Caroline Lawrence Im Auftrag der Wölfin - Die Feinde des Jupiter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Auftrag der Wölfin - Die Feinde des Jupiter“ von Caroline Lawrence

Aufregende Abenteuer und knifflige Kriminalfälle aus dem alten Rom Wir schreiben das Jahr 79 nach Christus. Die Freunde Flavia, Jonathan, Nubia und Lupus sind unzertrennlich. Zusammen lösen sie mysteriöse Kriminalfälle und erleben aufregende Abenteurer. In Rom wütet die Pest. Jonathans Vater wird von Kaiser Titus nach Rom eingeladen, damit er sich dort um die Kranken kümmert. Jonathan, Flavia, Nubia und Lupus sollen Doktor Mordecai auf seiner Mission begleiten, denn Kaiser Titus glaubt, dass die vier Freunde ihm helfen können, Rom vor der Zerstörung zu bewahren. Im Traum hatte der Kaiser nämlich gesehen, dass die Büchse der Pandora geöffnet und damit der Untergang Roms besiegelt wurde. Für die Freunde beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn sie müssen das Unheil verhindern und die Büchse finden, bevor jemand sie öffnen kann. Jonathan verfolgt allerdings eine ganz persönliche Mission: Er schmiedet heimlich einen Plan, wie er seine Eltern wieder zusammenbringen kann, denn seine tot geglaubte Mutter Susanna lebt im Goldenen Haus von Kaiser Nero. Leider geht der Plan in jeder Hinsicht schief: Gerade als Jonathans Eltern sich wieder sehen, kommt Kaiser Titus hinzu, außer sich vor Wut, da er sich hintergangen fühlt. Er gesteht Jonathans Mutter wiederum seine Liebe – in diesem Moment erscheint die vor Eifersucht rasende ehemalige Geliebte des Kaisers, die jüdische Prinzessin Berenice, die Susanna schon einmal nach dem Leben getrachtet hatte. Außerdem hatte Jonathan seiner Mutter ein Schlafmittel verabreicht, damit alle glaubten, sie sei krank – und damit sein Vater an ihr Krankenbett gerufen wurde. Eben dieses Mittel scheint die Mutter nun umgebracht zu haben. Jonathan läuft, ohnmächtig vor Wut und Verzweiflung, davon und begegnet auf der Straße Berenices Diener Agathus. Der will sich an Titus für die Zerstörung Jerusalems rächen, den Kaiser ermorden und in Rom Feuer legen. Jonathan versucht, Agathus aufzuhalten, doch im Handgemenge stößt er selbst eine Öllampe um – das Unglück nimmt seinen Lauf und das Feuer breitet sich in Windeseile in der Stadt aus. Das Ende bleibt dieses Mal spannend: Jonathan ahnt nicht, dass der Kaiser Susannas Tod nur vortäuscht, um sie vor Berenices Rache zu schützen. Tief getroffen von dem Gedanken, für die Zerstörung Roms und den Tod seiner Mutter verantwortlich zu sein, lässt Jonathan sich als Gladiator rekrutieren. Sein „Künstlername“: Prometheus. • Spannende Einblicke in das Alltagsleben der Antike • Mit ausführlichem Glossar und Landkarte • Exakt recherchierte historische Hintergrundinformationen

Stöbern in Kinderbücher

Celfie und die Unvollkommenen

Ein tolles Kinderbuch über die Kraft der Fantasie

PeWa

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch, das auch mich als Erwachsenen wieder entführt, in die Kindheit, den Zauber der Weihnachtszeit, die Wunder, die Magie

Buchraettin

Petronella Apfelmus

Die Apfelmännchen sind verschwunden - hier ist Spürsinn gefragt :-)

CindyAB

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks