Caroline Stern

 4,6 Sterne bei 305 Bewertungen
Autorin von Nichts, Nichts und weiteren Büchern.
Autorenbild von Caroline Stern (©Caroline Stern privat)

Lebenslauf von Caroline Stern

Caroline Stern ist UX/UI Designer, Bestseller-Autorin und Ex-Journalistin bei Axel Springer, Europas führendem Digital-Verlag. Sie wurde in Plauen im Vogtland geboren, wo sie als eine von 15.000 Menschen die erste Massendemonstration der Friedlichen Revolution 1989 startete, die das Ende des Kalten Krieges einläutete. Zum Studium der Germanistik, Medien und Anglistik ging sie gen Westen: an die Universität Marburg. Mit Stationen als Reporterin in London, Paris, Südamerika, Berlin (»Welt«) reiste Caroline Stern um den Globus auf der Suche nach originellen Geschichten. Ihr Debüt-Roman »Das Leben des Max« erreichte Platz #1 der Bestseller in Literaturbiografien im Kindle Shop. 

Botschaft an meine Leser

Der erfrischende #1 Bestseller von Caroline Stern

Große Gefühle, dramatische Verwicklungen – ein brillanter, herzstärkender Roman zum Lachen und zum Weinen.


Stimmen zum Buch: 

★★★★★  »Bewegend und grandios erzählt.« - Louis-Y

★★★★★ »Die brillante Mischung aus Tempo, Witz, Emotion und Nähe macht dieses großartige Debüt zu meinem wahren Pageturner.« - Nifhelheim

★★★★★  »Der Seitenhieb auf Daniel Kehlmann ist herrlich erfrischend.« - Buchhändlerin

★★★★★  »Das Buch ist vor allem für Leute mit Lust an der Sprache. Gerne mehr davon!« - Lovelybooks Leserin

Alle Bücher von Caroline Stern

Cover des Buches Nichts (ISBN: 9783752805420)

Nichts

 (129)
Erschienen am 11.10.2019
Cover des Buches Nichts (ISBN: 9783752607352)

Nichts

 (56)
Erschienen am 22.10.2020
Cover des Buches Das Leben des Max (ISBN: 9783753421803)

Das Leben des Max

 (44)
Erschienen am 12.03.2021
Cover des Buches Nichts (ISBN: 9783752609110)

Nichts

 (24)
Erschienen am 22.10.2020
Cover des Buches Nichts (ISBN: 9783752610857)

Nichts

 (24)
Erschienen am 22.10.2020
Cover des Buches Nichts (ISBN: 9783751952682)

Nichts

 (9)
Erschienen am 22.10.2020
Cover des Buches Kein So · nett (ISBN: 9783752806830)

Kein So · nett

 (9)
Erschienen am 12.03.2021
Cover des Buches Schlussstrich ziehen (ISBN: 9783746062983)

Schlussstrich ziehen

 (2)
Erschienen am 14.01.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Caroline Stern

Cover des Buches Das Leben des Max (ISBN: 9783753421803)G

Rezension zu "Das Leben des Max" von Caroline Stern

Endlich Freiheit
Geerthivor 20 Tagen

Das Buch „das Leben des Max“ wurde von Caroline Stern geschrieben.


Max durfte in seiner Vergangenheit nicht frei sein, weil vor allem sein Vater andere Vorstellungen hatte und nach seiner Pfeife tanzte. Er wollte das echte Leben kennenlernen. Und deshalb beschloss Max in Berlin seine Freiheit zu finden. Da wollte er schreiben und auch die Nähe zu einer Frau finden. 


Ich war überrascht als plötzlich der Stil im Verlauf des Buches verändert hat. Zuerst war der Text fliessend in Kapiteln geschrieben und etwa in der Mitte folgte ein grosser Kapital in einer Email-Form. Es war eine Abwechslung und sehr interessant zu lesen. In diesen Emails tauschen sie sich gegenseitig über ihre Gefühle und Erlebnisse aus.


Die Geschichte hat mich leider nicht besonders gefesselt. Das Buch zog sich in die Länge, vor allem das Kapitel mit den Emails. Da hatte ich ein wenig Mühe. Aber ansonsten finde ich schön, dass über Max und seinen Umfeld detailliert beschrieben wurde. Ich finde es schön, dass Max seinen Weg geht und nicht aufgibt.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Das Leben des Max (ISBN: 9783753421803)G

Rezension zu "Das Leben des Max" von Caroline Stern

Das Leben des Max -langatmig
Gelindevor einem Monat

Das Leben des Max, von Caroline Stern 

 

Cover:

Dieses Scherenschnitt-artige hat mir gefallen.

 

Inhalt:

Max, 30 Jahre, ist blank. Am Spieltisch hat er alles verzockt.

Und so kramt er seinen alten Traum wieder hervor.

Ein Buch zu schreiben und eine Freundin zu finden.

Das alles hofft er in Berlin, in der Stadt in der das Herz der Welt schlägt, wie er der Meinung ist, zu finden.

Also: Ab nach Berlin.

 

Meine Meinung:

Also Max und ich sind keine Freunde geworden.

Seine Art, himmelhoch jauchzend und im nächsten Moment zu Tode betrübt liegen  mir so gar nicht. Und teilweise kreisen seine Gedanken nur um Sex.

 

Und dazu der Schreibstil:

Mir wird alles zu übertrieben (positiv) erhält, so übersprudelnd, das wird mir irgendwann zu viel, zu unrealistisch zu langatmig, ja es wirkt langweilig.

Es wird so viel erklärt und oft bis ins Kleinste beschrieben, aber irgendwie finde ich keinen Sinn, keinen Inhalt. Wenn ich mich am Ende einer Seite frage: was ich gelesen habe, oder um was es ging, kann ich es meist gar nicht beantworten.

Es geht von einer Geschichte, von einer Person zur nächsten. Für mich ohne Zusammenhang. Und jede einzelne Person ist die Beste.

Eine ewige Lobhudelei, egal ob auf Berlin, das Lesben in Berlin oder seine Freunde. Eine ewige Wiederholung. 

 

Als Max in Berlin ankam, habe ich irgendwie gehofft, dass jetzt was passiert, oder dass die Story beginnt.

Aber den Inhalt des Buches hat mich nicht angesprochen, hat mich nichtig abgeholt. 

 

Mein Fazit:

Für mich war das Buch  langweilig.

Von mir2 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Das Leben des Max (ISBN: 9783753421803)J

Rezension zu "Das Leben des Max" von Caroline Stern

Langweilig
Jacqueline___vor 2 Monaten

Das Buch konnte mich leider nicht überzeugen. Es ist langweilig und zog sich in die Länge. Max wurde sehr ausführlich beschrieben, auch Menschen die in seinem Leben waren. Aber es konnte mich nicht fesseln. Was ich gut finde, ist die Tatsache das Max alles für seinen Traum tut und nicht aufgibt. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Gewinne eins von fünf druckfrischen Exemplaren des beliebten Taschenbuchs - handsigniert.

Liebe Lovelybooks-Community,

Verlost werden fünf druckfrische Exemplare des beliebten Taschenbuchs - handsigniert.

Hier kommt der Klappentext für Euch: Große Gefühle und dramatische Verwicklungen - ein brillanter, herzstärkender Roman zum Lachen und zum Weinen.

Max, 30, hat sein Hab und Gut in einem schicken Provinzkasino verspielt. Aber sein Leben kann ja nicht so unheldenhaft am Roulette-Tisch enden. Immerhin hat er die erste Großdemonstration der Friedlichen Revolution 1989 in Plauen miterlebt, die das Ende des Kalten Krieges einläutete. Und er hat mehrere Sprachen studiert.
Und da ist dieser eine unsterbliche Traum, damit sein Leben zählt: Er muss ein Buch schreiben und eine Freundin finden. Es ist Anfang 2010. Also ab nach Berlin. Denn in der mega City schlägt in diesen Jahren das Herz der Welt. Und nun steht Max in zerschlissenen Jeans am Hauptbahnhof in der Hauptstadt. Er hat nur ein einziges Paar Schuhe. Schwarze Stiefeletten.
 Maßschuhe. Ein bisschen eingerissen am Leder, aber stylish, frisch poliert. Seine restlichen Habseligkeiten passen in eine Sporttasche. Was nun? Erst mal ins Hostel - neues Leben, neues Glück. Und FREIHEIT!

Ich möchte alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 15.11.2021 sowohl hier bei LovelyBooks zu posten als auch auf drei weiteren Webseiten (von Buchshops wie Thalia, Amazon, Hugendubel über Blogs bis hin zu Social Media wie Instagram oder Facebook ist dies möglich und erwünscht). Ich freue mich auf Eure Rezensionen!


18 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  CarosLiteraturWeltvor einem Monat

Danke für Deine Rezension.

Gewinne eins von fünf druckfrischen Exemplaren des beliebten Taschenbuchs - handsigniert.

Liebe Lovelybooks-Community,

Verlost werden 5 druckfrische Exemplare des beliebten Taschenbuchs - handsigniert.

Hier kommt der Klappentext für Euch: Große Gefühle und dramatische Verwicklungen - ein brillanter, herzstärkender Roman zum Lachen und zum Weinen.

Max, 30, hat sein Hab und Gut in einem schicken Provinzkasino verspielt. Aber sein Leben kann ja nicht so unheldenhaft am Roulette-Tisch enden. Immerhin hat er die erste Großdemonstration der Friedlichen Revolution 1989 in Plauen miterlebt, die das Ende des Kalten Krieges einläutete. Und er hat mehrere Sprachen studiert.
Und da ist dieser eine unsterbliche Traum, damit sein Leben zählt: Er muss ein Buch schreiben und eine Freundin finden. Es ist Anfang 2010. Also ab nach Berlin. Denn in der mega City schlägt in diesen Jahren das Herz der Welt. Und nun steht Max in zerschlissenen Jeans am Hauptbahnhof in der Hauptstadt. Er hat nur ein einziges Paar Schuhe. Schwarze Stiefeletten.
 Maßschuhe. Ein bisschen eingerissen am Leder, aber stylish, frisch poliert. Seine restlichen Habseligkeiten passen in eine Sporttasche. Was nun? Erst mal ins Hostel - neues Leben, neues Glück. Und FREIHEIT!


Ich möchte alle Gewinner*innen bitten, ihre Rezensionen bis zum 15.09.2021 sowohl hier bei LovelyBooks zu posten als auch auf drei weiteren Webseiten (von Buchshops wie Thalia, Amazon, Hugendubel über Blogs bis hin zu Social Media wie Instagram oder Facebook ist dies möglich und erwünscht). Ich freue mich auf Eure Rezensionen!

27 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  CarosLiteraturWeltvor 3 Monaten

Wow, vielen Dank für Deine Rezension und die Verlinkungen! ❤️️

Ich verlose 25 signierte Taschenbuch-Exemplare meines neu aufgelegten Romans "Das Leben des Max", der jetzt als E-Book auf Amazon Kindle (Bestseller in Literaturbiografien im Kindle Shop) und im Buchhandel erschienen ist.

Liebe Lovelybooks-Community,

ich hoffe, Ihr seid bereit für einen erfrischenden Roman!

"Das Leben des Max" ist die Neuauflage meines Erstlings, der zunächst unter dem Titel „Das Leben des Max Schmidt“ und danach noch einmal unter einem anderen Protagonisten-Namen erschienen ist, aber für mich ist und bleibt Max einfach Max. Bisher kam der Roman bei den Leser/innen sehr gut an und ich bin gespannt, wie Euch das Buch gefällt: 

Dieses Mal vergebe ich 25 Taschenbücher, die ich natürlich - wie immer - gerne für Euch signiere.

Hier kommt der Klappentext für Euch:


Große Gefühle, dramatische Verwicklungen - ein brillanter, herzstärkender Roman zum Lachen und zum Weinen.

Max, 30, hat sein Hab und Gut verspielt in einem schicken Provinzkasino. Aber sein Leben kann ja nicht am Roulette-Tisch enden. Immerhin hat er mehrere Sprachen studiert und stammt aus Plauen, wo 1989 die Friedliche Revolution begann.

Und da ist dieser eine unsterbliche Traum, damit sein Leben zählt: Er muss ein Buch schreiben und eine Freundin finden. Es ist Anfang 2010. Also ab nach Berlin. Denn in der mega City schlägt in diesen Jahren das Herz der Welt. Und nun steht Max in zerschlissenen Jeans am Hauptbahnhof in der Hauptstadt.

Er hat nur ein einziges Paar Schuhe. Schwarze Stiefeletten. Maßschuhe. Ein bisschen eingerissen am Leder, aber stylish, frisch poliert. Seine restlichen Habseligkeiten passen in eine Sporttasche. Was nun? Erst mal ins Hostel - neues Leben, neues Glück. Und FREIHEIT!

 


Ich freue mich auf Eure Bewerbungen! 

Viele Grüße

Caroline Stern

 

133 BeiträgeVerlosung beendet
C
Letzter Beitrag von  CarosLiteraturWeltvor 4 Monaten

Vielen Dank für Deine tolle Rezension und die Verlinkungen! ❤️

Community-Statistik

in 242 Bibliotheken

von 40 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks