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)
    Igela

    Igela

    27. July 2016 um 10:27

    Sophie und ihr Mann Jannik sind nachts auf dem Heimweg von einem Betriebsfest als es geschieht: Sie fahren eine Radfahrerin an und diese stirbt bei dem Unfall. Ein Jahr später wird Sophie immer noch von Albträumen geplagt und geht zu einer Therapeutin, Dr. Leonie Kern.Mit Hilfe von Hypnose entdeckt Sophie, dass Jannik beim Unfall seine Hände im Spiel hatte. Hat er die Verunglückte gar gekannt? Das Buch ist nur 100 Seiten dick und ich war skeptisch ,ob die versprochene Hochspannung auf so wenigen Seiten aufgebaut werden kann? Sie kann! Ich konnte das Ebook wirklich fast nicht mehr aus der Hand legen.Ich musste wissen, was am Unfall dran war und wer wie beteiligt war.Und am Schluss gab es noch ein Zückerchen:Die Autorin hat es geschafft 13 Seiten vor Schluss in der Story noch eine besondere Überraschung einzubauen. Der Thriller ist ganz und gar nicht blutig...er fährt auf psychologischer Ebene eine rasante Fahrt! Die wenigen Protagonisten ,vier an der Zahl, lassen diese Geschichte relativ schnell inhalieren.Hier fällt das lange Eingewöhnen mit verschiedensten Figuren und ihren Persönlichkeiten weg. Spannend und zu empfehlen!

    Mehr
    • 2
  • Sophie muss sich erinnern

    Du. Musst. Dich. Erinnern. (Hochspannung 14)
    zusteffi

    zusteffi

    25. July 2016 um 14:11

    Sophie hatte gemeinsam mit ihrem Mann einen Autounfall, bei dem eine Frau ums Leben kam.Sophie leidet seit dem Unfall an einem Gedächtnisverlust und sie wird von Zweifeln geplagt. Wird ihr eine Therapie helfen?Ich habe voll und ganz mit Sophie mitgelitten.Die Handlung ist ganz nett, leider war die gesamte Geschichte für mich recht vorhersehbar und ich hatte das Gefühl die Geschichte schon irgendwoher zu kennen.Trotzdem ist das Buch für zwischendurch zu lesen ganz gut und mit Sophie habe ich jederzeit mitfühlen können.Sehr positiv fand ich den Schreibstil. Das Buch lässt sich leicht und schnell lesen und es entstehen keine Längen.Mein Fazit:Recht vorhersehbarer Inhalt, aber sympathische Hauptprotagonisten und flüssiger Schreibstil machen es zu einem netten Buch für zwischendurch!

    Mehr