Caroline L. Jensen

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 35 Rezensionen
(9)
(17)
(17)
(14)
(6)

Lebenslauf von Caroline L. Jensen

Caroline L. Jensen, geboren 1978, studierte Psychologie und Jura, arbeitete als Balletttänzerin, Sängerin und Stripperin und veröffentlicht als freie Schriftstellerin Bücher. Ihr Debütroman „Frau Bengtsson geht zum Teufel“ wurde von der Kritik hochgelobt. Zusammen mit Sohn Maximilian und Lebenspartner Magnus lebt sie in Schonen, Schweden.

Bekannteste Bücher

Die Teufel,  die ich rief

Bei diesen Partnern bestellen:

Frau Bengtsson geht zum Teufel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Streit zwischen Gott und Teufel

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    MoniqueH

    28. September 2017 um 11:13 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Dieses Buch habe ich als Hörbuch gehört, was gut ist. Ich hätte es im Buchform  nämlich nie ausgelesen. Leider hat mir dieses Buch im ganzen gar nicht gefallen. Frau Bengtsson stirbt. Gott ist aber nicht einverstanden und hölt ihr zurück im Leben. Sie versteht das selber natürlich gar nicht, sie weiss das sie eigentlich hätte sterben sollen. Aber wer glaubt ihr dieses Geschichte und mit wem kann sie drüber sprechen ohne verrückt erklärt zu werden.  Der Teufel hat es auch rausgefunden und ist total nicht einverstanden und mischt ...

    Mehr
  • ..schräg...

    Die Teufel,  die ich rief

    Lesebegeisterte

    18. March 2017 um 15:52 Rezension zu "Die Teufel,  die ich rief" von Caroline L. Jensen

    Ein total schräger, böszungiger und zynischer Roman. Wer abgedrehte und verrückte Romane mag, ist hier genau richtig.

  • Frau Bengtsson geht zum Teufel

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    samo

    01. June 2016 um 19:56 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Frau Bengtsson führt ein langweiliges Leben als Hausfrau. Sie hat einen Mann, jedoch keine Kinder. Ihr Tod ereignet sich in der Badewanne: Sie ertrinkt, als sich ihre Haare in den Massagedüsen der Badewanne verfangen. Sie ist für 38 Sekunden tot (für jedes Lebensjahr eine...) bis Gott sich ihrer erbarmt und sie zurück ins Leben holt. Nun macht sich Frau Bengtsson auf die Suche nach ihrem Glauben. Sie beginnt, die Bibel zu lesen und macht sich Gedanken über Gott. Sie tauscht sich mit der Theologiestudentin Rakel aus, die ihr ...

    Mehr
  • Der Teufel steckt im Detail

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    AKRD

    28. December 2015 um 13:40 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Frau Bengtsson hat gewisse Vorstellungen über ihr Ableben. Wie sie aussehen möchte. Wer dabei sein sollte. Doch der liebe Gott macht ihr einen Strich durch die Rechnung. Gestorben wird zwar, aber zurückgekehrt wird dann bitteschön auch brav ! Und das hatte sich Frau Bengtsson SO sicherlich nicht vorgestellt... Denn der Teufel hat seine Hände auch noch mit im Spiel. Nach der Leseprobe war ich sehr gespannt auf das Buch und fand es auch lesbar - allerdings mit Einschränkungen, denn ich hatte deutlich mehr erwartet von dem Buch... ...

    Mehr
  • Eine höllische, himmlische Komödie

    Die Teufel,  die ich rief

    Malibu

    26. October 2015 um 11:22 Rezension zu "Die Teufel,  die ich rief" von Caroline L. Jensen

    Es gibt die Hölle und deren Teufeln, es gibt den Himmel und deren Himmel und natürlich Gott und den Teufel selbst. Echt jetzt? So etwas wissen wir wohl erst mit Sicherheit, wenn wir selber Bekanntschaft mit den Örtlichkeiten oder deren Bewohner machen - so wie der Protagonist aus dem Roman "Die Teufel, die ich rief" und dessen Freunde und Familie, sowie viele andere auch. Das Unvorstellbare ist passiert - Gott hat einen Burnout und vegetiert so vor sich hin im Himmel. Mittlerweile plant Beelzebub in der Hölle den Aufstad gegen ...

    Mehr
  • Höllenspaß

    Die Teufel,  die ich rief

    Miramis

    06. July 2015 um 21:26 Rezension zu "Die Teufel, die ich rief" von Caroline L. Jensen

    Das hat richtig Spaß gemacht, solch eine abgedrehte Lektüre hatte ich schon lange nicht mehr! Die Autorin schreibt ihre Geschichte aus verschiedenen Perspektiven, so dass man als LeserIn die Vorgänge in der Hölle, aber auch die im Himmel und auf der Erde verfolgen kann. Auf der Erde sind Isak und Rufus die handlungstragenden Figuren, und anfangs fühlt sich die Geschichte auch noch relativ harmlos an. Eine schwedische Familie in einem idyllischen Wohnviertel - Isak lebt mit seiner Mutter und seiner Schwester ein beschauliches ...

    Mehr
  • Nicht herausragend, aber auch nicht schlecht

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    PollyMaundrell

    08. June 2015 um 12:49 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Klappentext Was macht eine Vorstadthausfrau, wenn sie durch einen dummen Zufall in der Badewanne ertrinkt - und sich kurz darauf quicklebendig in selbiger wiederfindet? Ganz klar: Sie eginnt, an Gott zu glauben. Doch als weitere göttliche Zeichen ausbleiben, beschließt Frau Bengtsson beleidigt, Gott herauszufordern. Wie man das am besten anstellt, erklärt ihr der Teufel höchstpersönlich - tapfer begeht Frau Bengtsson eine Sünde nach der anderen und findet Gefallen daran... Erster Satz "Herrgott!" Der Allmächtige seufzte zufrieden ...

    Mehr
  • Anders als erwartet

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    Studi123

    13. May 2015 um 20:59 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Frau Bengtsson ist durch eine Dummheit verstorben, aber kurze Zeit später von Gott persönlich wieder zum Leben erweckt worden. Frau Bengtsson ist eine Hausfrau, die ein langweiliges Leben führt. Sie ist Ende 30 und verheiratet. Ihr Mann spielt in der Geschichte eher eine nebensächliche Rolle - er ist eben da. Frau Bengtsson fühlt sich verpflichtet sich mit Gott und der Bibel auseinanderzusetzen und somit wälzt sie die Bibel und sucht ihre Nachbarin, eine Theologiestudentin, auf, um sie um Rat zu beten. Frau Bengtsson ist naiv und ...

    Mehr
  • AÖOEWQOUDEOI

    Die Teufel,  die ich rief

    penialove

    15. April 2015 um 10:24 Rezension zu "Die Teufel, die ich rief" von Caroline L. Jensen

    PPW JCW '

  • nervige, kleinliche Vorstadtfrau

    Frau Bengtsson geht zum Teufel

    gesil

    23. December 2014 um 17:45 Rezension zu "Frau Bengtsson geht zum Teufel" von Caroline L. Jensen

    Als Frau Bengtsson bei einem Badeunfall ums Leben kommt, greift Gott ein und schickt sie ins Leben zurück. Doch anstatt diese Geste auf sich beruhen zu lassen, stellt Frau Bengtsson in der folgenden Zeit Gottes Gebote in Frage und begeht eine Sünde nach der anderen. Frau Bengtsson geht zum Teufel ist der Debütroman der Schwedin Caroline L. Jensen: Hochgelobt und ein Bestseller des Jahres 2013. Mir gelingt es nicht so recht, in diese Jubelstürme einzustimmen. Ja sicher, das Buch ist nett und handwerklich gut umgesetzt. Aber was ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks