Caroline Llewellyn Frau im Labyrinth

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau im Labyrinth“ von Caroline Llewellyn

Alison Jordan steht vor der schwierigsten Aufgabe ihres Lebens: Sie muß ihren seit langem vermißten Vater, den berühmten Architekten und Archäologen Hugo Raphael, finden und vor einer tödlichen Gefahr warnen. Gemeinsam mit ihrem Halbbruder Jay reist sie nach Sizilien, nach Castell'alto, dem Dorf, das Gott vergessen hat. Ein Ziel, so abgelegen, daß es nicht einmal auf den Landkarten zu finden ist. Hier besitzt Hugo ein altes Kastell. Hier hoffen sie, ihn zu finden. Doch Castell'alto ist kein Ort für Fremde, wie sie schon bald erfahren. Und es birgt ein Geheimnis - ein Geheimnis, das für Alisons Zukunft entscheidend ist.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen