Caroline Rosales

 4,2 Sterne bei 113 Bewertungen
Autor*in von Allerbeste Schwestern, Sexuell verfügbar und weiteren Büchern.
Autorenbild von Caroline Rosales (©)

Lebenslauf

Caroline Rosales, geboren 1982 in Bonn, arbeitet heute als Redakteurin und schreibt fast täglich auf ihrem Blog (Stadt-land-mama.de). Sie lebt mit ihrem Mann und Sohn Maxime in Berlin-Prenzlauer Berg. 2012 erschien ihr erstes Buch »Ich glaub mich tritt ein Kind«.

Alle Bücher von Caroline Rosales

Cover des Buches Allerbeste Schwestern (ISBN: 9783551519993)

Allerbeste Schwestern

 (42)
Erschienen am 22.09.2021
Cover des Buches Sexuell verfügbar (ISBN: 9783548061016)

Sexuell verfügbar

 (22)
Erschienen am 31.01.2024
Cover des Buches Mama muss die Welt retten (ISBN: 9783746629889)

Mama muss die Welt retten

 (17)
Erschienen am 09.09.2013
Cover des Buches Ich glaub, mich tritt ein Kind (ISBN: 9783423347600)

Ich glaub, mich tritt ein Kind

 (16)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Das Leben keiner Frau (ISBN: 9783548066820)

Das Leben keiner Frau

 (10)
Erschienen am 28.02.2024
Cover des Buches Die Ungelebten (ISBN: 9783550202148)

Die Ungelebten

 (3)
Erschienen am 13.03.2024
Cover des Buches Single Mom (ISBN: 9783499606649)

Single Mom

 (3)
Erschienen am 23.07.2018

Neue Rezensionen zu Caroline Rosales

Cover des Buches Die Ungelebten (ISBN: 9783550202148)
Kochbuch_Podcasts avatar

Rezension zu "Die Ungelebten" von Caroline Rosales

Das dekonstruierte Traumleben
Kochbuch_Podcastvor 7 Tagen

Was für ein Buch! Caroline Rosales packt eine irre Geschichte zwischen zwei Buchdeckel. Die Tochter des Schlager Bosses führt sein Label, hat drei Kinder und anscheinend ein Traumleben. Aber dann fängt alles an zu bröseln. Ein #meetoo Skandal erschüttert das Label, die Kindheit wird aufgerollt, der beste Freund taucht auf. 

Rosales schreibt Bücher wie Achterbahnen. Dabei immer mit dem richtigen Drive und spannenden Wendungen, die mich persönlich immer tiefer in das Buch gezogen haben. 

Absolute Leseempfehlung für alle, die sich fragen, ob wir wirklich schon so viel weiter sind wie unsere Mütter, die Leseabenteuer zu Frauengeschichten lieben und Bock auf Kapiteltitel haben, die Schlager Songnamen sind. Dieses Buch ist ein Vergnügen (für mich gehört dazu, einmal Rotz und Wasser zu heulen).

Cover des Buches Sexuell verfügbar (ISBN: 9783548061016)
0_storytime_0s avatar

Rezension zu "Sexuell verfügbar" von Caroline Rosales

Regt zum Nachdenken an
0_storytime_0vor 20 Tagen

Wenn man schon die ein oder andere Lektüre zum Thema Feminismus gelesen aht, birgt dieses Buch sicherlich noch ein paar andere Sichtweisen, als Einstieg in die Thematik würde ich es allerdings nicht emfehlen. Definitiv ein wichtiges Buch, auch wenn mir an manchen Stellen etwas Selbstkritik gefehlt hat.  

Cover des Buches Die Ungelebten (ISBN: 9783550202148)
A

Rezension zu "Die Ungelebten" von Caroline Rosales

Ein toller, erschütternder Roman
alina_liest07vor 3 Monaten

Jennifer ist Ehefrau, Mutter von drei Kindern und leitet das höchst lukrative Musikunternehmen ihrer Familie, dass ihr Vater Bernd einst aufgebaut und groß gemacht hat.Doch als ihr Vater von einer ehemaligen Sängerin der Vergewaltigung beschuldigt wird, beginnt Jennifer ihre Kindheit, Familiengeschichte und ihren Vater mit ganz neuen Augen zu sehen…

 Die Autorin Caroline Rosales hat eine einzigartige Erzählweise und legt den Finger tief in die Wunde. Schon das erste Kapitel hat mich direkt in die Geschichte gesogen und die Protagonistin Jennifer hat mich sofort fasziniert. Dabei spielt Rosales gekonnt mit ihrer Erzählweise und Erzählerin und man fragt sich andauernd wem und was man glauben kann. Die kaputten Familiendynamiken sind faszinierend und spitzen sich im Laufe der Geschichte immer unheilvoller zu. „Die Ungelebten“ ist ein bedrückender Roman, der eindrücklich zeigt welch hohen Preis Frauen und vor allem auch Mütter immer noch bezahlen, wenn sie ihre Geschichten und Erlebnisse erzählen und es wagen aus dem vorgegebenen Mustern auszubrechen.

Fazit: Ein toller, erschütternder Roman mit einer faszinierenden Erzählerin – unbedingt lesen!

Gespräche aus der Community

Liebe LovelyBooks-Leserinnen,

wer sind die wahren Organisationstalente unserer Gesellschaft, konflikterprobt, übermenschlich ausdauernd und selbst nach Monaten der Schlaflosigkeit noch hellwach? Ganz klar – die Mütter! Aber wie schafft man es, beim Abenteuer Familiengründung die eigene Selbstverwirklichung nicht zu vergessen?

Wir, Isa Grütering und Caroline Rosales, möchten Euch herzlich zu einer Leserunde zu unserem soeben erschienenen Buch »Mama muss die Welt retten. Wie Mütter vom Wickeltisch aus Karriere machen« einladen.

Kurz zum Inhalt: Das Baby ist auf der Welt und plötzlich besteht der Alltag der frischgebackenen Mama aus Stillen, Schmusen, Strampelübungen und Spazierengehen. Nur ein wichtiges S-Wort fehlt: die Selbstverwirklichung. Dabei geht beides – auf einmal! Dieses Buch ist für Mütter, die für ihre persönliche Erfüllung nicht alleine ihr Baby verantwortlich machen wollen, sondern denen in ihrer Elternzeit zwischen Krabbelgruppe und Gläschen-Shopping auch mal richtig die (Schnuffel-) Decke auf den Kopf fällt. Und die sich fragen, was sie für sich selbst tun können. Die Antwort lautet: ALLES! 

Isa und ich sind seit vielen Jahren im Online- und Medienbereich tätig. Als junge Mütter entschieden wir uns für die Selbständigkeit und betreiben seitdem zwei der größten deutschen Mama-Blogs, hauptstadtmutti.de. und stadt-land-mama.de. Das Buch erzählt unsere eigenen Geschichten sowie die vieler anderer Mütter, die trotz mehrerer Kinder und ohne Kindermädchen von zu Hause aus Karriere machen und nie wieder in ihre alten Jobs zurückkehren mussten. Das Erfolgsrezept dafür lautet: Die eigene Kraft nicht zu unterschätzen.

»Das Buch beschreibt auf sehr unterhaltsame Weise Ideen und Wege, sich als Frau und Mutter selbstständig zu machen. Aber vor allem macht es Mut, seinen ganz eigenen Weg zu finden und einzuschlagen!« Claudia Helming, Gründerin und Geschäftsführerin von DaWanda

Na, neugierig geworden? Dann bewerbt Euch bitte bis einschließlich 30. September für die 25 Freiexemplare. 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Beiträge!

Caroline und Isa
164 BeiträgeVerlosung beendet
seldas avatar
Letzter Beitrag von  seldavor 10 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks