Caroline Lawrence The Legionary from Londinium and Other Mini Mysteries

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Legionary from Londinium and Other Mini Mysteries“ von Caroline Lawrence

Find out what else has been going on between each exciting instalment of the Roman Mysteries series...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Legionary from Londinium and Other Mini Mysteries" von Caroline Lawrence

    The Legionary from Londinium and Other Mini Mysteries

    sabisteb

    13. August 2010 um 10:56

    Ähnlich wie Trimalchio's Feast and Other Mini-mysteries (The Roman Mysteries) ist dieses dünne Büchlein eine Sammlung von Kurzgeschichten, die zwischen den roman mysteries Büchern spielen. 1. The moon in full daylight Juni AD 80 (nach The Sirens of Surrentum (Roman Mysteries)) 2. The legionary from londinium Juli AD 80 (nach The Sirens of Surrentum (Roman Mysteries)) 3. Death by medusa August AD 80 (vor The Charioteer of Delphi (Roman Mysteries)) 4. The Perseus Prophecy October AD 80 (nach The Charioteer of Delphi (Roman Mysteries)) 5. The five Barley grains November AD 80 (vor Slave Girl from Jerusalem (Roman Mysteries)) 6. Threptus and the sacred chickens October AD 82 (nach The Man from Pomegranate Street (Roman Mysteries)) Anders jedoch als in Trimalchio's Feast and Other Mini-mysteries (The Roman Mysteries) erfährt man nicht viel bis nichts Neues. Diese Geschichten sind eher als kreative Schreibübungen der Autorin zu bezeichnen. Zwei der Geschichten sind Adaptionen bekannter Sherlock Holmes Geschichten (Nr 3 und Nr. 5) an das alte Rom. Geschichte 2 und 5 bauen jedoch indirekt aufeinander auf, was es bereits wieder interessant mach, weil sich innerhalb der Kurzgeschichten so ein kleiner Storybogen aufbaut. Wirklich gut ist allein die letzte Kurzgeschichte, die erzählt, wie es dem kleinen Bettler ergeht, dem Lupus seine Wachstafel schenkt, eine Nebenfigur, die plötzlich ein eigenes Leben entwickelt und über die man wirklich mehr erfahren möchte. Fazit: Ein nettes Kinder- und Jugendbuch. Eine nette kleine Ergänzung der Roman Mysteries Bücher, die man jedoch nicht gelesen haben muss. Eher etwas für eingefleischte Fan und nichts für Leser, die die Bücher der Serie nicht kennen. Obwohl die einzelnen Kurzgeschichten in sich abgeschlossen sind werden die handelnden Personen nicht eingeführt oder beschrieben, so dass Leser, welche die Reihe nicht kennen Schwierigkeiten haben dürften, sich die Protagonisten vorzustellen. Die Schrift ist sehr groß und die Sprache einfach. Perfekt für Englischanfänger mit eingeschränktem Vokabular. Wirklich schade fand ich 1. dass es das Buch nicht in HC gibt, passend zu meinen anderen Büchern der Reihe und dass dieses Büchlein 2. das einzige der Reihe ist, welches es nur im neuen Design gibt, so dass es auch in dieser Hinsicht nicht zu den anderen Bänden passt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks