Caroline Sesta

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 15 Rezensionen
(3)
(11)
(2)
(0)
(0)
Caroline Sesta

Lebenslauf von Caroline Sesta

Geboren und aufgewachsen bin ich im Vogtland. Nach 1/4 Jahrhundert Kampf im §§-Dschungel des deutschen Steuerrechts konnte ich mir vor einigen Jahren einen Traum erfüllen. Seither lebe ich in Italien. In einem aus einer Ruine wiederaufgebauten Natursteinhaus in den Hügeln der piemontesischen Langhe. Von meiner Wahlheimat verzaubert und inspiriert, widme ich mich dort meiner Leidenschaft: dem Schreiben von Romanen quer durch die bewegten Epochen des Piemont bis hin zu seiner Gegenwart.

Bekannteste Bücher

Edelfa und der Teufel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Caroline Sesta
  • Hab lange gebraucht...

    Edelfa und der Teufel

    Di_Ana1

    18. January 2018 um 19:14 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Leider komm ich jetzt erst dazu eine Rezesion zu schreiben. Bin vor ein paar Tagen erst damit fertig geworden. Ich war anfangs von dem Buch enttäuscht.... ich habe sehr lange dafür gebraucht um in die Geschichte einzutauchen was mir bis zum Schluss auch nicht wirklich gelungen ist . Obwohl ich mich schon sehr gefreut habe. Aber trotzdem muss ich was gutes los werden, ich finde die Charaktere sehr gut gelungen die Geschichge an sich hat eine sehr gute Handlung.

  • Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Edelfa und der Teufel

    zoeysweet

    06. December 2017 um 19:40 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Das Buch ist der Auftakt zu einer mehrteiligen Reihe, welche in Piemont im Jahr 1557 spielt.Die Aufmachung ist besonders schön, finde ich, da das Buch etwas größer ist und der Buch Rücken flach ist, hat es eher die Form einer Kiste. Die Farbe rot ist toll da es in dem Buch auch um Liebe geht und das Wappen von Piemont auch rot ist.Außerdem symboliesiert der Dreizack sehr schön den Teufel.Der Schreibstil der Autorin ist am Anfang etwas ungewohnt, aber man findet sich schnell hinein.Die Geschichte ist sehr gut recherchiert, über ...

    Mehr
  • Piemont-Saga im 16. Jahrhundert mit sehr viel Gefühl und Spannung

    Edelfa und der Teufel

    Limarie

    19. October 2017 um 14:10 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Malerisches Piemont im 16. Jahrhundert. Hier spielt die wundervolle Geschichte mit wunderschönem Sprachstil von Caroline Sesta.Zum Inhalt:"Piemont anno 1557: Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land. Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft. Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa ...

    Mehr
  • Erster Teil einer Saga aus dem Piemont

    Edelfa und der Teufel

    Pucki60

    15. October 2017 um 11:49 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Piemont anno 1557: Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land. Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft. Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen. Der geheimnisvolle, stets in Schwarz ...

    Mehr
  • Unsterblichkeit, Liebe, Tod und Teufel … alles findet man hier.

    Edelfa und der Teufel

    Keltica

    05. October 2017 um 07:21 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Edelfa und der Teufel: I - Wie alles begann Inhalt:Piemont anno 1557:Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land.Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft.Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der ...

    Mehr
  • Teuflisches Piemont

    Edelfa und der Teufel

    Katzenmicha

    02. October 2017 um 14:16 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Piemont anno 1557: Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land. Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft. Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen. Der geheimnisvolle, stets in Schwarz ...

    Mehr
  • Spannender historischer Roman aus dem Piemont

    Edelfa und der Teufel

    Rufinella

    23. September 2017 um 12:20 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Hat man sich auf die ungewöhnliche Schreibweise eingelassen - sie gleicht sich einer früheren Zeit an, was den Roman damit recht stimmig macht -, dann entführt einen dieses Buch in eine ferne Zeit im italienischen Piemont. Die Protagonisten - 7 Männer und eine Frau - sind recht unterschiedliche Charaktere, und jeder einzelne hat vom Schicksal eine Aufgabe bekommen, die er/sie zu meistern hat. Und das auch meist schafft. Die Personen sind in ihrer Zeit und so sehr gut beschrieben. Das 16. Jahrhundert ist eine für heutige ...

    Mehr
  • Toller Auftakt einer Piemont-Saga

    Edelfa und der Teufel

    Vampir989

    22. September 2017 um 21:58 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Klapptext:Piemont anno 1557:Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land.Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft.Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen.Der geheimnisvolle, stets in ...

    Mehr
  • Widerwillen zu einem unsterblichen Leben verdammt, verlieren sich Lauro und Edelfa ...

    Edelfa und der Teufel

    Leseratte2007

    21. September 2017 um 17:53 Rezension zu "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Darum geht es (Klappentext):Piemont anno 1557: Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land. Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft. Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen. Der ...

    Mehr
  • Der Indie Summer 2017 – heute mit Caroline Sesta!

    Edelfa und der Teufel

    m_exclamationpoint

    zu Buchtitel "Edelfa und der Teufel" von Caroline Sesta

    Der große Indie Summer 2017 Diesen September entdecken wir auf LovelyBooks neue Autoren! 30 Tage lang stellen wir euch jeden Tag unabhängige Autoren vor. Aufgepasst, bei diesen Autoren besteht großes literarisches Suchtpotenzial! Egal, ob ihr mehr zu ihren Büchern, ihren Erfahrungen oder ihrem Traumurlaub wissen möchtet, hier habt ihr die Möglichkeit, die Indie Summer Autoren von der ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. Als weiteres Highlight des Indie Summers habt ihr jeden Tag die Chance Bücher des jeweiligen Autors zu ...

    Mehr
    • 162
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks